Norbert Schlingmann erster AEF Geschäftsführer

Wie die AEF kürzlich mitteilte, hat das Steering Committee der AEF den ersten AEF Geschäftsführer ernannt: Dipl.Ing. Norbert Schlingmann wird diese Aufgabe übernehmen. Der Geschäftsführer wird der Chair Group sowie dem Steering Committee direkt unterstellt und wird sowohl für das operative Geschäft und die Verwaltung der AEF, als auch für deren finanzielle Belange zuständig sein.

Schlingmann ist derzeit Leiter der Abteilung „Entwicklung Elektronik Integration“ bei Claas. Seit den Anfängen der AEF hat er in verschiedenen Gremien der Organisation mitgearbeitet. Bis heute leitet er die Projektgruppe „Service and Diagnostics“. In dieser Funktion ist er die treibende Kraft bei der Entwicklung der AEF ISOBUS Datenbank. Es waren insbesondere Schlingmanns umfassende Kenntnisse der AEF, die ihn gegenüber anderen Bewerbern auszeichneten und die schließlich für das Steering Committee den Ausschlag gaben.

Schlingmann will insbesondere die Arbeitsprozesse innerhalb der AEF verbessern, einschließlich der Kommunikation zwischen den Projektgruppenleitern. Das soll auch den Arbeitsaufwand der aktiv mitarbeitenden Mitglieder reduzieren. Darüber hinaus will er die finanzielle Leistungsfähigkeit der AEF sicherstellen.
Schlingmann ist begeistert: „Ich freue mich auf diese Herausforderung! Die AEF verfügt über eine solide Basis, auf deren Grundlage ich sie, zusammen mit dem Steering Committee, in die Zukunft führen werde.“

Der 52jährige Dipl.Ing. Norbert Schlingmann ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt in Beelen.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über AEF anzeigen]
Mehr über AEF auf landtechnikmagazin.de:

AEF ISOBUS-Datenbank zeigt ältere DLG-Zertifikate nicht mehr an [17.3.16]

Mit einem persönlichen Brief hat der Vorsitzende der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF), Peter van der Vlugt, die Mitglieder jetzt aufgefordert, ISOBUS-Software-Produkte einem neuen AEF-Test zu unterziehen, sofern sie ausschließlich durch die DLG [...]

Neuer AEF ISOBUS-Konformitätstest für Ackerschlagkarteien [7.11.15]

Auf der Agritechnica 2015 wird die Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) erstmals einen Prototyp des ISOBUS-Konformitätstests für Farm Management Information Systeme/Schlagkartei-Software (FMIS) vorstellen. Während bisher der Fokus beim AEF ISOBUS-Test auf [...]

Die AEF ISOBUS Database jetzt auch als Smartphone-App [25.10.15]

Die Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) hat sich entschlossen, ihre AEF ISOBUS Datenbank als App für iOS und Android zur Verfügung zu stellen. An Smartphones und deren zunehmendem mobilen Einsatz kommt niemand mehr vorbei. Der schnelle Vormarsch der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Iseki stellt neue Standardtraktoren-Serie TJA 8000 vor [12.1.14]

Mit der erstmals auf der Agritechnica 2013 vorgestellten neuen Serie TJA 8000 steigt Iseki – bekannt als Hersteller von Kleintraktoren und Maschinen für die Grundstückspflege – in das Marktsegment der kompakten Standardschlepper ein. Die Serie TJA 8000 besteht aus den [...]

Pöttinger präsentiert neue pneumatische Sämaschine AEROSEM 3502 [29.7.15]

Mit dem Modell AEROSEM 3502 A/ADD erweitert Pöttinger die Baureihe der pneumatischen Sämaschinen AEROSEM um eine Ausführung mit 3,5 m Arbeitsbreite; bisher gab es die Sämaschinen in 3,0 (AEROSEM 3002 A/ADD) und 4,0 m (AEROSEM 4002 A/ADD) Arbeitsbreite. A steht übrigens [...]

Massey Ferguson komplettiert mit neuer Baureihe MF 6700 die Global Series [13.4.16]

Auf der Techargo 2016 in Brünn in der Tschechischen Republik präsentierte Massey Ferguson die neue Baureihe MF 6700, bestehend aus den zwei Modellen MF 6712 und MF 6713. Die Modelle richten sich nach Unternehmensangaben an Landwirte, die einen robusten, unkomplizierten [...]

Neue Press-Wickelkombination i-Bio+ von Kuhn [31.3.16]

Bei der neuen i-Bio+ von Kuhn lässt sich, streng genommen nicht von einer Press-Wickel-Kombination sprechen, da es sich um eine Festkammerpresse (Ballenmaß: 125 x 122 cm) mit integriertem Wickler handelt. Dieser feine Unterschied führt zu einer sehr wendigen, kompakten [...]

Fendt stellt drei neue 700 Vario Traktoren mit SCR-Technik vor [15.6.11]

Mit den drei neuen Modellen 720 Vario, 722 Vario und 724 Vario mit bis zu 240 PS Maximalleistung erfährt die Fendt Traktoren-Baureihe 700 Vario jetzt eine deutliche Erweiterung nach oben. Mit neuen Motoren mit SCR-Technik, neuem Vario-Getriebe ML 180 und nicht zuletzt der [...]

Info_Box

Rubrik:
Landtechnik allgemein

Artikel eingestellt am:
04.2.2016, 18:32

Quelle:
Agricultural Industry Electronics Foundation
www.aef-online.org

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort