Anzeige:
 
Anzeige:

Einböck präsentiert neue Handbücher

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.3.2024, 7:27

Quelle:
Einböck GmbH
www.einboeck.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Einböck veröffentlichte vor kurzem drei neue Handbücher. Diese bieten nach Unternehmensangaben einen umfassenden Einblick in eine praxisnahe, moderne und zukunftsorientierte Landwirtschaft. Der Striegel- und Hacktechnik-Experte aus dem Innviertel in Oberösterreich gibt so nach eigenen Angaben Know-How, Wissen und Erfahrung aus über 40 Jahren in der mechanische Unkrautregulierung kostenlos weiter.

Das bewährte „Handbuch des Bio-Ackerbaus“ wurde sorgfältig überarbeitet und ist nun, mit über 130 Seiten, ein einzigartiger Ratgeber rund um die mechanische Unkrautregulierung. Landwirt*Innen erhalten tiefgreifendes Wissen über die verschiedensten Themen, darunter Fruchtfolgen, Begrünungen, unterschiedliche Bodenbearbeitungsmaßnahmen, Einstelltipps sowie die zum jeweiligen Betrieb passende Striegel- und Hacktechnik. Zudem findet man 10 detaillierte Pflegeanleitungen von verschiedensten Kulturen wie Getreide, Mais, Rüben, Soja, Sonnenblumen, Raps e cetera.

Das neu erschienene „Handbuch des Fusion-Farming“ mit über 50 Seiten dient als Leitfaden für die Fusion-Farming-Bewirtschaftung. Der erste Ratgeber dieser Art erklärt die kombinierte Unkrautbekämpfung und zeigt mögliche Lösungsansätze auf. Die Verbindung von mechanischen und chemischen Bearbeitungsstrategien ermöglicht einen erfolgreichen und zukunftsfähigen Pflanzenschutz für konventionelle Betriebe. Auch in diesem Handbuch sind für viele Kulturen mögliche Pflegemaßnahmen grafisch dargestellt und beschrieben.

Im „Handbuch der Grünlandpflege“ werden umfassende Strategie sowie die passende Technik zur Pflege und Sanierung von Wiesen, Weiden und Grünflächen in einem knapp 50-seitigen Ratgeber publiziert. Das Handbuch bietet detaillierte Anleitungen für die optimale Bewirtschaftung, Tipps zur Düngung und Kalkung, die Einstellungen der richtigen Technik, oder auch effektive Methoden zur Qualitätssteigerung inklusive Praxisbeispiele mit Daten, Fakten und Zahlen.

Die drei neuen Handbücher sind, so Einböck, nicht nur Informationsquellen, sondern auch praktische Werkzeuge für Landwirt*Innen, um ihre Betriebe wirtschaftlicher und nachhaltiger zu führen. Sie helfen laut Einböck auch dabei die Geräte richtig einzustellen und bestmöglich zu nutzen.

Alle Handbücher sind ab sofort kostenlos verfügbar unter www.einboeck.at/handbuecher.

Veröffentlicht von:



Mehr über Einböck auf landtechnikmagazin.de:

Einböck investiert in Prozessoptimierung [8.8.23]

Nach den Investitionen in die Werkserweiterung, die in wenigen Monaten in Vollbetrieb gehen soll, investiert das Familienunternehmen Einböck nach eigenen Angaben nun auch in das Stammwerk über € 2,3 Millionen Euro in neue Produktionsanlagen; vor allem zur weiteren [...]

Einböck stellt neues Arbeitswerkzeug für CHOPSTAR-VERSO vor [12.5.23]

Einböck präsentiert für das Spezialhackgerät CHOPSTAR-VERSO ein neues Zusatzwerkzeug, das sowohl mit einem Reihenabstand von 45 cm (Rüben, Soja) als auch auf drei Getreidereihen mit einem Reihenabstand von 15 cm eingesetzt werden kann. Einböck erläutert, dass [...]

Einböck Rotorhacken ROTARYSTAR 900 und 1200 jetzt auch mit 3 m Transportbreite [26.6.22]

Einböck erweitert seine Rotorhacken-Baureihe ROTARYSTAR mit neuen, hydraulisch auf 3 m Transportbreite klappbare Versionen der beiden Modelle ROTARYSTAR 900 und 1200. Mit 9 respektive 12 m Arbeitsbreite ermöglichen diese Rotorhacken für den Dreipunkt-Anbau eine [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

ROPA stellt neue Kartoffelroder Keiler 1 und Keiler 2 vor [27.12.13]

Im Sommer 2012 hatte ROPA die Übernahme der WM Kartoffeltechnik bekannt gegeben und für Herbst 2013 die ersten ROPA Kartoffelroder angekündigt. Die wurden auf der Agritechnica 2013 in Form des Einreihers Keiler 1 und des Zweireihers Keiler 2 erstmals der Öffentlichkeit [...]

Neue Lamborghini Flaggschiff-Baureihe Mach VRT [10.9.18]

Lamborghini erweitert mit der neuen stufenlosen Großtraktoren-Baureihe Mach VRT, bestehend aus den beiden Modellen Mach 230 VRT und Mach 250 VRT, die im Leistungssegment von 214 bis 230 PS agieren, das Produktangebot nach oben. Angetrieben werden die neuen Lamborghini [...]