Anzeige:
 
Anzeige:

Mehr Präzision bei der Gülledüngung mit Zunhammer ECO-Duo Vario

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.2.2024, 7:30

Quelle:
ltm-KE
www.zunhammer.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit ECO-Duo Vario perfektioniert Zunhammer jetzt das bekannte ECO-Duo-System und ermöglicht noch mehr Genauigkeit bei der teilflächenspezifischen Gülledüngung. ECO-Duo Vario wurde erstmals auf der Agritechnica 2023 gezeigt und dort im Rahmen des Innovation Awards mit einer Silbermedaille ausgezeichnet (siehe Artikel „Innovation Award Agritechnica 2023: Eine Goldmedaille und 17 Silbermedaillen für Neuheiten“).

Gülletankwagen mit ECO-Duo-System hat Zunhammer bereits seit 2009 im Programm. ECO-Duo bedeutet, dass zwei separate Pumpen jeweils eine Hälfte des Verteiler-Gestänges mit Gülle versorgen. Die Gülle wird dabei – wie bei allen Zunhammer Tankwagen in ECO-Ausführung – durch den Fahrzeugrahmen von den Pumpen zum Verteiler geleitet. Bereits diese Technik ermöglicht (per Schieberstellung) eine grobe getrennte Regelung des Güllestroms jeder Seite.

Noch genauer wird die Regelung der Güllemenge je Seite jetzt mit dem neuen ECO-Duo Vario System, bei dem die Pumpen getrennt hydraulisch angetrieben werden. Statt über die Schieberstellung kann so die geförderte Güllemenge für jede Hälfte des Schleppschuh- oder Schleppschlauch-Gestänges individuell und wesentlich genauer über die Pumpendrehzahl eingestellt werden. Selbstverständlich hat Zunhammer ECO-Duo Vario in die ISOBUS-Steuerung des Tankwagens integriert, so dass nicht nur eine komfortable manuelle Bedienung möglich ist, sondern auch eine automatische Regelung erfolgen kann – etwa wenn einzelne Teilbreiten am Ausbring-Gestänge geschlossen werden. Sinnvoll ist deshalb die Kombination von ECO-Duo Vario mit dem Zunhammer Nährstoffsensor VAN-Control Dual und den neuen Teilbreiten-Ventilen FLUSTO. Mit dieser Komplettausstattung ermöglicht Zunhammer eine äußerst präzise, teilflächenspezifische Gülledüngung – angefangen bei der Nährstoffanalyse beim Befüllen des Fasses, über das selbsttätige Schalten von Teilbreiten nach Applikationskarte bis hin zur automatischen Anpassung der Güllemenge über das ECO-Duo Vario System.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Zunhammer auf landtechnikmagazin.de:

Zunhammer zeigt neues Absperrventil FLUSTO für die Teilbreitenschaltung [4.2.24]

Futterverschmutzung reduzieren mit der neuen Zunhammer Duplo-Düse für Gülle-Schleppschuhverteiler [26.10.20]

Zunhammer Nährstoffsensor VAN-Control 2.0 DLG-anerkannt [21.9.18]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Noch größer: AGCO/Fendt präsentiert mit neuen Fendt 1100 Vario MT stärkere Raupenschlepper [31.1.21]

John Deere führt neue 5G Schmalspurtraktoren ein [15.1.17]

Neue T5 Traktoren von New Holland [10.3.17]

Horsch erweitert Striegel-Baureihe Cura ST um zahlreiche Modelle [20.9.21]

Neue gezogene Challenger Feldspritzen-Baureihe RoGator 300 [18.12.15]

Mehr Leistung beim neuen ROPA Rübenroder Panther 2 [6.2.17]