Anzeige:
 
Anzeige:

Neue kompakte Voll-LED Heckleuchte von Hella

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.11.2021, 7:25

Quelle:
HELLA GmbH & Co. KGaA
www.hella.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der Automobilzulieferer Hella erweitert sein Portfolio im Bereich der Heckleuchten und bringt speziell für Sonderfahrzeuge, Kommunalfahrzeuge sowie Land- und Baumaschinen die neue kompakte Voll-LED Heckleuchte 328 630 auf den Markt. Hella reagiert damit nach eigenen Angaben auf eine gestiegene Nachfrage seitens der Hersteller von Spezialfahrzeugen nach LED-Produkten.

Schluss-, Brems-, Blink-, Nebelschluss- und Rückfahrlicht der neuen Voll-LED Heckleuchte sind ausschließlich mit LED-Technologie umgesetzt. Das Schlusslicht ist mit „Glowing-Body“-Technologie ausgestattet und erzeugt, so Hella, zwei flächige, homogene Lichtstreifen – und schafft damit laut Hersteller ein einzigartiges Design auf der Straße. Die besonders homogene Ausleuchtung blendet laut Hella nicht und wirkt damit für den nachfolgenden Verkehr angenehm. Die horizontale Variante verfügt zusätzlich über ein dynamisches LED-Blinklicht, welches zentral über die komplette Länge der Leuchte sichtbar ist. Damit unterstützt die neue Heckleuchte, so Hella, den allgemeinen Markttrend.

Die neue kompakte Voll-LED Heckleuchte benötigt nach Herstellerangaben mit Einbaumaßen von 225 x 105 x 35 mm sehr wenig Platz. Damit soll sie für die Ausstattung von Fahrzeugen mit geringem Bauraum am Heck besonders gut geeignet sein. Zudem ist sie als horizontale und vertikale Version erhältlich. Dadurch bietet sie, so Hella, viel Flexibilität und Designfreiheit. Beide Versionen der Leuchte sind laut Hersteller für 12 und 24-V-Anwendungen geeignet und generieren einen elektronischen ISO-Impuls für die Blinkleuchtenausfallkontrolle.

Weitere Vorteile laut Hella: Die Heckleuchte ist vergossen und damit hochdruckreinigerfest. Die Außenlichtscheibe besteht aus Polycarbonat und ist infolgedessen äußerst schlagfest. Das soll die Heckleuchte besonders robust machen. Sie ist somit, so Hella abschließend, speziell auf extreme äußere Einflüsse ausgelegt, denen etwa Bau- und Landmaschinen tagtäglich ausgesetzt sind.

Veröffentlicht von:



Mehr über Hella auf landtechnikmagazin.de:

FORVIA HELLA mit John Deere Award für Nachhaltigkeit ausgezeichnet [30.3.24]

Wie der Zulieferer FORVIA HELLA mitteilt, wurde das Unternehmen von John Deere in der Kategorie Nachhaltigkeit für ein System zur Wärmerückgewinnung am Standort Großpetersdorf in Österreich ausgezeichnet. Nach Unternehmensangaben lassen sich mit der Anlage jährlich [...]

Hella präsentiert ersten rechteckigen Bi-LED-Scheinwerfer [14.7.23]

Der unter der Dachmarke Forvia agierende Automobilzulieferer Hella bietet mit dem SlimLine Bi-LED-Scheinwerfer das erste rechteckige Lichtmodul im eigenen Portfolio an. Damit folgt das Unternehmen nach eigenen Angaben einem hochaktuellen Designtrend. Der Scheinwerfer bietet [...]

Hella: Neue Kennleuchte K-LED Nano [29.9.21]

Mit der neuen K-LED Nano bringt Hella nach eigenen Angaben die mit einer Höhe von lediglich 68 mm bisher kleinste, homologierte LED-Kennleuchte auf den Markt. Hella ist überzeugt, die K-LED Nano, die ab sofort verfügbar ist, ist besonders für Kommunalfahrzeuge, [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

ArmaTrac präsentiert Traktoren der Lux Serie auf der Agritechnica 2015 [3.2.16]

Das türkische Unternehmen Erkunt Traktör Sanayi A.S., das unter der Marke ArmaTrac seit 2003 Traktoren baut und vertreibt, stellte auf der Agritechnica 2015 seine Lux Serie vor. Die ArmaTrac Lux Serie besteht aus den drei Modellen 904 Lux, 1004 Lux und 1104 Lux, die einen [...]

Joskin präsentiert neues Güllefass X-trem2 [24.1.20]

Mit dem neuen X-trem2 ersetzt Joskin die Güllefass-Baureihe X-trem durch Stahlfässer mit in den Fahrzeugrahmen integrierten Behältern, größerer Bereifung, niedrigerem Schwerpunkt und neuem Hydro-Pendel Fahrwerk. Die neuen Joskin X-trem2 werden in den [...]

Gelber Riese: Ropa euro-Tiger V8-3 XL beeindruckt auch als 1:32-Siku-Modell [21.2.10]

Voll in’s Schwarze getroffen hat Ropa ganz offensichtlich mit dem 1:32-Siku-Modell seines Rübenroders euro-Tiger V8-3 XL. Bereits nach wenigen Messetagen war die zur Agritechnica 2009 aufgelegte und auf 1.111 Stück limitierte Sonderedition ausverkauft. Das letzte [...]

John Deere stellt neue variable Rundballenpressen der Serie V400 vor [6.8.17]

Die neue John Deere Baureihe V400 löst die variablen Rundballenpressen der Serien 800 und 900 ab. Die zwei Grundmodelle V451 und V461 mit maximalen Ballendurchmessern von 1,65 respektive 1,85 m werden in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten sowie als [...]