Anzeige:
 
Anzeige:

AgriPark Oberbayern GmbH & Co. KG ist neue JCB Vertriebspartnerin für die Region östliches Oberbayern

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.8.2023, 7:27

Quelle:
JCB Deutschland GmbH
www.jcb.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Seit dem 01. Mai 2023 verstärkt der Landtechnik-Vertrieb AgriPark Oberbayern GmbH & Co. KG aus Kirchdorf im oberbayrischen Landkreis Mühldorf das JCB Handelsnetz in Bayern. AgriPark vertreibt bereits Landtechnik von Krone, Lemken und Dammann.

„Es hat einfach gepasst! Wir haben nach einem Partner gesucht, der eine möglichst breite Produktpalette anbietet, dabei aber insbesondere auch die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden erfüllt. Das haben wir in JCB absolut gefunden. Zudem sehen wir uns selbst als Vertriebspartner für zukunftsweisende Technik. Mit JCB ist nun ein weiterer Innovationstreiber in unser Sortiment eingezogen“, so Wilhelm Brandl, Geschäftsführer AgriPark Oberbayern GmbH & Co. KG.

Das AgriPark-Team besteht derzeit aus 17 Mitarbeitenden, wird sich, so JCB, durch die Partnerschaft mit JCB jedoch weiter vergrößern. Zudem pflegt AgriPark Vertriebspartnerschaften mit weiteren Handelsunternehmen aus dem Landtechnikbereich.

„Wir sind beeindruckt von dem Professionalitäts-Level bei Agripark. Alles ist auf die Zukunft ausgerichtet: Die Technik, die Prozesse, die Räumlichkeiten und der Anspruch, die eigenen Mitarbeiter stets auf die neueste Technik zu schulen. Wir sind sicher, dass wir mit AgriPark einen starken Vertriebspartner für unser Händlernetz gewonnen haben und freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Partnerschaft“, kommentiert Frank Zander, Geschäftsführer JCB Deutschland GmbH.

Beim AgriPark-Feldabend am 11. August präsentierte das Unternehmen erstmals seiner Kundschaft das erweiterte Produkt-Portfolio. Besonders die beiden Modelle des JCB Fastrac, der schnelle Teleskoplader 542-70 AGRIPRO, der starke Radlader 435S und der wendige Hoflader 403 haben, so JCB, die Aufmerksamkeit der Anwesenden auf sich gezogen.

„Das war ein toller Aufschlag! Über 800 Besucher konnten die JCB Maschinen auf unserem Feldabend live erleben und auch selbst unter realen Bedingungen testen. Wir freuen uns, dass unsere Kunden von den Maschinen genauso begeistert sind wie wir“, merkt Franz Segmüller, Geschäftsführer AgriPark Oberbayern GmbH & Co. KG an.

Die AgriPark Oberbayern GmbH & Co. KG wurde im Jahr 2019 als gemeinsamer Vertriebs- und Service-Standort für Oberbayern durch die beiden Familienunternehmen Krone und Lemken gegründet. Dabei konzentriert sich AgriPark Oberbayern speziell auf die kapitalintensive Groß- und Selbstfahrtechnik. Das Sortiment umfasst neben Technik des Grünfutterernte-Experten Krone und Bodenbearbeitungs- uns Aussaat-Spezialist Lemken, Pflanzenschutztechnik der Firma Herbert Damann GmbH und Agrar-Ladetechnik von JCB. Neben Vertrieb, Ersatzteillager und Werkstatt bietet AgriPark auch Schulungen für Handelsbetriebe, dir Kundschaft und die eigenen Mitarbeitenden an. Der Vertriebsstandort des Unternehmens liegt in der Alustraße 1 in Kirchdorf, direkt an der Kreuzung B12/B15.

Veröffentlicht von:



Mehr über JCB auf landtechnikmagazin.de:

Die JCB Neuheiten auf der Agritechnica 2023 [6.11.23]

JCB kündigt an, auf der Agritechnica 2023 mit dem neuen 560-80 AGRI Pro, dem neuen 542-100 AGRI und dem neuen 530-60 AGRI Super drei große Teleskoplader zu zeigen, mit dem neuen 3TS-8W einen kleinen Teleskoplader vorzustellen und die Fastrac 4220 iCON und 8330 iCON zu [...]

JCB stellt neuen kompakten Teleskoplader 530-60 AGRI Super vor [13.9.23]

JCB hat mit dem 530-60 AGRI Super einen neuen kompakten Teleskoplader mit einer Nenntragfähigkeit laut Hersteller von 3 Tonnen in der beliebten 6 m Klasse im Portfolio. Die Maschine bietet laut JCB vielseitige Ausstattungsmöglichkeiten und hat ideale Abmaße, um den [...]

JCB präsentiert neuen Elektrolader 403E [18.6.23]

Mit dem neuen 403E stellt JCB einen vollelektrischen Radlader vor, der als attraktive Maschine für die Arbeit in Ställen und Gewächshäusern sowie für Betriebe, die auf alternative Antriebe setzen, entwickelt wurde. JCB betont, der neue JCB 403E die gleiche Leistung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Genial einfach: Füllstandsmessung im Biogasspeicher mit dem Gas-H-meter [23.6.08]

Eine völlig neuartige Technik zur Füllstandsmessung im Biogasspeicher hat Helmut Seitz (Firma Seitz Electric, 86637 Wertingen) in Form des Gas-H-meter entwickelt. Von den bekannten Systemen zur Füllstandsmessung unterscheidet sich das Gas-H-meter laut Hersteller nicht [...]

Deutz-Fahr präsentiert neue Serie 5 Stage V [6.6.21]

Deutz-Fahr vereint in der neuen Serie 5 – bestehend aus den fünf Modellen 5095, 5100, 5105, 5115 und 5125 – die bisherigen Traktoren-Baureihen Serie 5 und Serie 5G. Ob man die neue Serie 5 nun tatsächlich als Synthese der Deutz-Fahr Serien 5 und 5G auffasst oder eher [...]