Anzeige:
 
Anzeige:

Weltpremiere: Autonomer Mähdrescher von HuizingHarvest mit FieldBee

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.10.2019, 7:21

Quelle:
eFarmer B.V.
www.fieldbee.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Agrobotix, ein Geschäftsbereich des niederländischen Ernte-Dienstleisters HuizingHarvest, setzte ersten fahrerlosen Mähdrescher beim Gerstendrusch ein – das Pilotprojekt einer komplett autonomen Erntemaschine wurde in Kooperation mit FieldBee in nur neun Monaten bis zur Praxis entwickelt.

Der kompakte Mähdrescher mit Raupenfahrwerk verfügt über eine Schneidwerksbreite von 2 m bei einem Gesamtgewicht von rund 3,5 t und bietet ein Korntankfassungsvermögen von 1 m³. Die Druschleistung liegt nach Unternehmensangaben bei bis zu 0,6 ha/Std im autonomen Betrieb. Die Zielsetzung des Pilotprojektes liegt darin, Erkenntnisse für die weitere Automatisierung von Erntesystemen zu gewinnen.
Agrobotix hat sich nach eigenen Angaben für diese kompakte Mähdrescher-Bauform entschieden, um ein bodenschonendes Druschkonzept umzusetzen. Alle Mähdrescherfunktionen laufen komplett autonom und können vom Bediener per Smartphone-App überwacht und bei Bedarf gesteuert werden. Es besteht die Möglichkeit, alle Funktionen manuell oder komplett über eine Autopilot-Funktion zu betreiben.

Das komplexe Steuerungs- und Navigationssystem wurde von FieldBee-Ingenieuren entwickelt. Für das exakte Anschlussfahren im Getreidebestand ist der Mähdrescher mit einem FieldBee RTK-System ausgestattet. Über das System werden auch spezielle Schneidwerks- und Druschfunktionen automatisch gesteuert, wie zum Beispiel eine Anpassung der Druschgewindigkeit, des Schneidwerks und der Haspelumdrehungen an den Zustand des Getreidebestandes. Der autonome Mähdrescher wurde dazu mit einem FieldBee GNSS Receiver und FieldBee Autosteer-System ausgestattet, welche direkt in den Mähdrescher integriert wurden.

In einem weiteren Schritt soll der Mähdrescher jetzt mit zusätzlichen Sensoren ausgestattet werden, wie etwa zur Ertrags- oder Qualitätserfassung.

Gemeinsam mit Agrobotix arbeitet FieldBee an der Entwicklung weiterer autonomer Systeme, etwa im Bereich der Pflanzenschutz-Drohnen. Messe-Premiere feiert das System auf der Agritechnica 2019 auf dem Stand von HuizingHarvest in Halle 05, Stand D14.

Veröffentlicht von:

Mehr über FieldBee auf landtechnikmagazin.de:

FieldBee DEMO TOUR Süddeutschland [2.9.21]

Die FieldBee DEMO TOUR macht an zwei Tagen in Süddeutschland Halt und lädt Landwirt*Innen und Landmaschinenhändler*Innen zur Probefahrt ein – auf dem Feld und virtuell. FieldBee erläutert, dass in modernen Anbaukonzepten automatische Spurführungssysteme immer [...]

FieldBee intensiviert Zusammenarbeit mit CNH Industrial [17.10.20]

Wie eFarmer B.V. mitteilt, sind ab sofort FieldBee Systeme für kompakte Traktoren von CNH Industrial als Erstausrüstung und After-Sale-Lösungen für New Holland TDD MasterDrive und Case IH JX ProGuide erhältlich. Anfang August wurde eFarmer zufolge ein Liefervertrag [...]

eFarmer führt Spurführungssystem FieldBee in Deutschland ein [21.8.19]

Das niederländische Unternehmen eFarmer B.V. präsentiert mit FieldBee ein Android-basiertes Spurführungssystem für Traktoren und Landmaschinen, das im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne von Landwirt*Innen für Landwirt*Innen entwickelt wurde (nach Unternehmensangaben [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIP stellt neue 10-m-Scheibenmähwerk-Kombination DISC-HD 1000 D FS vor [19.11.23]

Auf der Agritechnica 2023 zeigte SIP als Neuheit das neue DISC-HD 1000 D FS Mähwerk mit einer Arbeitsbreite nach Unternehmensangaben von bis zu 10,2 m. Mit der optionalen Förderband-Technologie ist es in einem einzigen Arbeitsgang möglich zu mähen, aufzubereiten und [...]

Fliegl stellt neuen Gülle-Saugarm DINO vor [21.9.17]

Um das Absaugen von Gülle insbesondere aus schlecht zugänglichen Güllegruben mit engen Öffnungen zu erleichtern hat Fliegl nach eigenen Angaben den neuen Gülle-Saugarm DINO entwickelt. Der neue DINA lässt sich laut Fliegl nicht nur bei geschlossenen sondern ebenso [...]

CEMA: Auch 2014 starke Nachfrage nach Landmaschinen mit Abschwächung in Deutschland und Frankreich [29.5.14]

Die Nachfrage nach Landmaschinen in Europa im Jahr 2014 soll stark bleiben, allerdings ist die Stimmung etwas weniger positiv als letztes Jahr. Gemäß einer CEMA Trend-Analyse für die sechs Haupttypen von Landmaschinen (Traktoren, Mähdrescher, Feldhäcksler, [...]

Massey Ferguson stellt neue MF 6S Traktoren vor [10.4.22]

Mit den neuen MF 6S präsentiert Massey Ferguson die fünf Modelle (MF 6S.135, MF 6S.145, MF 6S.155, MF 6S.165 und MF 6S.180) umfassende Baureihe von 4-Zylinder-Traktoren im Maximalleistungssegment von 135 bis 180 PS, die die 2019 vorgestellten MF 6700 S ersetzt und sich [...]

Kröger mit neuem kompakten agroliner-Abschiebewagen TAW20-K auf der Agritechnica 2015 [21.9.15]

Kröger erweitert aktuell seine bekannte agroliner-Abschiebewagen-Baureihe mit dem neuen Tandem-Modell TAW20-K nach unten. Durch seine kompakten Abmessungen soll der neue Kröger TAW20-K die Vorteile der Abschiebetechnik – sicheres Entladen in niedrigen Gebäuden und auf [...]