Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Reichhardt ISO FLEX MODUL verwandelt beliebiges Endgerät in ISOBUS-Terminal

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.9.2015, 18:29

Quelle:
Reichhardt GmbH Steuerungstechnik
www.reichhardt.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das neue ISO FLEX MODUL von Reichhardt bringt mehr ISOBUS-Flexibilität im After-Sales-Bereich – jederzeit vom Anwender nachrüstbar. Damit wird es möglich, Tablet-PCs, Smartphones, Laptops und sonstige Anzeigegeräte anstelle herkömmlicher ISO-VTs zu nutzen. Die Mobilfunkanbindung erlaubt auch Datenmanagement.

Das ISO FLEX MODUL entspricht im Funktionsumfang laut Reichhardt einem vollwertigen ISO-VT mit dem Zusatznutzen, dass keine Anzeigeeinheit mitgeliefert, sondern ein beliebiges Anzeigegerät verwendet werden kann. Dadurch, dass das ISO FLEX MODUL die Daten auf einem Webserver bereitstellt, benötigt das Endgerät nur einen Browser, um die gewünschten Inhalte darzustellen. Der Anwender ist damit komplett frei in der Wahl seines Bediengerätes und kann sich gängiger auf dem Markt verfügbarer Technik bedienen. Er ist somit unabhängig von Betriebssystemen und Hardware-Plattformen und er benötigt vor allem keine zusätzliche Software.

Das ISO FLEX MODUL unterstützt laut Reichhardt Betriebssysteme wie Windows, Linux, MacOS, Android und iOS und ist mit allen gängigen Herstellern kompatibel. Als Endgeräte in Frage kommen Smartphones, Tablet-PCs, Laptops, Desktop-PCs, TV-Geräte, usw. Die Kompatibilität zum ISOBUS übernimmt dabei das ISO FLEX MODUL und gewährleistet nach Herstellerangaben die Funktionale Sicherheit von Maschinen und Geräten, unabhängig vom Endgerät.

Das ISO FLEX MODUL von Reichhardt beinhaltet alle Funktionen eines vollwertigen ISOBUS-Terminals, wie Virtual Terminal, Task Controller, File Server. Diese können nach Herstellerangaben einfach um weitere Anwendungen, wie Section View, Section Control und Variable Rate erweitert werden. Eine T-Electronic Control Unit zur Spannungsversorgung steht optional zur Verfügung. Weiterhin sind verschiedene Reichhardt-Apps, wie RATE VIEW und die Service-Advisor-App SERVUS ergänzbar. Selbstverständlich bietet Reichhardt ein Komplettpaket rund um das ISO FLEX MODUL, wie Joysticks und Kabelsätze an.

Der Nutzen für den Anwender liegt laut Reichhardt klar auf der Hand: Der Kunde kann Anzeigegeräte ohne großen technischen Aufwand tauschen. Ebenso entfallen Wartezeiten, die für die Lieferung von Ersatzteilen anfallen. Ein Tablet kann sich der Kunde jederzeit kostengünstig im Elektronikfachhandel besorgen. Fahrer können mit ihren eigenen Anzeigeeinheiten auf jeder mit dem ISO FLEX MODUL ausgerüsteten Maschine arbeiten. Ebenso ist eine flexible Mehrfachverwendung der Endgeräte, wie E-Mail, Wetter-App, Pflanzenschutz-App, Farmportale, usw. möglich.

Über die integrierte Webtechnologie und eine Mobilfunkanbindung bietet das ISO FLEX MODUL nach Herstellerangaben einen einfachen Fernzugriff per Internet. Dadurch lassen sich auch zusätzliche Funktionen zum Datenmanagement über Anbindungen an Farmportale realisieren. Weiterhin können jederzeit Informationen zu der jeweiligen Maschine in Echtzeit eingesehen werden.

Auf der Agritechnica 2015 zeigt Reichhardt das neue ISO FLEX MODUL und weitere Neuheiten in Halle 15, Stand G10 sowie im Bereich Systems & Components in Halle 16, Stand F 13.

Veröffentlicht von:

Mehr über Reichhardt auf landtechnikmagazin.de:

Reichhardt präsentiert Neuheiten auf den DLG-Feldtagen 2024 [7.6.24]

Reichhardt erwirbt Anteile an BHTronik [20.1.22]

Neues Reichhardt SMART AgLIGHT revolutioniert das Arbeitslicht [5.1.22]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Lamborghini stellt neue Kompakt-Traktoren-Baureihe Sprint vor [7.6.20]

Die neuen Claas XERION 12.590 und 12.650 im Detail [30.7.23]

McCormick präsentiert neue Traktoren-Serie X4 [22.7.15]

Case IH kündigt neuen Quadtrac 715 AFS Connect an [24.9.23]

Deutz-Fahr lässt die Hüllen fallen – Vorstellung der Traktoren Serie 9 und Serie 11 [16.11.13]