Anzeige:
 
Anzeige:

Müller-Elektronik präsentiert mit neuem SCALE-Controller hochgenaues Wiegesystem

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.2.2020, 7:25

Quelle:
Müller-Elektronik GmbH & Co. KG
www.mueller-elektronik.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Müller-Elektronik zeigte auf der Agritechnica 2019 mit dem SCALE-Controller ein neues Wiegesystem. Das durchdachte Hardware-Design des SCALE-Controllers ermöglicht laut Müller-Elektronik eine hochgenaue Gewichtsmessung sowohl für statisches als auch für dynamisches Wiegen. Störgrößen werden nach Herstellerangaben erfasst und kompensiert, zusätzlich erfolgt eine Korrektur des Nick- und Rollwinkels. In Verbindung mit einem Steuergerät (ECU) kann die ausgebrachte Menge überwacht und geregelt werden. Zusätzliche Ein- und Ausgänge sollen eine Vielzahl von Maschinenfunktionen unterstützen und die komplette Steuerung kleinerer Maschinen ermöglichen.

Der neue SCALE-Controller ist laut Müller-Elektronik ein leicht zu erweiterndes System, das für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden kann, wo eine genaue Gewichtsmessung und eine exakte Mengenausbringung benötigt werden. Der SCALE-Controller überwacht die Ausbringrate und steuert die automatische Nachregelung. Dadurch kann die manuelle Kalibrierung weitestgehend entfallen. Zudem ist jede Wiegezelle einzeln diagnostizierbar.

Die Daten der ausgebrachten Mengen werden erfasst und können weiterverarbeitet werden. Gerade im Hinblick auf die neue Düngeverordnung und die damit einhergehende schriftliche Dokumentationspflicht ist, so Müller-Elektronik, eine exakte Gewichtserfassung und Ausbringmengenregelung, wie sie mit dem SCALE-Controller erzielt werden kann, ein elementarer Faktor zur Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben.

Der SCALE-Controller bietet laut Müller-Elektronik eine kostengünstige Einstiegslösung, da er Wiegen und Ausbringen in nur einem ISOBUS-Steuergerät vereint. Er ist nach Herstellerangaben ISOBUS 11783 kompatibel und lässt sich in jedes bestehende ISOBUS-System leicht integrieren. Somit ist dieses Wiegesystem, so Müller-Elektronik, für alle am Markt existierenden ISOBUS-Steuerungen bei landwirtschaftlichen Maschinen eine sinnvolle Ergänzung, wo eine genaue Gewichtsmessung benötigt wird.

Mehr über Müller Elektronik auf landtechnikmagazin.de:

Integration des Trimble NAV-900 Empfängers in die Müller-Elektronik Touch Display Familie [5.1.20]

Als entwicklungsübergreifendes Projekt präsentierte Müller-Elektronik auf der Agritechnica 2019 die erfolgreiche Integration des Trimble NAV-900, eines GPS-Empfängers mit integriertem Lenkungsrechner, in die Müller-Elektronik Touch Display Familie. Durch den NAV-900 [...]

Müller-Elektronik stellt neuen GNSS-Empfänger Ag-200 vor [24.12.19]

Der neue GNSS-Empfänger aus dem Hause Müller-Elektronik und Trimble trägt den Namen Ag-200. Dieser neue GNSS-Empfänger wurde speziell für landwirtschaftliche Anwendungen entwickelt, bei denen eine hohe Verfügbarkeit der Satelliten erforderlich ist. Die hohe [...]

Müller-Elektronik präsentiert neues ISOBUS-Terminal SMART570 [22.11.19]

Das SMART570 ist das neueste ISOBUS-Terminal aus dem Hause Müller-Elektronik, welches das Touch-Terminal-Angebot des Unternehmens um ein Einstiegsgerät erweitert. Es bietet laut Müller-Elektronik den Einstieg in die ISOBUS-Welt mit einfach bedienbaren Funktionen zu einem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Steyr präsentiert neuen 6145 PROFI mit Lastschaltgetriebe S-CONTROL 8 [6.5.19]

Der neue Steyr-Traktor 6145 PROFI, der mit dem 8-fach Lastschaltgetriebe S-CONTROL 8 ausgestattet ist, erweitert die Steyr PROFI Baureihe, die bis dato die vier Modelle 4115, 4125, 4135 und 4145 umfasste, um ein 6-Zylindermodell. Nach der Vorstellung des neuen Steyr 6145 [...]

Martialisch: Deutz-Fahr stellt limitiertes Sondermodell 7250 TTV WARRIOR vor [30.3.15]

Auf der SIMA 2015 zeigte Deutz-Fahr mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV mit brillantschwarzer Lackierung, exklusiver Sonderausstattung und 3 Jahren Gewährleistung. Deutz-Fahr richtet sich nach eigenen Angaben mit [...]

Vredo führt neuen Gülle-Selbstfahrer VT7028 und neuen Flex-Tank ein [12.2.18]

Vredo präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit dem neuen VT7028 den Nachfolger des Gülle-Selbstfahrers VT5518 mit stufenlosem CVT-Getriebe. Der laut Vredo komplett neu entwickelte Gülle-Trac ist als VT7028-2 in zweiachsiger und als VT7028-3 in dreiachsiger Ausführung [...]

Massey Ferguson zeigt neuen Ballenwickler TW 160 und erneuert variable Pressen RB 4160V sowie RB 4180V [16.1.20]

Mit dem neuen gezogenen Rundballenwickler MF TW 160 stellt Massey Ferguson dem erst 2018 vorgestellten MF TW 130 ein größeres Modell zur Seite, das nicht nur mit größeren Ballen zurecht kommt, sondern zusätzlich durch eine neue Steuerung die Bedienung erleichtert. Die [...]