Anzeige:
 
Anzeige:

Neue klappbare Amazone Kreiselegge KE 6002-2-400 Rotamix

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.12.2022, 7:18

Quelle:
AMAZONEN-WERKE H. DREYER SE & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Amazone erweitert das Produktprogramm der neuen Kreiseleggen KE 02 Rotamix um eine geklappte 6-m-Variante. Die KE 6002-2-400 Rotamix ist laut Amazone für Traktorklassen bis zu 400 PS zugelassen und zeichnet sich besonders durch eine hohe Schlagkraft und eine sehr gute Krümelung des Bodens aus.

Mit der KE 6002-2-400 bietet Amazone nach eigenen Angaben eine neue Maschine, die vor allem für große Flächenleistungen entwickelt wurde. Dank der Arbeitsbreite von 6 m (Herstellerangabe) ist die Kreiselegge, so Amazone, sehr schlagkräftig. Die schnelle Klappung auf die Transportbreite von 3 m soll zudem für einen schnellen und sicheren Transport zwischen den Schlägen sorgen. Sie ist für den Soloeinsatz ausgelegt und kann nicht mit einer Säschiene gekuppelt werden.

Die Kreiselegge KE 6002-2-400 mit dem System Rotamix hat vier Werkzeugträger pro Meter Arbeitsbreite, auf die die eingehende Kraft aufgeteilt wird. Die auf Schlepp stehenden Zinken erzeugen nach Herstellerangaben auch auf schweren Böden eine sehr gute Krümelstruktur. Die neue Kreiselegge soll sich somit sehr gut für die Saatbettbereitung eignen, besonders nach dem Pflug.

Die hohe Anzahl an Zinkenträgern ermöglicht einen geringen Durchmesser der Stirnräder. Dadurch konnte die laut Amazone stabile Kreiseleggenwanne sehr kompakt und damit leicht konstruiert werden. Die kurze Bauform sorgt, so der Hersteller, dafür, dass die Hebelwirkung auf den Traktor verringert wird und dieser somit einen geringeren Hubkraftbedarf hat als bei anderen Kreiseleggen. Mit dem bewährten Quick+Safe-System verfügen die 290 mm langen Zinken über eine integrierte Steinsicherung und können laut Amazone einfach und werkzeuglos ersetzt werden.

Das System Long-Life-Drive inklusive des DirectDrive-Getriebes sollen für eine lange Lebensdauer und maximale Laufruhe sorgen. Gegen Staub, Feuchtigkeit und Schmutz schützt die Zweifachabdichtung mit Kassetten-Wellendichtring und Labyrinthdichtung. Kernstück der neuen Kreiseleggen-Produkttypen ist das DirectDrive-Getriebe, über das der höhere Kraftfluss direkt auf die Stirnräder der Werkzeugträger übertragen wird. Bei der neuen KE 6002-2-400 Rotamix findet keine Umlenkung statt, damit soll eine sehr gute, verschleißarme Kraftübertragung gewährleistet sein. Das Getriebe befindet sich jeweils auf den beiden seitlichen Auslegern. Die Kreiselegge kann mit der Zapfwellen-Drehzahl 1.000 U/min eingesetzt werden. Über Wechsel-Zahnradsätze ist die Anpassung der Werkzeugträger-Drehzahl an unterschiedliche Bodenverhältnisse möglich.

Für eine genaue und sichere Arbeitstiefeneinstellung wird bei der KE 6002-2-400 mit einem Lochraster gearbeitet. Dieses ermöglicht, so Amazone, ein sehr großes Einstellspektrum, in dem die Arbeitstiefe aber mechanisch sehr fein durch einen Bolzen eingestellt werden kann.

Der Planierbalken zur Einebnung der Erde wird nach Herstellerangaben von der Walze exakt in der Tiefe geführt und erlaubt durch die integrierte Überlastsicherung ein Ausweichen nach oben. Zur präzisen Einstellung wird das universelle Bedienwerkzeug mitgeliefert, das für viele Maschineneinrichtungen eingesetzt werden kann, beispielsweise zur Ausstellung und Höheneinstellung der Seitenbleche oder zur Einstellung der Spuranreißer. Für einen verbesserten Durchfluss und zur Einebnung der Erde ist der Planierbalken um 100 mm eingekürzt. Dies soll den Durchgang zwischen Seitenleitblech und Planierbalken verbessern.

Für unterschiedlichste Standortanforderungen stehen zahlreiche Walzentypen mit verschiedenen Durchmessern für die gezielte Rückverfestigung zur Wahl. Zur ganzflächigen Zerkleinerung und Rückverfestigung bietet Amazone die Zahnpackerwalze an. Die Keilringwalze für leichte und mittlere Standorte rückverfestigt streifenweise – optional auch mit Matrixprofil für einen noch besseren Antrieb auf leichten Standorten. Abgeschlossen wird das Walzenprogramm mit der Trapezringwalze, ebenfalls für die streifenweise Rückverfestigung.

Veröffentlicht von:



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Neue pneumatische Aufbausämaschine Centaya 3000 Special von Amazone [26.12.22]

Zur Sima 2022 erweiterte Amazone das Programm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die Centaya 3000 Special. Der neue Produkttyp im Produktbereich Centaya löst die Aufbausämaschine AD-P Special ab. Die Centaya Special wird mit Behältergrößen nach Herstellerangaben [...]

Amazone stellt neue 3-Punkt-Einzelkorn-Sämaschine Precea 6000-2AFCC vor [16.12.22]

Mit der neuen Precea 6000-2AFCC ergänzt Amazone sein Angebot der im 3-Punkt-Anbau gekuppelten Einzelkorn-Sämaschinen. Die Kombination aus Kreiselgrubber KG und Einzelkorn-Sämaschine Precea gibt es damit ab jetzt auch mit einer Arbeitsbreite von 6 m und 8 Reihen. Ergänzt [...]

Amazone Profihopper 1500 SmartLine jetzt mit neuer Komfortkabine [7.11.22]

Amazone bietet für den selbstfahrenden Mäher Profihopper 1500 SmartLine jetzt eine moderne Kabine an. Gemeinsam mit dem Spezialisten MauserCABS wurde die neue Kabine laut Amazone mit besonderem Blick auf Qualität, Sicherheit und erhöhten Arbeitskomfort für den Einsatz [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Nur digital: DLG sagt Präsenz-Messe EuroTier 2021 und EnergyDecentral 2021 ab [2.11.20]

Die zweite Corona-Welle gab vielleicht den Anstoß, EuroTier 2021 und EnergyDecentral 2021, die vom 9. bis 12. Februar 2021 in Hannover hätten stattfinden sollen, abzusagen. Die DLG (die Veranstalterin beider Messen) teilt mit, diese Entscheidung nach ausführlichen [...]

Bergmann mit neuem Silierwagen SHUTTLE 490 S auf der Agritechnica 2017 [30.9.17]

Bergmann kündigt als Neuheit zur Agritechnica 2017 den SHUTTLE 490 S an, der das Silierwagen-Programm des Landtechnik-Herstellers aus Goldenstedt nach oben erweitert. Mit einem Ladevolumen von 49,5 m³, respektive 89,1 m³ bei mittlerer Pressung, erfüllt der neue SHUTTLE [...]

Dewulf stellt neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme Flow vor [23.1.23]

Mit dem neuen Kwatro Xtreme Flow präsentiert Dewulf einen Kartoffelroder, bei dem das integrierte Igelband durch alternative Reinigungsmöglichkeiten ersetzt wurde, und der dadurch besonders kartoffelschonend sein soll. Der 2016 vorgestellte, 4-reihige Roder Dewulf [...]

Neuer Zunhammer Zuni-Swan Schwanenhals-Gülle-Auflieger für Claas Xerion – die Alternative zum Selbstfahrer [3.1.18]

Zunhammer präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit dem neuen Zuni-Swan erstmals einen einachsigen Schwanenhals-Gülle-Auflieger für den Claas Xerion (VC). Die neue flexible Lösung für eine leistungsfähige Gülleausbringung ist mit 16.500 oder 18.500 l Tankvolumen [...]