Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer 9-l-Dieselmotor und 12-Zylinder-Gasmotor E3262 LE2x2 von MAN Engines

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.8.2017, 7:25

Quelle:
ltm-ME, Bild: MAN Truck & Bus AG
www.man-engines.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der Agritechnica 2017 wird MAN Engines einerseits einen neuen Dieselmotor mit 9 l Hubraum, der für Traktoren und Mähdrescher konzipiert wurde, vorstellen und anderseits mit dem E3262 LE2x2 einen Gasmotor auf Basis der Baureihe E32 präsentieren.

Wie MAN ankündigt, handelt es sich bei dem neu entwickelten 9-l-Aggregat um einen Reihen-6-Zylindermotor, der von Anfang an speziell für Offroad-Anwendungen konzipiert und ausgelegt wurde. MAN unterstreicht, mit diesem modernsten Triebwerk im MAN-Engines-Portfolio die Leistungslücke zwischen den bestehenden Motorenbaureihen D08 und D26 zu schließen. Die genaue Bezeichnung des Dieselmotors will MAN erst auf der Agritechnica 2017 bekanntgeben.

Zusätzlich zeigt MAN Engines zum ersten Mal den E3262 LE2x2, einen Gasmotor auf Basis der Baureihe E32 mit 450 kWmech. Diese Leistung erzielt der 12-Zylinder-Gasmotor nach Herstellerangaben sowohl im 50 Hertz-Betrieb bei 1.500 U/min wie auch als 60 Hertz-Variante bei 1.800 U/min. Der E3262 LE2x2 ist laut MAN für den Betrieb mit Biogas respektive Sondergasen ausgelegt. Die Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich nach Unternehmensangaben über ein breites Feld in der Kraft-Wärme-Kopplung im Industrie-, Gewerbe-, Kommunal- und Freizeitbereich. MAN Engines schließt mit dem modernen Aggregat mit verbesserten Wirkungsgradenebenfalls eine Leistungslücke im bestehenden Gasmotoren-Portfolio.

MAN Truck & Bus präsentiert den 9-l-Dieselmotor und den Gasmotor E3262 LE2x2 auf der Agritechnica 2017 in Halle 16 auf Stand C45.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über MAN Engines auf landtechnikmagazin.de:

MAN Engines zeigt neuen 9-Liter-Offroad-Motor D1556 [3.12.17]

MAN Engines enthüllte auf der Agritechnica seinen neuen 6-Zylinder-Reihenmotor MAN D1556 mit 115 mm Bohrung und 145 mm Hub für die Landtechnik. Mit dem komplett neu entwickelten Aggregat steigt MAN Engines erstmalig in die 9.0-Liter-Klasse ein und schließt mit einem [...]

Hubert Gossner übernimmt Leitung für Marktsegment Off-Road bei MAN Engines [24.10.17]

Dipl.-Ing. Hubert Gossner, der bisher das Marktsegment Power bei MAN Engines leitete, übernahm zum 1. Oktober 2017 die Leitung für das Marktsegment Off-Road. Zu seinem Verantwortungsgebiet gehören damit ab sofort der Vertrieb, die Applikationstechnik wie auch der [...]

Jürgen Haberland baut MAN Engines Geschäft in Las Americas weiter aus [20.3.17]

Im Rahmen der Markterweiterungsstrategie von MAN Engines in Las Americas wird Jürgen Haberland (40) zum 1. August 2017 nach Unternehmensangaben als Leiter Business Development Off-Road und Power die Geschäfte weiter ausbauen. Der mit der Motoren- und Komponenten-Branche [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere führt neue 5G Schmalspurtraktoren ein [15.1.17]

John Deere hat die Spezialtraktoren für den Obst- und Weinbau der Serie 5G überarbeitet und führt eine neue Generation mit den nun vier Grundmodellen 5075G, 5090G, 5100G und 5105G ein. Neue Motoren der Abgasnorm EU Stufe IIIB sowie einige neue Ausstattungsmerkmale [...]

ArmaTrac präsentiert Traktoren der Lux Serie auf der Agritechnica 2015 [3.2.16]

Das türkische Unternehmen Erkunt Traktör Sanayi A.S., das unter der Marke ArmaTrac seit 2003 Traktoren baut und vertreibt, stellte auf der Agritechnica 2015 seine Lux Serie vor. Die ArmaTrac Lux Serie besteht aus den drei Modellen 904 Lux, 1004 Lux und 1104 Lux, die einen [...]

Fendt führt neue Traktoren-Baureihe 500 Vario ein [29.9.12]

Fendt führt die neue Traktoren-Serie 500 Vario mit den vier Modellen 512 Vario, 513 Vario, 514 Vario und 515 Vario im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS ein. Mit Deutz-Motor inklusive SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung und Vario-Getriebe sind die neuen Fendt 500er Varios [...]

Krone erweitert AX Ladewagen um Häckselaufbau [31.3.17]

Mit der Einführung eines neuen Häckselaufbaus verwandelt Krone seine Baureihe der AX Ladewagen in echte Doppelzweckwagen, wie sie gerade beim überbetrieblichen Einsatz beliebt sind. Neben des neuen Aufbaus zeigt Krone ein neues Design und einige Detailverbesserungen. [...]