Anzeige:
 
Anzeige:

Claas stellt neue LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.7.2019, 12:15

Quelle:
ltm-KE, Bilder: ltm-ME
www.claas.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf einer Presseveranstaltung in Frankreich präsentiert Claas derzeit internationalen Journalist*Innen die nächste Generation der Mähdrescher-Baureihe LEXION. Damit bestätigen sich die seit geraumer Zeit im Umlauf befindlichen Gerüchte über neue Claas LEXION Modelle zur Agritechnica 2019 respektive zur Saison 2020.

Auf Grund einer Sperrfrist dürfen wir jedoch noch keine Details über die neuen Claas LEXION Mähdrescher bekannt geben, wohl aber erste Bilder zeigen – die wir unseren Leser*Innen natürlich nicht vorenthalten wollen – sowie die Information veröffentlichen, dass der Claas LEXION zukünftig aus den 14 Modellen LEXION 5300, 5400, 5500, 6600, 6700, 6800, 6900, 7400, 7500, 7600, 7700, 8700, 8800 und 8900 bestehen wird – insgesamt also deutlich mehr Modelle als bisher. Zudem dürfte die Zahl in der Typenbezeichnung zukünftig einen Rückschluss darauf erlauben, ob es sich bei dem jeweiligen Modell um eine Maschine mit (APS) 5-, 6-Schüttler- oder Hybrid-Dreschwerk handelt. Elektronische Helfer wie das CEMOS AUTOMATIC dürften auch bei den neuen LEXION Mähdreschern für eine Optimierung des Drusches sorgen, zudem lassen die ersten Bilder vermuten, dass es auch im Bereich Korntank und Abtankrohr Neuerungen beim LEXION geben wird. Ebenso scheint das Kühlkonzept DYNAMIC COOLING jetzt auch bei den kleineren Modellen der Serie Verwendung zu finden. Kein großes Geheimnis hingegen dürfte sein, dass es auch für die neue LEXION Serie die Möglichkeit der Ausstattung mit dem bekannten, gefederten TERRA TRAC Raupenlaufwerk mit 40 km/h Höchstgeschwindigkeit auf der Straße geben wird.

Weitere Bilder und Details – etwa zu Motoren und Motorleistungen, Korntankgrößen, Kabine und Bedienung sowie möglichen Neuerungen beim Dreschwerk – werden wir selbstverständlich in einem ausführlichen Artikel nachreichen, der am 1. August 2019 hier auf landtechnikmagazin.de erscheinen wird. Wer diesen Bericht nicht verpassen möchte, abboniert unseren (auf Claas konfigurierten) Spezial-Feed.

Tipp: Mehr Bilder und die technische Details gibt es im Artikel: „Die neuen Claas LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher – Daten und Details“.

AutorIn:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas AVERO 160 und 240: Neue Motoren für die Kompakt-Mähdrescher [11.8.19]

Claas stattet die Eigenmechanisierungs-Mähdrescher AVERO 160 und 240 mit neuen Cummins-Motoren aus – ein Umstand, der durch den Trubel um die neuen LEXION Mähdrescher leicht übersehen werden kann. Zukünftig werden die Claas AVERO 160 und 240 von [...]

Die neuen Claas LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher – Daten und Details [1.8.19]

Zur Agritechnica 2019 stellt Claas die neuen LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher vor. Mit diesem Artikel reichen wir die technischen Daten und Details über diese grundlegend überarbeitete Baureihe nach, die wir bislang noch nicht veröffentlichen durften. Die [...]

Claas: Thomas Böck neuer Vorsitzender der Konzernleitung [4.7.19]

Claas wird am 1. Oktober 2019 mit dem Start des neuen Geschäftsjahres seine Führungsstruktur ändern und die Position eines Vorsitzenden der Konzernleitung / Chief Executive Officer (CEO) einführen. Diese neue Aufgabe übernimmt Thomas Böck, der in der Konzernleitung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kubota präsentiert neue Traktoren-Serie M7001 [23.9.15]

Mit den neuen Traktoren der Baureihe M7001 zeigt Kubota erstmals Traktoren mit mehr Leistung – tatsächlich bietet das größte Modell bis zu 175 PS (inklusive Power-Boost). Die neue Baureihe umfasst die drei Modelle M7131, M7151 und M7171, die je nach Ausführung über [...]

Agritechnica-Neuheiten-Silber für VarioDrive-Antriebsstrang im neuen Fendt 1000 Vario [27.9.15]

Vorgestellt wurde die neue Fendt Traktoren-Baureihe 1000 Vario bereits im vergangenen Jahr, eine 0-Serie wurde laut AGCO/Fendt inzwischen produziert und an Endkunden sollen die ersten 1000er Varios ab Mitte 2016 ausgeliefert werden. Jetzt wurde der VarioDrive-Antriebsstrang [...]

Neues bei John Deere Mähdreschern der W-, T- und S-Serie [16.7.18]

John Deere präsentiert für die Saison 2018 einen austauschbaren Dreschkorb für die Mähdrescher der W- und T-Serie, neue Raupenlaufwerke für die T-Serie, die MyOperationsCenter App für die Baureihe S700, die zweite Generation der Kompaktdrescher W330 sowie W440 und mit [...]

Kuhn zeigt neue selbstfahrende Futtermischwagen SPV power [9.11.18]

Mit der neuen Baureihe SPV power stellt Kuhn vier besonders kompakte Selbstfahrer mit einer Vertikalschnecke vor, die über 12, 14, 15 und 17 m³ Behältervolumen verfügen. Angetrieben werden die neuen Futtermischwagen Kuhn SPV power von einem JDPS-Motor mit [...]

Iseki stellt neue Standardtraktoren-Serie TJA 8000 vor [12.1.14]

Mit der erstmals auf der Agritechnica 2013 vorgestellten neuen Serie TJA 8000 steigt Iseki – bekannt als Hersteller von Kleintraktoren und Maschinen für die Grundstückspflege – in das Marktsegment der kompakten Standardschlepper ein. Die Serie TJA 8000 besteht aus den [...]