Händlerzufriedenheitsumfrage Universität Hohenheim: New Holland-Händler sehr zufrieden

Wie New Holland mitteilt, ergab die Händlerzufriedenheitsumfrage der Universität Hohenheim, dass New Holland bei Mähdreschern eine absolute Spitzenposition einnimmt und auch bei Traktoren legte der Wert für die Zufriedenheit der New Holland-Händler um 40 Prozent gegenüber der letzten Umfrage zu.

Die Universität Hohenheim führte nach 2006 und 2008 auch im Jahr 2015 wieder eine Händlerzufriedenheitsumfrage durch. Bei den Traktoren machte New Holland nach eigenen Angaben den größten Sprung nach vorn und verbesserte den Zufriedenheitswert um 40 Prozent. Untermauert werde dieser Wert durch die große Beteiligung der New Holland-Händler an der Umfrage: 17,2 Prozent aller befragten Händler führen die Marke New Holland. Für die Händler ist die Unterstützung in Marketing und Verkaufsförderung sowie in der Werkstatt und beim Service laut Umfrage besonders wichtig. Aber auch die Preisgestaltung und das Programm hätten eine hohe Bedeutung.

Mit diesem Umfrageergebnis würdigen die New Holland-Händler nach Firmenangaben das breite Angebot an Traktoren mit vielen Innovationen, Wirtschaftlichkeit, Bedienerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit sowie die Preisgestaltung, die in den Markt passt.

Beim Votum für die Mähdrescher katapultierten die New Holland-Händler ihren Lieferanten nach Unternehmensangaben an die Spitze. Der stetige Anstieg der Händlerzufriedenheit in den letzten neun Jahren setze sich damit sehr eindrucksvoll fort. Das Ergebnis stehe auf einer sicheren Basis, denn mit 21,2 Prozent sind die meisten an der Umfrage teilnehmenden Händler New Holland-Fachbetriebe. Während Marketing und Verkaufsförderung am wichtigsten nach der Preisgestaltung eingestuft wurden, punktet New Holland mit dem Umfang der Modellpalette an Mähdreschern. New Holland erklärt das so: Toptechnik für Großbetriebe mit den höchsten Ernteleistungen genauso wie leistungsfähige Mähdrescher für die anderen Betriebsgrößen zu marktgerechten Preisen.

New Holland sieht sich auf dem richtigen Weg: Die New Holland-Händler hätten ihren Lieferanten in Punkto Kundenzufriedenheit ganz nach vorn gebracht. Die Nummer eins bei Mähdreschern und den größten Sprung nach vorn in der Zufriedenheit mit den Traktoren spreche eine klare Sprache. Diese Werte spiegelten auch die Zufriedenheit der Landwirte, Lohnunternehmer und Maschinenringe wider, die in den letzten Jahren immer mehr innovative New Holland Produkte gekauft haben.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über New Holland anzeigen]
Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

Neue Doppelsitzkabine für New Holland Kompakttraktoren Boomer 40 HST und Boomer 50 HST [15.8.16]

Auf der GaLaBau 2016 wird New Holland die Kompakttraktoren Boomer 40 HST und Boomer 50 HST mit einer Doppelsitzkabine vorstellen. Die COMFORT II Kabine wurde von der Firma TTC in Zusammenarbeit mit New Holland entwickelt. New Holland erläutert zur Neuvorstellung, dass [...]

Josef Seis neuer New Holland Verkaufsleiter für Region Mitte [8.7.16]

New Holland wird nach eigenen Angaben in der Region Mitte seine Vertriebsstrukturen zukünftig weiter ausbauen. Verantwortlich dafür ist ab sofort Josef Seis, der zum 1. Juni 2016 die Leitung des kaufmännischen Außendienstes sowie der Produktspezialisten in der Region [...]

New Holland: Pressdichte- und Ballenkern-Einstellfunktion für Roll-Belt-Ballenpressen [26.4.16]

Mit der neu vorgestellten Generation der New Holland Roll-Belt-Ballenpressen erhöht New Holland die Ballenqualität der variablen Rundballenpressen durch eine serienmäßig von der Kabine aus einstellbare Pressdichteeinstellung und eine ebenfalls vom Fahrersitz bedienbare [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Iseki stellt neue Standardtraktoren-Serie TJA 8000 vor [12.1.14]

Mit der erstmals auf der Agritechnica 2013 vorgestellten neuen Serie TJA 8000 steigt Iseki – bekannt als Hersteller von Kleintraktoren und Maschinen für die Grundstückspflege – in das Marktsegment der kompakten Standardschlepper ein. Die Serie TJA 8000 besteht aus den [...]

Massey Ferguson komplettiert mit neuer Baureihe MF 6700 die Global Series [13.4.16]

Auf der Techargo 2016 in Brünn in der Tschechischen Republik präsentierte Massey Ferguson die neue Baureihe MF 6700, bestehend aus den zwei Modellen MF 6712 und MF 6713. Die Modelle richten sich nach Unternehmensangaben an Landwirte, die einen robusten, unkomplizierten [...]

Maschio zeigt neue Gestängebreiten bei Gaspardo Anbauspritze TEMPO 1201 und Anhängespritzen CAMPO [17.7.15]

Maschio erweitert sein Gaspardo Feldspritzen-Programm um mehr Gestängebreiten. Bei der Anbauspritze TEMPO 1201 gibt es nun neben einem 15 m Gestänge auch eine 18 m Version. Für die Anhängespritzen CAMPO 32 Spraydos, CAMPO 32 Basic und CAMPO 42 Basic wurde die Auswahl [...]

Kuhn stellt zweite Generation der Feldspritze METRIS vor [22.5.15]

Mit den Modellen METRIS 3202 und METRIS 4102 mit Fassungsvermögen von 3.200 beziehungsweise 4.100 l stellt Kuhn die zweite Generation der gezogenen Pflanzenschutzspritzen METRIS vor. Wie die bisherigen METRIS Anhängespritzen rüstet Kuhn auch die neuen Modelle mit [...]

Neue Press-Wickelkombination i-Bio+ von Kuhn [31.3.16]

Bei der neuen i-Bio+ von Kuhn lässt sich, streng genommen nicht von einer Press-Wickel-Kombination sprechen, da es sich um eine Festkammerpresse (Ballenmaß: 125 x 122 cm) mit integriertem Wickler handelt. Dieser feine Unterschied führt zu einer sehr wendigen, kompakten [...]

Info_Box

Rubrik:
Landtechnik allgemein

Artikel eingestellt am:
05.1.2016, 18:26

Quelle:
CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de


  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort