Anzeige:
 
Anzeige:

Kotte führt neuen garant Gülle-Frontsaugrüssel ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.9.2018, 7:31

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zum effizienten Befüllen von Gülle-Ausbringtankwagen bietet Kotte jetzt einen neuen garant Frontsaugrüssel an, der sich laut Hersteller für das Übersaugen von Gülle aus Zubringer-Tankwagen und Andockstationen gleichermaßen eignet.

Kennzeichnend für den neuen garant Gülle-Frontsaugrüssel ist laut Kotte seine Variable Ansaughöhe, die der Hersteller durch ein zusätzliches Drehgelenk realisiert, so dass nach Herstellerangaben aus Höhen von etwa 1 bis 5 m angesaugt werden kann. Als weiteren Vorteil des zusätzlichen Drehgelenkes nennt Kotte die Möglichkeit, den Ansaugwinkel verändern zu können, beispielsweise wenn Ausbringfahrzeug und Transportfahrzeug nicht auf gleicher Höhe stehen – also die übliche Situation, wenn der Zubringer auf Feldweg oder Straße neben dem Feld steht. Durch die Anpassung des Winkel soll sichergestellt werden, dass das Andockelement des Frontsaugrüssels formschlüssig in den Gummitrichter passt, so dass keine Luft angesaugt wird.

Die Reichweite des neuen garant Gülle-Frontsaugrüssels von den Unterlenkern bis zum Andockelement beziffert Kotte mit 3 m. Für ein zügiges Übersaugen der Gülle sollen beim garant Frontsaugrüssel eine Profi Befüllhilfe und die durchgehende Nennweite von 8 Zoll (200 mm) sorgen. Wahlweise kann die Zuführleitung zum Güllewagen seitlich oder über der Schlepperkabine verlegt werden. Insgesamt sind die Leistung laut Kotte so angebracht, dass Fahrer*Innen beim Rangieren den Andocktrichter stets gut im Blickfeld haben.

Wahlweise liefert Kotte den garant Frontsaugrüssel mit seitlichen Warntafeln und Spiegeln. Das Leergewicht des Saugrüssels ohne optionale Anbauteile gibt Kotte mit 900 kg an. Bei Bedarf besteht nach Herstellerangaben die Möglichkeit, Ballastgewichte von bis zu 500 kg anzubringen. Laut Kotte ist mit dem neuen garant Frontsaugrüssel ein Ansaugen von Gülle vorne links oder rechts über die Befüllhilfe mittels Saugschlauch möglich.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Kotte nimmt Gülle-Scheibeninjektoren von TBL Techniek in Produktprogramm auf [10.7.21]

Um für zur direkten Gülleeinarbeitung eine schlagkräftige Lösung für den Profi-Bereich anbieten zu können, setzt der niedersächsische Gülletechnik-Hersteller Kotte nun nach eigenen Angaben auf Scheibeninjektoren aus dem Hause TBL Techniek. TBL Techniek, mit Sitz [...]

Kotte erweitert Sortiment mit neuem Saugrüssel Multi 3in1 [7.6.21]

Neu im Kotte garant Gülletechnik-Produktprogramm ist der Saugrüssel Multi 3in1 für den seitlichen Anbau am Güllefass. Durch einen modularen Aufbau eignet sich der neue Kotte garant Saugrüssel Multi 3in1 laut Hersteller für alle klassischen Befüllsituationen. Der [...]

Neuer Vervaet Gülle-Selbstfahrer Quad mit Kotte garant Gülletechnik [14.2.21]

Mit dem neuen Gülle-Selbstfahrer Quad kündigen Vervaet und Kotte das erste Produkt ihrer im Herbst 2020 bekanntgegebenen strategischen Zusammenarbeit an. Anders als die bekannten Vervaet Gülle-Selbstfahrer Hydro Trike und Hydro Trike XL mit drei- respektive [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vogel & Noot stellt neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber vor [9.10.15]

Vogel & Noot ergänzt zur Agritechnica 2015 die bislang ausschließlich als Aufsattelgeräte verfügbaren TerraMaxx Feingrubber um neue Ausführungen für den 3-Punkt-Anbau. Die laut Vogel & Noot gewichtsgünstigen und wendigen neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber sind nach [...]

Same Deutz-Fahr Gruppe mit stabilem Umsatz 2016 [23.6.17]

Wie Same Deutz-Fahr mitteilte, konnte die Gruppe im Jahr 2016 einen Umsatz von 1,366 Milliarden Euro erwirtschaften, was einem leichten Rückgang von 1,7 % im Vergleich zum Vorjahres-Umsatz entspricht. Der EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen) lag laut SDF mit [...]

Zetor stellt neue Baureihe Forterra HD vor [21.6.15]

Mit den neuen Forterra HD erweitert Zetor seine größte Baureihe und erhöht damit den Leistungsbereich des kompletten Produktportfolios deutlich. Die drei neuen Modelle Forterra HD 130, 140 und 150 rangieren im Bereich von 127 bis 147 PS. Neben mehr Leistung unterscheiden [...]

BSA führt neue Generation Gülle-Stahlfässer ein [25.1.21]

BSA hat die Gülle-Stahlfässer einer Überarbeitung unterzogen. Die neue Generation zeichnet sich laut Hersteller unter anderem durch eine optimierte Stützlast und ein verbessertes Fahrverhalten aus. Zudem können die neuen Gülle-Tankwagen laut Bauer durch zahlreiche [...]

Steyr präsentiert Konzeptstudie für den Traktor von morgen: STEYR Konzept [9.2.20]

Beim STEYR Konzept handelt es sich um eine umfassende Projektstudie von Steyr in Kooperation mit FPT Industrial, die eine mögliche Zukunft des Traktorenbaus visualisiert. Im Fokus der Studie steht ein effizienter Antrieb, erhöhter Fahrkomfort und voll integrierte [...]

Neue Claas Wender VOLTO 60, 80, 800 TH und 1300 T mit MAX SPREAD [16.7.14]

Claas stattet vier weitere Kreisel-Zettwender der Baureihe VOLTO mit dem 2012 erstmals vorgestellten Gutflusskonzept MAX SPREAD, das Aufnahmeleistung und damit Fahrgeschwindigkeit erhöhen soll, aus. Es handelt sich dabei um den VOLTO 60, der den VOLTO 58 ersetzt, den VOLTO [...]