Anzeige:
 
Anzeige:

Sima Innovation Awards: John Deere gewinnt Gold und Silber

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.1.2013, 7:30

Quelle:
John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Nach einer Goldmedaille für die Rundballenpresse der Baureihe 900 im Jahr 2011 erhält John Deere anlässlich der Sima 2013 in Paris zwei weitere Auszeichnungen für innovative Lösungen: den Vielstofftraktor für den Betrieb mit Mineral- und Biokraftstoff und die Telematiklösung „Display-Fernzugriff“.

Eine Goldmedaille wurde einem John Deere Vielstofftraktor zuerkannt. Der Motor dieses Forschungstraktors kann mit verschiedenen Arten Mineral- und Biokraftstoff in einem einzigen Tank angetrieben werden. Die jeweiligen Kraftstoffe können sowohl separat als auch gemischt Verwendung finden.

Über einen Kraftstoffsensor im Niederdruckkraftstoffsystem werden zunächst Viskosität, Dichte, Dielektrizitäts-Konstante und Temperatur des Kraftstoffs oder des Gemisches gemessen. Die elektronische Motorsteuerung (ECU) wählt dann das passende Software-Setting zur Einhaltung der Abgasnorm Stufe IIIB/Interim Tier 4 aus. Die gewonnenen Daten des Kraftstoffsensors werden zusätzlich durch eine modellbasierte Software verifiziert, die die Signale der serienmäßig verbauten Sensoren im Abgastrakt auswertet.

Mit der „Eintank“-Lösung, die für jeden Kraftstoff sowohl in reiner als auch in gemischter Form geeignet ist, können sogar im landwirtschaftlichen Betrieb hergestellte Pflanzenöle verwendet werden. Damit dieses Konzept in Europa vermarktet werden kann, müssen allerdings erst Anpassungen am Zertifizierungsverfahren vorgenommen werden. Nach heutiger Gesetzgebung werden Dieselmotoren nur mit dem Prüfkraftstoff Diesel zertifiziert.

John Deere beschäftigt sich übrigens bereits seit einiger Zeit mit dem Thema Pflanzenölschlepper. Schon 2008 wurde ein ähnliches Konzept vorgestellt, nachzulesen im landtechnikmagazin.de-Bericht „ZLF 2008: John Deere präsentiert Konzeptstudie eines Pflanzenölschleppers mit Ein-Tank-System“.

Eine Silbermedaille erhält der Display-Fernzugriff von John Deere. Diese Telematiklösung, die ab Herbst 2013 verfügbar sein soll, gestattet aus der Ferne den direkten Zugriff auf den Bordcomputer (GreenStar Display) einer Maschine (Traktor, Mähdrescher etc.) und damit die direkte Echtzeit-Unterstützung des Fahrers seitens Betriebsleiter, Vorgesetzten oder des Fachmanns eines Vertriebspartners. Somit lassen sich von extern Einstellungen optimieren und ggf. zusätzliche Softwaremodule aufspielen.

Bei Bedarf kann der Fahrer die entsprechende Person telefonisch um Hilfe bitten. Der Ansprechpartner kann sich auf einer speziellen Website anmelden und von jedem beliebigen Standpunkt aus über seinen Computer, sein Tablet oder Smartphone auf den Anzeigebildschirm zugreifen und die erforderliche Hilfestellung leisten. Diese Anwendung ist ein weiteres Modul zur Optimierung der Maschinenleistung im Rahmen der John Deere FarmSight Strategie.

Beide Innovationen wurden vom ETIC (European Technology Innovation Center) in Kaiserslautern in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Forschungsabteilungen von John Deere und externen Partnern beiderseits des Atlantiks entwickelt. Beide Innovationen werden auf dem John Deere Stand auf der SIMA gezeigt.

Veröffentlicht von:



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

John Deere zeigt neue S7 Mähdrescher [14.4.24]

Mit der neuvorgestellten S7 Mähdrescher Baureihe, die die vier Modelle S7 700, S7 800, S7 850 und S7 900 umfasst, präsentiert John Deere die Nachfolger der S700-Mähdrescher, die sich durch eine neue Namensgebung und ein Design auszeichnen, das sich an den [...]

John Deere stellt nächste Generation der 5M-Traktoren vor – neuer 5130M erweitert Serie [24.3.24]

John Deere präsentiert die neue Generation der 5M Traktoren mit neuem Top-Modell 5130M, neuen Lastschalt-Getriebe-Optionen und wahlweise im Armaturenbrett integriertem AutoTrac. Durch die Erweiterung besteht die Serie 5M jetzt aus fünf Modellen, die einen Leistungsbereich [...]

John Deere erweitert Großtraktoren-Serie 9RX nach oben [10.3.24]

John Deere stellt die drei neuen knickgelenkten Raupenschlepper 9RX 710, 9RX 770 und 9RX 830 vor, die die Serie 9RX nach oben erweitern. Erstmals gezeigt wurden die neuen Großtraktoren kürzlich auf der Commodity Classic in Houston, Texas, USA. Mit einer Außenbreite von [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Sicher arbeiten mit dem neuen Stihl Ringsum-Beinschutz Chaps 360° und Protect MS 360° [26.5.20]

Für sicheres Arbeiten mit der Motorsäge hat Stihl einen neuen flexibel nutzbaren Ringsum-Beinschutz entwickelt, der jetzt in den Ausführungen Chaps 360° und Protect MS 360° in den Handel kommt. Der neue Stihl Ringsum-Beinschutz in den Ausführungen Chaps 360° und [...]

Kubota Kompakttraktoren-Baureihen L1 und L2 jetzt mit Stufe-V-Motoren [25.4.21]

Kubota rüstet die Kompakttraktoren der Baureihen L1 und L2 ab sofort mit Motoren aus, die die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V erfüllen. Zudem wurde im Zuge des Updates auch das Design aktualisiert. In der neuen Serie L1 stehen die Modelle L1-452, L1-522 und L1-552 [...]

Fendt führt neue Traktoren-Baureihe 500 Vario ein [29.9.12]

Fendt führt die neue Traktoren-Serie 500 Vario mit den vier Modellen 512 Vario, 513 Vario, 514 Vario und 515 Vario im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS ein. Mit Deutz-Motor inklusive SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung und Vario-Getriebe sind die neuen Fendt 500er Varios [...]

Lemken mit neuem Zwischenfrucht-Sägerät SeedHub [24.2.20]

Lemken bietet als Zusatzausstattung für seine Grubber und Kurzscheibeneggen jetzt das neue pneumatische Sägerät SeedHub an und ermöglicht so die Aussaat von Zwischenfrüchten direkt bei der Stoppelbearbeitung. SeedHub ist in zwei Varianten verfügbar: eine kleinere [...]

Massey Ferguson präsentert neue Traktoren-Baureihen MF 3 und MF 1700 E [20.4.22]

Auf einer Presseveranstaltung im südfranzösischen Orange präsentierte Massey Ferguson heute die neuen Traktoren-Serien MF 3 und MF 1700 E. Während die Baureihe MF 1700 E das Massey Ferguson Programm im Kompaktsegment um zwei Traktoren erweitert, handelt es sich bei der [...]

Zunhammer Zubringer-Fass Ultra Light Tankwagen jetzt auch als Dreiachser ULT-24 [8.1.17]

Dass bei der Ausbringung von Gülle oder Gärresten im absätzigen Verfahren vor allem Transportkapazität gefragt ist, weiß auch Zunhammer und stellt dem 2015 vorgestellten, 15 m³ fassenden Ultra Light Tankwagen ULT-18 jetzt den neuen dreiachsigen ULT-24 mit 21 m³ [...]