Anzeige:
 
Anzeige:

Neu bei agrel: AGRIMEC Getreidetrocknungsanlagen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.8.2023, 7:27

Quelle:
agrel GmbH agrar entwicklungs labor
www.agrel.de/Technik

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie die agrel GmbH mitteilt, geht das Unternehmen mit seinem Sektor agrelTEC eine Kooperation mit der Firma Strahl Italien ein und wird damit zum Anbieter von AGRIMEC Getreidetrocknungsanlagen.

agrel erläutert, dass sich die Trocknung von Mais und Soja trotz extremer Trockenperioden nur schwer vermeiden lässt. Gerade bei der Verwertung von regionalen oder eigenen Sojabohnen sollten diese, um Verluste zu vermeiden, für eine entsprechende Lagerfähigkeit getrocknet werden. Die innovativen, mobilen Trocknungsanlagen von AGRIMEC erlauben die regionale, optimale Trocknung – eine schnelle Getreidetrocknung schützt die Ernte und verhindert lange Wartezeiten bei zentralen Anlagen.

agrel unterstreicht, dass sich die AGRIMEC-Systeme durch einen sehr geringen Verbrauch und einfachen Service auszeichnen. Der hohe Durchsatz der mobilen Trockner gewährleiste unkompliziert eine gute Verarbeitungsmenge, ohne die Ware unnötig langen Transportwegen auszusetzen und damit Arbeitszeit zu binden.
Der Wechsel von Soja auf Mais oder andere Kulturen ist agrel zufolge einfach und AGRIMEC damit ein optimaler Allrounder für Betriebe und Dienstleistende. Die Serie umfasst verschiedene Systeme mit unterschiedlichen Durchsatzmengen.

Die Firma Strahl übernimmt nach Unternehmensangaben im Gegenzug die von agrel angebotenen kompakten Toastanlagen. Somit vervollständigen beide Unternehmen ihr Portfolio um diese sehr spezifischen Technologien.

Auf der Rottalschau 23 (Karpfham, 01.09. bis 05.09.2023) und Agritechnica 23 (Hannover, 12. bis 18.11.2023) werden diese Systeme erstmalig in Deutschland präsentiert.

Veröffentlicht von:

Mehr über agrel auf landtechnikmagazin.de:

Neuer agrel EASYTOAST Soja-Kleintoaster [19.4.24]

Mit EASYTOAST hat die agrel Tochter ScienceCo einen Kleintoaster entwickelt, der auch kleineren Betrieben die Möglichkeit gibt, Sojabohnen auf dem Betrieb zu nutzen. agrel EASYTOAST ist ein Edelstahl-Komplettsystem, das im Chargenverfahren arbeitet. Das System ist [...]

agrel stellt mobile Toast-Press Anlage für Soja MEPT 500 vor [9.4.20]

Um Logistikprobleme bei der thermischen Behandlung von Soja zu vermeiden, präsentiert agrel die nach eigenen Angaben weltweit erste mobile kompakte Toast- und Pressanlage MEPT 500 auf Basis des EST EcoToast. agrel erläutert, dass der Sojaanbau deutschland- und [...]

Sojatoaster EcoToast zur Sojaverarbeitung mieten [21.5.19]

Die agrel GmbH und die MFG Deutsche Saatgut haben den kompakten Sojatoaster EcoToast auf ein speziell modifiziertes Fahrzeug installiert, um Betrieben die schnelle und unkomplizierte Sojaverarbeitung auf dem eigenen Hof durch Anmietung des Geräts zu ermöglichen. Das [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kverneland stellt neuen Wiegedüngerstreuer Exacta CL GEOspread und neue Anbauspritze iXter A vor [26.1.16]

Mit dem neuen Wiegedüngerstreuer Exacta CL GEOspread führt Kverneland die GPS-Teilbreitenschaltung nun auch für das mittlere Marktsegment ein und richtet sich nach eigenen Angaben an Ackerbaubetriebe und professionelle Viehhalter. Für den Pflanzenschutz mit kleineren [...]

Trioliet lanciert Triotrac New Edition [23.10.15]

Mit dem neuen Triotrac New Edition zeigt Trioliet seinen selbstfahrenden Futtermischwagen mit neuer Kabine, teleskopierbarem Schneid-Ladesystem mit einer Entnahmehöhe von bis zu 6 Meter und Ecodrive-Antrieb. Den Triotrac gibt es auch weiterhin in den drei Größen 17, 20 [...]

Kverneland erhöht mit EcoDrive Antriebsleistung bei Pflanzenschutz-Selbstfahrer iXdrive [15.11.17]

Kvernelands selbstfahrende Pflanzenschutzspritze iXdrive bringt zur Agritechnica durch EcoDrive mehr Antriebsleistung, durch Boom Guide ProActive eine verbesserte Gestängehöhenführung und mehr Sicherheit durch eine neue hydraulische Anfahrsicherung. Das neue [...]