74. Internationale Tagung LAND.TECHNIK: Agrartechnikbranche trifft sich dieses Jahr in Köln

Die Veranstalter des Kölner Kongresszentrums sind überzeugt: „Die Kölner lieben ‚ihren‘ Gürzenich“. Auch VDI Wissenforum ist sicher, dass der Repräsentationsbau im Herzen Kölns ein Ort ist, an dem auch Ingenieure und Wissenschaftler hervorragend netzwerken können. Daher lädt es die Agrartechnikcommunity am 22.und 23. November 2016 zur 74. Internationale Tagung LAND.TECHNIK in das durch historische Architektur und modernste Veranstaltungstechnik gekennzeichnete Kongresszentrum ein.

Expertinnen und Experten können bis zum 3. April ihre Vortragsangebote für insgesamt 68 Fachvorträge einreichen. Prof. Dr. Henning Meyer, Vorsitzender des Programmausschusses, fasst die gegenwärtigen Herausforderungen der agrartechnischen Forschung und Entwicklung, die sich auch im Call for Papers der Tagung widerspiegeln, wie folgt zusammen:

  • Effiziente und umweltverträgliche landwirtschaftliche Produktionsverfahren und -technologien
  • Energieeffiziente und umweltfreundliche Antriebe für Landmaschinen, wie Traktoren und Erntemaschinen
  • Informationsverarbeitende Systeme zur Erfassung und Regelung von landwirtschaftlichen Prozessen, z.B. bei der teillächenspezifischen Landbewirtschaftung
  • Automatisierung von Arbeitsprozessen.

Die Tagung LAND.TECHNIK 2016 findet unter fachlicher Trägerschaft des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik statt. Die Tagungssprache ist Deutsch und Englisch.

Call for Papers und Einreichung von Vortragsvorschlägen unter www.vdi.de/landtechnik oder über VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, eMail wissensforum[at]vdi[punkt]de, Telefon +49 (0) 211 62 14-201, Telefax -1 54.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über VDI-MEG anzeigen]
Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

VDI-MEG schreibt erneut Max-Eyth-Nachwuchsförderungspreis aus [26.8.16]

Für das Jahr 2017 schreibt der Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences wieder den Max-Eyth-Nachwuchsförderungspreis aus. Er wird für die besten agrartechnischen Abschlussarbeiten (Diplom, Master oder [...]

Kölner Treff: 74. Internationale Tagung LAND.TECHNIK [18.8.16]

Am 22. und 23. November 2016 lädt das VDI Wissensforum die Agrartechnikcommunity zur 74. Internationale Tagung LAND.TECHNIK in den Kölner Gürzenich ein. Das durch historische Architektur und modernste Veranstaltungstechnik gekennzeichnete Kongresszentrum ist ein idealer [...]

Fachtagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS: Till Meinel neuer Vorsitzender des Programmausschusses [19.6.16]

Bereits auf der Sitzung des Programmausschusses der Tagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS im Februar wurde Prof. Dr.-Ing. Till Meinel, TH Köln, als neuer Vorsitzender für die Tagungsleitung vorgeschlagen. Der VDI-Fachbeirat der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) nahm [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kuhn stellt neue Anbau-Universalgrubber CULTIMER L 100 vor [14.9.15]

Nach der Vorstellung der gezogenen Kuhn Universalgrubber CULTIMER L 1000 im Jahr 2013 folgt zur Agritechnica 2015 die Anbau-Serie CULTIMER 100 L mit den starren Modellen CULTIMER L 300 und CULTIMER L 350 sowie den klappbaren Typen CULTIMER L 400 R und CULTIMER L 500 R. Die [...]

Ziegler-Harvesting entwickelt neues Soja-Schneidwerk Sojachampion [24.5.15]

Ziegler-Harvesting beschäftigt sich derzeit intensiv mit der Entwicklung eines neuen Soja-Schneidwerkes. Der erste einsatzfähige Prototyp wurde nach Unternehmensangaben im Mai fertig gestellt. In der kommenden Saison soll der Erntevorsatz mit unterschiedlichen [...]

Pöttinger präsentiert neue pneumatische Sämaschine AEROSEM 3502 [29.7.15]

Mit dem Modell AEROSEM 3502 A/ADD erweitert Pöttinger die Baureihe der pneumatischen Sämaschinen AEROSEM um eine Ausführung mit 3,5 m Arbeitsbreite; bisher gab es die Sämaschinen in 3,0 (AEROSEM 3002 A/ADD) und 4,0 m (AEROSEM 4002 A/ADD) Arbeitsbreite. A steht übrigens [...]

Neue Motoren, neuer Name: New Holland führt Feldhäcksler FR Forage Cruiser ein [24.1.16]

Neue Motoren beim überwiegenden Teil der Modelle sowie serienübergreifende Detailänderungen führen bei den selbstfahrenden New Holland Feldhäckslern zur neuen Baureihen-Bezeichnung FR Forage Cruiser. Zudem gibt es, abgesehen vom alten und neuen Top-Modell FR850, auch [...]

Info_Box

Rubrik:
Messen und Veranstaltungen

Artikel eingestellt am:
05.2.2016, 18:28

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik
www.vdi.de


  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort