Anzeige:
 
Anzeige:

Händlerzufriedenheitsumfrage Universität Hohenheim: New Holland-Händler sehr zufrieden

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.1.2016, 18:26

Quelle:
CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

Anzeige:
Anzeige:

Wie New Holland mitteilt, ergab die Händlerzufriedenheitsumfrage der Universität Hohenheim, dass New Holland bei Mähdreschern eine absolute Spitzenposition einnimmt und auch bei Traktoren legte der Wert für die Zufriedenheit der New Holland-Händler um 40 Prozent gegenüber der letzten Umfrage zu.

Die Universität Hohenheim führte nach 2006 und 2008 auch im Jahr 2015 wieder eine Händlerzufriedenheitsumfrage durch. Bei den Traktoren machte New Holland nach eigenen Angaben den größten Sprung nach vorn und verbesserte den Zufriedenheitswert um 40 Prozent. Untermauert werde dieser Wert durch die große Beteiligung der New Holland-Händler an der Umfrage: 17,2 Prozent aller befragten Händler führen die Marke New Holland. Für die Händler ist die Unterstützung in Marketing und Verkaufsförderung sowie in der Werkstatt und beim Service laut Umfrage besonders wichtig. Aber auch die Preisgestaltung und das Programm hätten eine hohe Bedeutung.

Mit diesem Umfrageergebnis würdigen die New Holland-Händler nach Firmenangaben das breite Angebot an Traktoren mit vielen Innovationen, Wirtschaftlichkeit, Bedienerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit sowie die Preisgestaltung, die in den Markt passt.

Beim Votum für die Mähdrescher katapultierten die New Holland-Händler ihren Lieferanten nach Unternehmensangaben an die Spitze. Der stetige Anstieg der Händlerzufriedenheit in den letzten neun Jahren setze sich damit sehr eindrucksvoll fort. Das Ergebnis stehe auf einer sicheren Basis, denn mit 21,2 Prozent sind die meisten an der Umfrage teilnehmenden Händler New Holland-Fachbetriebe. Während Marketing und Verkaufsförderung am wichtigsten nach der Preisgestaltung eingestuft wurden, punktet New Holland mit dem Umfang der Modellpalette an Mähdreschern. New Holland erklärt das so: Toptechnik für Großbetriebe mit den höchsten Ernteleistungen genauso wie leistungsfähige Mähdrescher für die anderen Betriebsgrößen zu marktgerechten Preisen.

New Holland sieht sich auf dem richtigen Weg: Die New Holland-Händler hätten ihren Lieferanten in Punkto Kundenzufriedenheit ganz nach vorn gebracht. Die Nummer eins bei Mähdreschern und den größten Sprung nach vorn in der Zufriedenheit mit den Traktoren spreche eine klare Sprache. Diese Werte spiegelten auch die Zufriedenheit der Landwirte, Lohnunternehmer und Maschinenringe wider, die in den letzten Jahren immer mehr innovative New Holland Produkte gekauft haben.



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland verbessert Plantagenschlepper TD4F durch neue Motoren [27.3.17]

New Holland stattet die Spezialtraktoren TD4F mit leistungsstärkeren Motoren aus, bietet eine neue Hochleistungshydraulikpumpe an und optimiert das Design, ohne Änderungen an den kompakten Maßen der Baureihe durchzuführen; auch die neue TDF4-Serie richtet sich an die [...]

New Holland präsentiert neue Radlader der D-Serie [21.3.17]

Mit der Vorstellung der neuen Radlader der D-Serie, W110D, W130D und W170D, erneuert New Holland Construction sein Angebot an Ladetechnik für die Landwirtschaft. Die neuen Modelle rangieren in einem Maximalleistungsbereich von 144 bis 197 PS und richten sich primär an [...]

Neue T5 Traktoren von New Holland [10.3.17]

New Holland erweitert die Baureihe der T5 Traktoren nach unten, womit die Serie nun ein Leistungsspektrum von 75 bis 114 PS abdeckt und an die früheren T5000 anknüpft. Die T5-Serie besteht zukünftig aus den Modellen T5.75, T5.85, T5.95, T5.105 und T5.115 sowie aus den [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Gülle-Selbstfahrer optimal auslasten mit dem neuen Zunhammer Zuni-Trail [22.11.09]

Arbeitsbreite rauf, Arbeitsgeschwindigkeit runter – mit dieser Formel könnte man den neuen Zuni-Trail von Zunhammer beschreiben, mit dem es nun erstmals möglich ist, das Leistungspotential teurer Gülle-Selbstfahrer auch bei reduzierter Arbeitsgeschwindigkeit besser [...]

Neuer Scheibeneggengrubber Dracula von Maschio [2.10.15]

Zur Agritechnica 2015 zeigt Maschio den neuen Scheibeneggengrubber Dracula, der sich auf 4 oder 6 m Arbeitsbreite in die Erde „verbeißt“ (auf der Messe wird allerdings nur die 4-m-Variante zu sehen sein). Maschio ist überzeugt, dass der fast serienreife Dracula ein [...]