Anzeige:
 
Anzeige:

DLG-Testzentrum bietet Homologation von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.4.2019, 18:29

Quelle:
DLG e.V.
www.dlg.org

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Gemeinsam mit drei Partnerlaboren kann das Testzentrum Technik und Betriebsmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.) nach eigenen Angaben nun Prüfberichte erstellen, mit denen UNECE- und EG-Typgenehmigungen für Fahrzeuge und Fahrzeugteile erteilt werden können. Unter der Federführung des DLG-Testzentrums wurde hierzu eine Allianz mit den drei Partnern Brunel Car Synergies GmbH in Bochum, Photometrik GmbH in Eppertshausen sowie dem Ingenieurbüro Walter & Weißgerber in Trier geschmiedet, die mit internationaler Erfahrung und kompetenter Vernetzung alle Aspekte der Homologation abdeckt. Das DLG-Testzentrum erfüllt alle Anforderungen der ISO 17025 und hält in dieser Kooperation auch die Benennung als Technischer Dienst für die Homologation von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen durch das Kraftfahrt-Bundesamt.

„Unser Prüflabor-Netzwerk kann dank umfassender Kenntnisse der Regelwerke und Vorschriften als Gesamtanbieter das komplette Homologationsverfahren von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen anbieten. Die Prüfungen werden in unseren spezialisierten Prüflaboren an vier Standorten sowie auch in geeigneten externen Laboren oder in herstellereigenen Laboren durchgeführt“, beschreibt Stefano Mastrogiovanni, der für das Testzentrum in Groß-Umstadt verantwortliche Geschäftsführer der DLG TestService GmbH, die Arbeitsweise. Er führt weiter aus, dass die fachliche Betreuung des gesamten Homologationsprozesses geboten werden kann. Beginnend mit der Herstelleranfangsbewertung durch die Typgenehmigungsbehörde als Grundlage für die Teilnahme am Typgenehmigungsverfahren wird der gesamte Weg begleitet – über die Vorbereitung der Beschreibungsmappe als erforderliche Herstellerunterlagen bis hin zu Prüfung und Begutachtung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen mittels modernster Prüfstände und Messtechnik nach EU-Richtlinien und Verordnungen, UN/ECE-Regelungen und den Vorschriften der StVZO. Der Schwerpunkt Fahrzeuge und Fahrzeugteile liegt dabei am DLG-Standort in Groß-Umstadt, während mechanische Verbindungseinrichtungen, wie Bolzenkupplungen und Zugösen bei Brunel in Bochum, lichttechnische Einrichtungen wie Scheinwerfer, Leuchten und Rückstrahler bei Photometrik in Eppertshausen und die passive Sicherheit, wie Gurtverankerungspunkte im Prüflabor des Ingenieurbüros Walter & Weißgerber bearbeitet werden. „Durch die Zusammenfassung spezialisierter Prüflabore für die verschiedenen Teilbereiche der Homologation und die Vernetzung international erfahrener Prüfingenieure können wir hier ein Kompentenzspektrum anbieten, das seinesgleichen sucht“, zeigte sich Mastrogiovanni zufrieden.

Mit der nun vorliegenden Benennung als Technischer Dienst durch das Kraftfahrt-Bundesamt sei ab sofort auch das Bearbeiten kurzfristiger Anfragen möglich. Weitere Informationen sind auf der Webseite der DLG unter www.DLG.org/homologation/ zu finden.



Mehr über DLG e.V. auf landtechnikmagazin.de:

DLG-Zertifikat: Nutzfahrzeug-Schmierstoffe der Marke Mobil ausgezeichnet [13.7.19]

Wie die DLG mitteilt, wurde die hohe Qualität der Mobil Schmierstoffe für Nutzfahrzeuge nun erneut von der DLG geprüft und zertifiziert; die Produkte aus dem Hause ExxonMobil sind laut DLG die einzigen, die das entsprechende Prüf-Siegel erhalten. „Damit haben wir [...]

DLG lädt zu DLG-Waldtagen 2019 ein [25.6.19]

Die DLG teilt mit, dass jetzt schon online Tickets für die vom 13. bis 15. September in Lichtenau (Westfalen) stattfindenden DLG-Waldtage 2019 erhältlich sind. Rund 200 Aussteller werden moderne Technik für die Wald- und Holznutzung präsentieren und ein umfangreiches [...]

DLG-AgrifutureLab: Treffpunkt für Start-ups und junge Unternehmen auf der Agritechnica 2019 [18.6.19]

Die Agritechnica bietet in diesem Jahr jungen Unternehmen und Start-ups attraktive Möglichkeiten, um ihre Ideen und Produkte der internationalen Agrarbranche zu präsentieren. Das „DLG-AgrifutureLab“ will neuer internationaler Treffpunkt der landtechnischen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fahrsilos sicher und schnell abdecken mit dem neuen Agritec Silage Safe von Huesker [15.6.18]

Huesker stellt mit dem Agritec Silage Safe ein neues System zur Abdeckung von Fahrsilos vor. Agritec Silage Safe umschließt die Silage im Silo oben sowie seitlich und lässt sich durch Spanngurte schnell und sicher verschließen und öffnen. Agritec Silage Safe besteht [...]

Neue Premium Integral Güllefässer von Kverneland-Veenhuis [15.1.15]

Kverneland-Veenhuis präsentierte zur DeLuTa 2014 neue Modelle der Premium Integral Serie, die die Güllefass-Baureihe nach unten erweitern. Die neuen Modelle zeichnen sich zum einen durch eine neue Kreiselpumpe und zum anderen durch die Möglichkeit der Montage eines [...]

Horsch zeigt neue gezogene Pflanzenschutzspritze Leeb GS ECO, CCS und CCS Pro [3.12.17]

Mit den neuen Ausstattungsvarianten ECO, CCS und CCS Pro erweitert Horsch die Variabilität der Horsch Leeb GS Familie, der Profispritzen mit Edelstahltank, und führt im Zuge dessen neue Horsch Software ein. Die neuen Leeb 6 GS (6.000 l), Leeb 7 GS (7.000 l) und Leeb 8 GS [...]

Neue angebaute Riemenlegemaschine Dewulf Structural 30 [22.2.19]

Auf der SIMA 2019 (24. bis 28.2., Paris) wird Dewulf die angebaute, 3-reihige Riemenlegemaschine Structural 30 enthüllen. Dewulf betont, die weltweit erste angebaute, 3-reihige Riemenlegemaschine vorzustellen. Die neue Dewulf Structural 30 kombiniert kartoffelschonende [...]

Massey Ferguson erweitert Traktoren-Baureihe MF 8700 mit neuem MF 8740 nach oben [1.3.17]

Auf der SIMA 2017 in Paris präsentierte Massey Ferguson mit dem neuen stufenlosen MF 8740 das aktuell leistungsstärkste Modell seines Sortiments. Der neue MF 8740 ergänzt die Flaggschiff-Baureihe MF 8700 auf mittlerweile sechs Traktoren, die in einem [...]

Neue New Holland IntelliCruise Durchsatzreglung: Ballenpresse steuert Traktorgeschwindigkeit [6.4.15]

Für die Großballenpressen BigBaler 1270 und 1290 in der Standard- und CropCutter-Version bietet New Holland jetzt die neue IntelliCruise Durchsatzregelung an. In Verbindung mit den neuen T7 AutoCommand Traktoren, die mit dem ISOBUS-Klasse-III-komaptiblen IntelliView [...]