Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

90 Jahre Hürlimann Traktoren: Zwei neue Baureihen und Rabatt-Aktion zum Jubiläum

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.5.2019, 7:27

Quelle:
ltm-KE, Bilder: SAME DEUTZ-FAHR Schweiz AG
www.huerlimann-traktoren.ch

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Am 27. und 28. April 2019 feierte Hürlimann im LWZ-Liebegg sein 90-jähriges Jubiläum. An zwei Tagen präsentierte die 1929 gegründete und heute zur SDF-Gruppe gehörende Schweizer Traditions-Traktoren-Marke mit 14 ausgestellten Traktoren ihr komplettes Produktsortiment inklusive der neuen Baureihen XL Pro und XF V-Drive „Hillrider 2019“. Darüber hinaus wurde eine 90-Jahre Geburtstagsaktion lanciert.

Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde die neue Serie XL Pro, mit der Hürlimann das Programm um Traktoren in der (Maximal-)Leistungsklasse bis etwa 250 PS nach oben erweitert. Das 4-Zylinder Modell XL Pro 175.4 sowie die vier 6-Zylinder Typen XL Pro 165, 185, 215 und 250 stehen in der neuen Baureihe zur Auswahl. Die Nennleistungen der Deutz-Motoren in der Serie XL Pro beziffert Hürlimann (nach ECE R120) mit 115/157 kW/PS im XL Pro 165, 120/163 kW/PS im XL Pro 175.4, 129/176 kW/PS im XL Pro 185, 148/201 kW/PS im XL Pro 215 und 169/230 kW/PS im XL Pro 250. Alle fünf Schlepper sind als V-Drive mit Stufenlosgetriebe, die Modelle XL Pro 165 bis 215 auch mit 6-fach Lastschaltgetriebe (Ausführung PS) oder vollautomatisiertem 6-fach Lastschaltgetriebe (Version RC-Shift) verfügbar.

Ebenfalls Premiere im LWZ-Liebegg hatte die neue Hürlimann Baureihe XF V-Drive „Hillrider 2019“, deren fünf, mit einem 4-Zylinder SDF FARMotion-Motor ausgerüstete Modelle nach Herstellerangaben einen Leistungsbereich von 65/88 bis 83/113 kW/PS abdecken. Mit einer Bauhöhe laut Hürlimann von unter 2,49 m sind diese besonders kompakten Traktoren mit stufenlosem Getriebe klar auf die Anforderungen in der Schweizer Berglandwirtschaft ausgerichtet. Zur umfangreichen Serienausstattung der XF V-Drive „Hillrider 2019“ zählen laut Hürlimann unter anderem die Bedienarmlehne, die Klimaanlage, eine 100-l-Load-Sensing-Hydraulik, eine hydraulische Federspeicher-Parkbremse sowie ein Anhängerbremssystem. Bis zu fünf Hydraulik-Steuergeräte im Heck, eine gefederte Vorderachse und Doppelräder sind drei der möglichen Ausstattungsoptionen für diese neuen Hürlimann Schlepper.

Am Festwochenende zeigte Hürlimann nicht nur bekannte und neue Traktoren. Vielmehr wurde auch eine 90-Jahre Geburtstagsaktion gestartet: Seit Ende April 2019 gewährt Hürlimann auf 90 Optionen (zwei pro Neutraktoren-Bestellung) einen Rabatt von 90 %. Insgesamt können so laut Hürlimann beim Kauf eines neuen Hürlimann Traktors bis zu 17.600 CHF gespart werden. Die Aktion ist limitiert und endet automatisch nach 45 Traktorenbestellungen. Erhältlich ist sie bei allen Hürlimann Händlern in der Schweiz.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

DKE entwickelt herstellerübergreifende Datendrehscheibe [1.6.16]

Mit der Entwicklung eines neuen, herstellerunabhängigen Daten-Hubs hat es sich die DKE GmbH (Digitale Kommunikation und Entwicklung) aus Osnabrück zur Aufgabe gemacht, den Datenaustausch beispielsweise zwischen Maschinen und Software-Produkten verschiedener Hersteller zu [...]

SILOKING erweitert Selbstfahrer-Baureihe SelfLine 4.0 System 1000+ um 2-Schnecken-Mischer [18.3.19]

Die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH erweitert die Baureihe der selbstfahrenden Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 1000+ mit den zwei neuen Modellen SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 nach unten. Wie die bisherigen Vertreter dieser [...]

Neue Universal-Drillmaschine Gaspardo Corona 300 [3.5.16]

Mit der neuen Universal-Drillmaschine Corona 300 bekommt die Gaspardo Corona 600 eine 3-m-Variante zur Seite gestellt. Beibehalten wurde der groß dimensionierte Saattank mit einem Fassungsvermögen von 3.500 l und die gesamte Rahmenkonstruktion. Maschio sieht die Corona [...]

Köckerling führt neuen Mulchsaatgrubber Vector 900 ein [25.9.17]

Köckerling führt mit dem neuen Vector 900 einen gezogenen Mulchsaatgrubber ein, der trotz der großen Arbeitsbreite von 9,00 m mit kompakten Transportmaßen aufwarten kann: Köckerling nennt eine Transporthöhe von 3,99 m bei 3,00 m Transportbreite. Beim neuen [...]

ROPA stellt neue Kartoffelroder Keiler 1 und Keiler 2 vor [27.12.13]

Im Sommer 2012 hatte ROPA die Übernahme der WM Kartoffeltechnik bekannt gegeben und für Herbst 2013 die ersten ROPA Kartoffelroder angekündigt. Die wurden auf der Agritechnica 2013 in Form des Einreihers Keiler 1 und des Zweireihers Keiler 2 erstmals der Öffentlichkeit [...]