Anzeige:
 
Anzeige:

Hella eröffnet neues Elektronikwerk in Litauen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.9.2018, 18:28

Quelle:
HELLA GmbH & Co. KGaA
www.hella.de

Anzeige:
Anzeige:

Der Licht- und Elektronikspezialist Hella hat nach eigenen Angaben eine neue Fertigungsstätte in Litauen eröffnet. Mit dem neuen Werk in der litauischen Region Kaunas will Hella die steigende Nachfrage nach Elektronikkomponenten im europäischen Markt bedienen. Der Produktionsschwerpunkt liegt laut Hella zunächst auf lichtelektronischen Komponenten und soll bereits in Kürze um verschiedene Sensoren, Aktuatoren und Steuergeräte erweitert werden. Aktuell sind nach Unternehmensangaben rund 70 Mitarbeiter für Hella in Litauen tätig. Perspektivisch soll die Zahl auf bis zu 250 Beschäftigte weiter ausgebaut werden. Das gesamte Investitionsvolumen bis zur Finalisierung dieser Ausbaustufe liegt laut Hella im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

„Hella wächst seit Jahren stärker als der Markt“, sagte Dr. Rolf Breidenbach, Vorsitzender der Hella Geschäftsführung, anlässlich der Werkseröffnung. „Ein wesentlicher Grund hierfür ist unsere konsequente Positionierung entlang der großen Branchentrends: Autonomes Fahren, Energieeffizienz und Elektrifizierung, Digitalisierung sowie Individualisierung. Mit dem neuen Werk in Litauen schaffen wir eine wichtige Voraussetzung, um die steigende Nachfrage nach unseren innovativen Produktlösungen bedienen zu können und unseren profitablen Wachstumskurs fortzusetzen.“

Das Werk in Litauen ist nach Unternehmensangaben mittlerweile das 14. Elektronikwerk im weltweiten Hella Verbund. Für den Standort im litauischen Kaunas sprachen laut Hella insbesondere die gut ausgebaute Infrastruktur sowie die hohe Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte. So hat Hella nach eigenen Angaben dort bereits nach einer Bauzeit von weniger als einem Jahr vor kurzem auf einer Produktionsfläche von rund 7.000 Quadratmetern die Serienproduktion aufgenommen. Dr. Breidenbach dankte in seiner Ansprache den beteiligten Personen: „Dass wir den Standortaufbau innerhalb so kurzer Zeit realisieren konnten, spricht zum einen für das hohe Engagement des Hella Teams hier in Litauen sowie der Kolleginnen und Kollegen weltweit. Zum anderen unterstreicht es auch die Flexibilität und die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit unseren litauischen Partnern vor Ort.“

An der Eröffnungsfeier des neuen Standorts nahmen zahlreiche hochrangige Gäste aus Wirtschaft und Politik teil, unter anderem die Präsidentin der Republik Litauen, Dalia Grybauskaité. Auch Angelika Viets, deutsche Botschafterin in Litauen, Dr. Marius Skuodis, stellvertretender Wirtschaftsminister Litauens, sowie Mantas Katinas, Geschäftsführer von Invest Lithuania, waren Gäste der Werkseröffnung.



Mehr über Hella auf landtechnikmagazin.de:

Flat Mounting Solution: Hella stellt kompakte Arbeitsscheinwerfer-Serie vor [25.11.20]

Die neue Arbeitsscheinwerfer-Serie Flat Mounting Solution (FMS) von Hella umfasst flache und kompakte LED-Arbeitsscheinwerfer, die sich direkt an der Fahrzeugwand montieren lassen. Bei den neuen Hella FMS-Scheinwerfern wurde der Reflektor so entwickelt, dass das Licht [...]

Smart Worklight System von Hella erhöht Sicherheit und Komfort beim Einsatz von Landmaschinen [26.10.19]

Das „Smart Worklight System“ des Licht- und Elektronikexperten Hella wurde für den DLG-Preis „Systems & Components Trophy – Engineers‘ Choice“ nominiert. Der Preis wird auf der Agritechnica 2019 durch die DLG erstmals vergeben. Das von Hella neu entwickelte [...]

Hella stellt neue Design-Kennleuchte mit LED-Technologie vor [19.4.19]

Der Licht- und Elektronikexperte Hella präsentiert eine Kennleuchte, die Design sowie modernste LED-Technologie vereint und es Herstellern ermöglicht, ihren Fahrzeugen ein einzigartiges Erscheinungsbild zu verleihen. Hella ist überzeugt, die schwarze, futuristisch [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McCormick kündigt neue Traktoren-Serie X8 mit bis zu 310 PS Leistung an [28.10.15]

McCormick avisiert die neue Baureihe X8, die mit drei Modellen das McCormick Traktoren-Programm deutlich nach oben erweitern wird. Ihre Weltpremiere soll die neue McCormick Serie X8 auf der Agritechnica 2015 feiern. Angetrieben werden die neuen McCormick X8 Traktoren von [...]

Die gezogenen Kuhn Rundballen-Wickler RW 1410 und RW 1610 mit e-Twin-Technik [24.4.15]

Mit den neuen Modellen RW 1410 und RW 1610 der Serie 10 bietet Kuhn zwei gezogene Rundballen-Wickler an, die wahlweise statt des serienmäßigen Vorstreckers mit einem Vorstrecker mit e-Twin-Technologie ausgerüstet werden können. Der Vorstrecker mit e-Twin-Technik [...]

Fendt bietet flachdichtende Hydraulikkupplung für Fendt 800 Vario und Fendt 900 Vario an [30.3.17]

Wie Fendt kützlich mitteilte, werden die flachdichtenden Hydraulikkupplungen (FFC) ab sofort für die Baureihen Fendt 800 Vario, 900 Vario und Fendt 1000 Vario optional und ohne Aufpreis gegenüber den vergleichbaren konventionellen Standardkupplungen angeboten. Fendt [...]

Neue Serie Crystal: Zetor wieder mit Sechszylinder-Traktoren [26.7.15]

Zetor lanciert die neuen Traktoren Crystal 150 sowie Crystal 160 und meldet sich damit nach vielen Jahren der Abwesenheit in der Klasse der Sechszylinder-Traktoren zurück. Dass der Name Crystal für die neue Serie dabei nicht zufällig gewählt ist, wissen Kenner der [...]

Neuer stufenloser Spezialtraktor Same Frutteto CVT ActiveSteer mit Allrad-Lenkung [17.3.19]

Same stellt mit dem neuen Frutteto CVT ActiveSteer einen Schmalspurschlepper mit Allrad-Lenktechnologie vor, die speziell für den Einsatz in Plantagen entwickelt wurde. Die neue Hinterachse der fünf Modelle umfassenden Baureihe Frutteto CVT (90, 100, 90.4, 105 und 115) [...]