Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Deutz-Fahr 6140 Agrotron – neues 6-Zylinder-Modell für die Serie 6

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.4.2014, 18:18

Quelle:
ltm-ME/SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.samedeutz-fahr.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie bereits bei der Deutz-Fahr-Händlertagung angekündigt, erweitert Deutz-Fahr das Angebot an 6-Zylinder-Modellen innerhalb der Serie 6 mit dem neuen 6140 Agrotron nach unten. Damit umfasst die Serie 6 nun insgesamt 10 Modelle, die fünf 4-Zylinder-Modelle 6120.4, 6130.4, 6140.4, 6150.4 und 6160.4 sowie die fünf 6-Zylinder-Modelle 6140, 6150, 6160, 6180 und 6190. Wie das Unternehmen mitteilt, laufen seit Anfang April die ersten 6140 Agrotron in Lauingen vom Band. Übrigens: Mehr zur Händlertagung erfahren Sie im Artikel: „Deutz-Fahr Händlertagung am Standort Lauingen: Ankündigung 6140 Agrotron“.

Das kleinste 6-Zylinder-Modell ist leistungsgleich mit dem 6140.4 (am „.4“ erkennt man übrigens die 4-Zylinder, die 6-Zylinder haben kein Suffix). Beim neuen 6140 Agrotron verbaut Deutz-Fahr einen Deutz TCD 6.1 Motor. Deutz-Fahr beziffert die Nennleistung des 6-Zylinder Reihenmotors mit 130/95 PS/kW und die Maximalleistung nach ECE R120 mit 135/99 PS/kW; mit Boost beträgt die Maximalleistung 144/106 PS/kW. Wie bei den anderen Modellen der Deutz-Fahr Serie 6 wird die Abgasnorm Tier 4i durch Abgasnachbehandlung mit einem SCR-Katalysator erreicht. Des Weiteren weisen die Motoren vier Ventile je Zylinder, eine Turboaufladung mit Intercooler und Auslassventil und eine voll elektronische Einspritzsteuerung bis 1.600 bar auf.

Analog zu den bisherigen Modellen der Serie 6 – mit Ausnahme des 6150, den es nicht als TTV gibt – ist auch der neue 6-Zylinder 6140 Agrotron wahlweise mit Lastschalt- oder stufenlosem TTV-Getriebe erhältlich. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt nach Unternehmensangaben bei allen Getriebevarianten 40 oder 50 km/h mit reduzierter Motordrehzahl. Serienmäßig sind vier Zapfwellen-Geschwindigkeiten verfügbar.

Auch weiterhin heben sich die TTV-Modelle nicht nur durch das Getriebe, sondern auch durch die Kabine ab Während beim TTV die MaxiVision-Kabine verbaut wird, sind die Powershift-Traktoren, die in den Varianten P und Basisc angeboten werden, mit der S-Class²-Kabine ausgestattet.

Zur Einführung des neuen 6140 Agrotron bietet Deutz-Fahr nach eigenen Angaben neben einer 0-%-Finanzierung eine Sonderaktion an: Die ersten 200 Kunden, die ab sofort (nur in Deutschland und nur bei teilnehmenden Deutz-Fahr-Vertriebspartnern) einen 6140 TTV oder 6140.4 TTV bestellen, erhalten den passenden Frontkraftheber gratis dazu.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Deutz-Fahr 6145.4 Traktor kommt zum Kampfpreis auf den Markt [3.8.20]

Deutz-Fahr ergänzt die Serie 6 Agrotron mit dem neuen 6145.4, der zwischen den Typen 6120 bis 6140 mit kleinem und den Modellen 6155.4 bis 6175.4 mit großem 4-Zylinder-Motor angesiedelt ist. Als Kaufanreiz bietet Deutz-Fahr den neuen 6145.4 mit RCshift-Lastschaltgetriebe [...]

Deutz-Fahr stellt neue Spezialtraktoren Serie 3 vor [16.7.20]

Die beiden neuen Spezialtraktoren der Serie 3, Deutz-Fahr 3050 und 3060, rangieren im Leistungssegment von 51 bis 59 PS und zeichnen sich nach Herstellerangaben durch ihre Vielseitigkeit aus, die durch drei Anbauräume und die Schmalspur-Variante 3050 Narrow noch betont [...]

Deutz-Fahr Spezialtraktoren 5 DF TTV jetzt neu mit ActiveSteer Allrad-Lenkung [12.9.19]

Deutz-Fahr präsentiert auf der Agritechnica 2019 mit der ActiveSteer Allrad-Lenkung eine neue Ausstattungsoption für die 5 DF TTV Schmalspurtraktoren. Die zu beginn des Jahres eingeführten Modelle 5090, 5090.4, 5100, 5105 und 5115 DF TTV mit Motornennleistungen von 83 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland präsentiert Kompakt-Radlader der Generation C [8.6.15]

Mit den neuen knickgelenkten Kompakt-Radladern der Generation C stellt New Holland eine neue Baureihe vor, die die vier Modelle W50C, W60C, W70C und W80C umfasst. Neben den neuen New Holland Kompakt-Radladern werden jetzt auch Kompaktmaschinen von New Holland Construction, [...]

Fliegl zeigt neues Gülleverteil-Gestänge SlurryJib mit Ultraschall-Steuerung [25.10.15]

Fliegl stellt mit dem neuen SlurryJib ein aktives Gestänge vor, dass bodennahe Gülle-Ausbringung mittels Schleppschuhtechnik in einer neuen Form ermöglichen soll. Fliegl unterstreicht besonders die Höhenführung via Ultraschall, den Stahlfachwerk-Aufbau, die Dämpfung [...]

Rabe präsentiert neuen Anbau-On-Land-Pflug Condor 150 [11.10.15]

Rabe präsentiert auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Condor 150 einen On-Land-Pflug für den 3-Punkt-Anbau, der insbesondere für Betriebe entwickelt wurde, die on-land pflügen möchten, aber aufgrund der spezifischen Bedingungen nicht auf einen Anbaupflug verzichten [...]

Challenger überarbeitet RoGator: 600D mit Vision-Cab von AGCO [22.8.16]

In den aktuellen Challenger RoGator 600D kommt erstmalig die neuentwickelte Vision-Kabine von AGCO zum Einsatz: Die neue Kabine ist breiter, hat eine größere Frontscheibe und bietet insgesamt mehr Raum. Die Überarbeitung der Pflanzenschutz-Selbstfahrer RG635D, RG645D und [...]

Challenger produziert Sondermodell des MT775E in Stealth-Lackierung [1.5.14]

Der erstmals auf der Agritechnica gezeigte neue 438 PS starke Challenger Raupentraktor MT775E erregte einiges Aufsehen und das nicht nur, weil er der bislang stärkste Challenger Raupentraktor in der Einstiegsserie ist, sondern auch auf Grund seiner attraktiven, matt [...]

Neue Fliegl Kippanhänger-Baureihe Jumbo [19.7.15]

Mit der neuen Jumbo-Reihe präsentiert Fliegl Kippanhänger in extrem niedriger Bauweise. Die neue Jumbo-Familie besteht aus sechs Tandem-Muldenkippern mit 8 bis 22 Tonnen Gesamtgewicht und sechs Tandem-Dreiseitenkippern mit Gesamtgewichten zwischen 8 und 16 Tonnen. Neben [...]