Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Kamera-Funktionen bei Lemken Steketee Hackmaschinen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.11.2022, 7:24

Quelle:
LEMKEN GmbH & Co. KG
www.lemken.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Dank moderner Kamerasysteme lassen sich Hackmaschinen heute präzise und effizient für die mechanische Unkrautbekämpfung einsetzen. Neue Funktionen verbessern bei den Lemken Steketee Hackmaschinen jetzt die Steuerung und damit die Reihenerkennung bei Maschinen, die von einer zweiten Kamera geführt werden.

Bei diesen Hackmaschinen liefert der neue, werkseitig automatisch aktivierte „Combi Cam Modus“ ein sich überlagerndes Bild aus beiden Kameras. Diese Verdoppelung der Bildinformationen ermöglicht nach Herstellerangaben eine noch genauere Reihenerkennung, was besonders in heterogenen, lückenhaften Beständen von Vorteil ist. Für die Bedienperson ist das eine spürbare Erleichterung, da ein manuelles Umschalten zwischen den beiden Kameras nicht mehr erforderlich ist. Natürlich lässt sich weiterhin nur eine einzelne Kamera mit guter Sicht auswählen, etwa wenn sich die andere Kamera außerhalb der Feldgrenze befindet.

In den Einstellungen kann alternativ der „AutoSwitch Cam Modus“ aktiviert werden. Hierbei erfolgt die Steuerung automatisch über die Kamera, die das beste Bild zeigt. Das System schaltet um, sobald die Bildqualität einen festgelegten Schwellenwert unterschreitet. Damit lässt sich laut Lemken eine präzise Reihenführung durchgehend bis zum nächsten Wendevorgang erreichen.

Die Combi Cam und AutoSwitch Cam Funktionen sind nach Herstellerangaben über ein Softwareupdate auch für bestehende Lemken Steketee Hackmaschinen verfügbar.



Mehr über Lemken auf landtechnikmagazin.de:

Yves Desjardins ist neuer Vertriebsleiter bei Lemken [12.11.22]

Zum 1. November 2022 trat nach Unternehmensangaben Yves Desjardins als neuer Vertriebsleiter und zugleich Mitglied der Geschäftsleitung beim Landmaschinenspezialisten Lemken an. Er übernimmt, so Lemken, die Aufgaben von Geschäftsführer Anthony van der Ley, der in den [...]

Lemken erweitert die Geschäftsleitung [6.10.22]

Zum 1. Oktober 2022 ist Peter Walkenhorst als CIO (Chief Information Officer) und damit als Leiter des neu geschaffenen Bereiches Informationstechnologie nach Unternehmensangaben in die Geschäftsleitung von Lemken eingetreten. Er ist damit für Anwendungsprogramme, das [...]

Neuer Juwel 6 komplettiert Lemken Pflugprogramm [7.9.22]

Mit dem Juwel 6 stellt Lemken jetzt den kleinen Bruder der Juwel-Anbaudrehpflüge 7, 8 und 10 vor. Der laut Hersteller besonders leichtzügige Pflug ersetzt ab 2023 die EurOpal und VariOpal 5 und 6 Baureihen. Den neuen Juwel 6 mit nach Herstellerangaben 110 mm [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kerner führt neues Schnellwechsel-Scharsystem Connect 40 ein [24.5.16]

Als einer der ersten Hersteller führte Kerner bereits 2003 ein praxistaugliches Schnellwechselsystem vor, das einen werkzeuglosen Austausch der Flügelschare für die Anpassung an unterschiedliche Arbeitstiefen ermöglichte. Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen [...]

John Deere führt neue Frontlader der M-Serie ein [24.5.20]

John Deere erweitert das Angebot an Frontladern jetzt mit der aus vier Modellen bestehenden neuen M-Serie. Insbesondere Betriebe, die nach einem leichtem und vielseitigen Frontlader zu einem attraktiven Preis suchen, will John Deere für die neue M-Serie im mittleren [...]

Präzisere Mineraldüngung mit der Rauch App-Erweiterung WindMeter [4.9.20]

Bei windigen Verhältnissen leidet die Genauigkeit der Mineraldüngung mit Scheibenstreuern erheblich. Je nach Windgeschwindigkeit sowie -richtung und abhängig vom Dünger gilt es abzuwägen, ob die Düngung durchgeführt werden kann oder besser unterbleiben sollte. Mit [...]