Anzeige:
 
Anzeige:

AS-Motor Aufsitzmäher AS 900 Enduro mit neuen Ausstattungen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.3.2019, 7:25

Quelle:
AS-Motor Germany GmbH & Co. KG
www.as-motor.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der bewährte AS 900 Enduro der AS-Motor Germany GmbH & Co. KG präsentiert sich zum Frühjahr 2019 mit einigen Verbesserungen. Die sind, so AS-Motor, nicht nur spürbar, sondern verleihen dem robusten Aufsitz-Allmäher auch ein neues Aussehen.

Das Facelifting ist nicht zu übersehen: An der Front des neuen AS 900 Enduro befindet sich jetzt ein verzinkter Rammschutz. Daran sind die Aufsitz-Allmäher nicht nur leicht als AS-Motor Gerät zu identifizieren, sondern er schützt, so der Hersteller, Gerät und Anwender auch vor hohem Gras und Gestrüpp. Die weiteren Veränderungen sind dagegen erst auf den zweiten Blick erkennbar beziehungsweise vor allem in der Anwendung spürbar. Neu gehört zur Ausrüstung des AS 900 Enduro ein AS-Motor Schalensitz. Der bietet Anwendern laut AS-Motor eine komfortable Sitzposition, die sich mit dem optionalen Sitzfederpaket noch verbessern lässt. Zur Ergonomie soll darüber hinaus auch das neue AS-Motor Lenkrad beitragen, mit dem dieser Aufsitzmäher zukünftig serienmäßig ausgestattet ist.

Der AS 900 Enduro eignet sich nach Herstellerangaben für unebene, nicht allzu steile Flächen mit Gestrüpp und Gras bis zu einer Aufwuchshöhe von 120 cm. Traktion sollen die griffige Ackerbereifung und die Differenzialsperre bringen. Mit einem 2-Zylinder-Motor von Briggs & Stratton und einer Schnittbreite von 90 Zentimetern beträgt die Flächenleistung laut AS-Motor etwa 9.000 Quadratmeter pro Stunde. Durch den stufenlos einstellbaren Hydrostatantrieb bringt es der Aufsitz-Allmäher nach Herstellerangaben auf eine Geschwindigkeit von vorwärts bis zu 10,8 und rückwärts bis zu 7 km/h. Die Schnitthöhe lässt sich laut AS-Motor 4-fach zwischen 30 und 90 mm verstellen. Die austauschbaren Klingen am Messerbalken schneiden das Gras ab und werfen es zur Seite aus. Mit offenem Mähdeck ist, so AS-Motor, der Mulch zwar etwas gröber als mit geschlossenem, dafür lässt sich schneller vorankommen. Für Profis und Privatanwender, die Wert auf einen robusten, ausdauernden Mäher legen, mit dem sich zügig arbeiten lässt, ist der AS 900 Enduro, so der Hersteller, der geeignete Aufsitz-Allmäher – und das übrigens auch im Winter: Optional lässt er sich mit Schneeschild und in Kürze auch mit Schneeketten ausstatten und damit auch für den Winterdienst einsetzen.



Mehr über AS-Motor auf landtechnikmagazin.de:

Mähen ohne Plattfuß mit dem neuen Reifendichtmittel „Plattfuss-Stop“ von AS-Motor [2.8.19]

Ein platter Reifen beim Mähen kostet Zeit und Nerven. Dagegen gibt es jetzt das Pannenschutz-Mittel Plattfuss-Stop von AS-Motor: In den Reifen eingefüllt, dichtet es Durchstiche im Bereich des Profils ab – der Fahrer bemerkt das oft gar nicht. Das laut AS-Motor [...]

Limited Edition: Aufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD Adventure von AS-Motor [2.7.19]

Zum 60-jährigen Firmenjubiläum produziert AS-Motor eine aus 60 Exemplaren bestehende Sonderedition ihres Aufsitzmähers: den AS 940 Sherpa 4WD Adventure. Die Sonderedition präsentiert sich in einer olivgrünen Sonderlackierung und bietet viele Extras. Augenfälligstes [...]

Neuer Abstands-Assistent von AS-Motor: Noch sicherer und komfortabler arbeiten mit ferngesteuertem Mäher [18.6.19]

Die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG hat für schwierige Mäharbeiten mit dem AS 940 Sherpa 4WD RC einen Aufsitzmäher im Angebot, der sich auch per Fernsteuerung bedienen lässt – ein großer Vorteil etwa an steilen Hängen oder unter tiefhängenden Ästen. Ein neues [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz Fahr stellt neue C9000 Mähdrescher C9305 und C9306 vor [5.3.18]

Bei den Großmähdreschern Deutz-Fahr C9000 mit dem 5-Schüttler-Modell C9305 TS(B) und dem 6-Schüttler-Modell C9306 TS(B) wurde eine umfangreiche Modellpflege durchgeführt, die einen vergrößerten Korntank mit erhöhter Abtankgeschwindigkeit, eine neu gestaltete [...]

Mehr Leistung beim neuen ROPA Rübenroder Panther 2 [6.2.17]

Parallel zum 3-achsigen Tiger hat ROPA im vergangenen Jahr den 2-achsigen Rübenroder Panther einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Mit neuen Motoren, einigen Detailänderungen und nicht zuletzt dem neuen RR-Rodeaggregat hat ROPA den Panther 2 eindeutig mit Blick [...]

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 3) [16.2.11]

Im dritten und letzten Teil unserer Artikelserie über die Gewinner eines SIMA Innovation Awards 2011 stellen wir Ihnen 11 weitere Neuheiten vor, die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt wurden. Alle Informationen über die mit Gold und Silber ausgezeichneten [...]

Deutz-Fahr zufrieden mit 2015: Steigerung bei Marktanteilen und Markenimage [7.2.16]

Wie Deutz-Fahr kürzlich mitteilte, konnte die Marke bei Traktoren über 50 PS, deren Zulassungen um 14,9 % abnahmen, den Marktanteil auf 12,3 % erhöhen und sich so hinter Fendt und John Deere in der deutschen Zulassungsstatistik positionieren. In den Bereich zwischen 91 [...]

Dolina Fog-Dragon schützt Obstplantagen vor Frost [8.2.19]

Auf der SIVAL 2019 präsentierte das ungarische Unternehmen Dolina Production Ltd. mit dem Fog-Dragon, oder Nebeldrachen, einen vom Traktor gezogenen „Ofen“, der Wärme, Rauch und Wasserdampf in der Plantage verteilt, um die empfindlichen Wein- oder Obstblüten vor [...]