Norbert Schlingmann erster AEF Geschäftsführer

Wie die AEF kürzlich mitteilte, hat das Steering Committee der AEF den ersten AEF Geschäftsführer ernannt: Dipl.Ing. Norbert Schlingmann wird diese Aufgabe übernehmen. Der Geschäftsführer wird der Chair Group sowie dem Steering Committee direkt unterstellt und wird sowohl für das operative Geschäft und die Verwaltung der AEF, als auch für deren finanzielle Belange zuständig sein.

Schlingmann ist derzeit Leiter der Abteilung „Entwicklung Elektronik Integration“ bei Claas. Seit den Anfängen der AEF hat er in verschiedenen Gremien der Organisation mitgearbeitet. Bis heute leitet er die Projektgruppe „Service and Diagnostics“. In dieser Funktion ist er die treibende Kraft bei der Entwicklung der AEF ISOBUS Datenbank. Es waren insbesondere Schlingmanns umfassende Kenntnisse der AEF, die ihn gegenüber anderen Bewerbern auszeichneten und die schließlich für das Steering Committee den Ausschlag gaben.

Schlingmann will insbesondere die Arbeitsprozesse innerhalb der AEF verbessern, einschließlich der Kommunikation zwischen den Projektgruppenleitern. Das soll auch den Arbeitsaufwand der aktiv mitarbeitenden Mitglieder reduzieren. Darüber hinaus will er die finanzielle Leistungsfähigkeit der AEF sicherstellen.
Schlingmann ist begeistert: „Ich freue mich auf diese Herausforderung! Die AEF verfügt über eine solide Basis, auf deren Grundlage ich sie, zusammen mit dem Steering Committee, in die Zukunft führen werde.“

Der 52jährige Dipl.Ing. Norbert Schlingmann ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt in Beelen.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über AEF anzeigen]
Mehr über AEF auf landtechnikmagazin.de:

AEF Frühjahrs-Plugfest in Nebraska gut besucht [14.6.16]

Zum 14. Mal kamen Entwickler von Mitgliedsunternehmen zusammen, um die Kompatibilität ihrer ISOBUS Produkte zu testen. Gastgeber war erneut das Nebraska Tractor Test Laboratory (NTTL), eines der fünf AEF ISOBUS Test Institute. 150 Teilnehmer von 40 Unternehmen führten [...]

AEF ISOBUS-Datenbank zeigt ältere DLG-Zertifikate nicht mehr an [17.3.16]

Mit einem persönlichen Brief hat der Vorsitzende der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF), Peter van der Vlugt, die Mitglieder jetzt aufgefordert, ISOBUS-Software-Produkte einem neuen AEF-Test zu unterziehen, sofern sie ausschließlich durch die DLG [...]

Neuer AEF ISOBUS-Konformitätstest für Ackerschlagkarteien [7.11.15]

Auf der Agritechnica 2015 wird die Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) erstmals einen Prototyp des ISOBUS-Konformitätstests für Farm Management Information Systeme/Schlagkartei-Software (FMIS) vorstellen. Während bisher der Fokus beim AEF ISOBUS-Test auf [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kotte mit neuem 16.000-Liter-Einachs-Güllewagen [20.4.14]

Einen ungewöhnlichen Güllewagen hat die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste jetzt in Form eines Einachsers mit nicht weniger als 16.000 Liter Fassungsvermögen entwickelt und auf den Markt gebracht. Kotte reagiert mit dem neuen Modell garant PE 16.000 nach eigenen Angaben [...]

Claas stellt neue Traktoren-Baureihe ATOS 200 und 300 vor [23.11.14]

Claas präsentierte auf der Eima in Bologna/Italien kürzlich die neuen ATOS 200 und 300 Traktoren als Nachfolger der Baureihe Celtis. Produziert werden die, mit der Deutz-Fahr Serie 5G weitestgehend identischen, Traktoren bei Same Deutz-Fahr im italienischen Treviglio. Die [...]

Claas zeigt neue VARIO, CERIO und MAXFLEX Schneidwerke für kleinere Arbeitsbreiten [30.8.15]

Mit den neuen, kleineren VARIO, CERIO und MAXFLEX Schneidwerken bietet Claas die letztjährig vorgestellten Neuheiten wie variable Schneidwerkstischlänge, die vergrößerte Einzugschnecke oder die verbesserte Sicht auf den Schneidwerkstisch nun auch unter 770 cm [...]

New Holland zeigt verbesserte T8 Traktoren [13.5.15]

Auch die New Holland T8 Traktoren wurden gründlich überarbeitet. Die größte Neuerung stellen neue Motoren dar, die einerseits eine neue Abgasnorm erfüllen und andererseits stärker und sparsamer als zuvor sein sollen. Vorgestellt wurde zudem eine SmartTrax-Vorserie des [...]

New Holland führt neue Traktorenserie T4 Low-Profile mit niedrigem Schwerpunkt ein [31.3.15]

New Holland führt mit der neuen Traktoren Serie T4 Low-Profile (LP) eine Baureihe ein, die sich durch ihre niedrige Bauform und den niedrigen Schwerpunkt vor allem für den Einsatz in Plantagen sowie in Hanglagen eignet. Die vier Modelle T4.75 LP, T4.85 LP, T4.95 LP und [...]

Steyr 6195 CVT mit zukunftsorientiertem Biogas-Antrieb von LuPower [8.4.09]

Die Firma LuPower aus St. Andrä im Lungau (Bundesland Salzburg, Österreich) hat sich auf die Entwicklung alternativer Fahrzeugantriebe in Form von Elektroantrieben sowie CNG-Nachrüstkits (CNG = Compressed Natural Gas) für Benzin- und Dieselmotoren verschiedener [...]

Info_Box

Rubrik:
Landtechnik allgemein

Artikel eingestellt am:
04.2.2016, 18:32

Quelle:
Agricultural Industry Electronics Foundation
www.aef-online.org

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort