Anzeige:
 
Anzeige:

Saphir präsentiert neue Kurzscheibeneggen-Baureihe Discstar

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.10.2017, 7:24

Quelle:
ltm-KE, Bild: Saphir Maschinenbau GmbH
www.saphir-maschinenbau.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Saphir Maschinenbau stellt auf der Agritechnica 2017 die neuen Kurzscheibeneggen der Baureihe Discstar vor. Die Saphir Discstar Kurzscheibeneggen sind als angebaute oder aufgesattelte Modelle in starrer oder geklappter Ausführung mit Arbeitsbreiten von 3,00 bis 6,00 m erhältlich.

Kennzeichnendes Merkmal der Discstar ist die NonAngle-Scheibenstellung. Durch den fehlenden Untergriff der Scheibe lässt sich die Maschine laut Saphir einfach einstellen und garantiert ein ruhiges, seitenzugfreies sowie verstopfungsfreies Arbeiten. Stefan Schröder, Geschäftsführer der Saphir Maschinenbau GmbH, ist überzeugt, dass man die neuen Kurzscheibeneggen bei sachgerechter Handhabung „nicht zum Springen bringt“. Weitere Merkmale der Saphir Discstar Kurzscheibeneggen sind nach Herstellerangaben deren enorme Leichtzügigkeit und die extrem kompakte Konstruktion.

Auch bei der Discstar setzt Saphir nach eigenen Angaben auf eine hochwertige Grundausstattung durch die Verwendung hochwertiger Stähle, wartungsfreier SKF-Lager, Kennfix-Hydraulikkupplungen und Pulverlackierung. Abhängig vom jeweiligen Modell bietet Saphir für die Discstar umfangreiches optionales Zubehör an. Zu nennen sind hier unter anderem diverse Walzen, eine hydraulische Tiefenverstellung, ein Nachstriegel und ein Balanceboard.

Auf der Agritechnica 2017 zeigt Saphir die neuen Discstar Kurzscheibeneggen und weitere Neuheiten in Halle 27, Stand E41.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Saphir auf landtechnikmagazin.de:

Saphir stellt neue Perfekt S4 Grünlandeggen vor [10.2.17]

Rechtzeitig vor der kommenden Grünlandsaison und den demnächst anstehenden Frühjahrs-Pflegemaßnahmen führt Saphir Maschinenbau eine neue Generation der bekannten und bewährten Perfekt S4 Grünlandeggen ein. Die in vielen Punkten weiter optimierte, neue Saphir [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Gülle-Selbstfahrer optimal auslasten mit dem neuen Zunhammer Zuni-Trail [22.11.09]

Arbeitsbreite rauf, Arbeitsgeschwindigkeit runter – mit dieser Formel könnte man den neuen Zuni-Trail von Zunhammer beschreiben, mit dem es nun erstmals möglich ist, das Leistungspotential teurer Gülle-Selbstfahrer auch bei reduzierter Arbeitsgeschwindigkeit besser [...]

JCB erneuert Radlader JCB 435S und 457 Agri [14.4.16]

JCB hat seine Flaggschiff-Radlader für landwirtschaftliche Anwendungen JCB 435S und 457 Agri deutlich verbessert und stellt diese mit aktuellen Motoren optimierten Getrieben und komfortablerer CommandPlus-Kabine vor. Die einteilige, kraftunterstützte Motorhaube verfügt [...]

Joskin Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt neu auch mit Drehkolbenpumpe [7.5.17]

Für Einsätze, bei denen aus tieferen Gruben angsaugt werden soll oder die Gülle durch sehr lange Schläuche gepumpt werden muss, bietet Joskin die Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt auch mit Drehkolbenpumpe an. Die Vogelsang Drehkolbenpumpe vom Typ VX186-260 ist [...]

Gericht Modena: Übernahme von Goldoni S.p.A. durch Lovol Heavy Industry LTD Gruppe genehmigt [11.6.16]

Das Gericht von Modena genehmigt nach Unternehmensangaben nach einer Anhörung am 19. Mai 2016 den Antrag von Goldoni zu einem Vergleich mit den Gläubigern, der darauf abzielt, Goldonis Produktionstätigkeit (im Werk in Carpi) zu sichern und die international bekannte [...]

Neue Serie 5C von Deutz-Fahr [5.2.14]

Mit der neuen Serie 5C präsentierte Deutz-Fahr auf der Agritechnica 2013 vier Traktoren im Leistungsbereich von 90 bis 120 PS. Die neue Deutz-Fahr Serie 5C mit den Modellen 5090C, 5100C, 5110C und 5120C ist eine „abgespeckte“ Variante der erst zur SIMA 2013 [...]