Anzeige:
 
Anzeige:

Joskin präsentiert mit Modulo2 Hydro-Vacuum neues Saug-Spülfass

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.2.2018, 7:23

Quelle:
ltm-ME, Bilder: JOSKIN S.A.
www.joskin.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Joskin erweitert durch drei neue Modelle der Baureihe Modulo2 Hydro-Vacuum seine Produktpalette um Saug-Spülfässer mit Hochdruckpumpe und Vakkumpumpe zur effizienten Entleerung von Klärgruben. Joskin ist überzeugt, die Hochdruckpumpe macht Sickerrohre und Leitungen frei und reinigt sie.

Die feuerverzinkten Saug-Spülfässer Joskin Modulo2 Hydro-Vacuum basieren auf den Modulo2 Güllefässern und verfügen über je eine Kammer für klares Wasser und Schlamm. Das theoretische Fassungsvermögen des Schlamm-Tankes des Modells 8400 ME beziffert Joskin mit 6.900 l, das des 10000 ME(B) mit 8.500 l und das des 14000 MEB mit 12.000 l. Der Klarwassertank der Modelle 8400 ME und 10000 ME(B) fasst nach Herstellerangaben 1.500 l, der des 14000 MEB 2.000 l.

Allen neuen Joskin Modulo2 Hydro-Vacuum Modellen gemein ist der Einsatz der Vakkumpumpe DL 150, deren Förderleistung Joskin mit 15.000 l/min angibt, und die über eine Gelenkwelle angetrieben wird. Joskin unterstreicht die Möglichkeit dieser Pumpe, auf lange Dauer zu laufen. Die Hochdruckwasserpumpe, eine Kolbenpumpe des Typs HP 70, die hydraulisch vom Schlepper angetrieben wird, fördert laut Joskin 70 l/min bei 120 bar zur Reinigung. Auf Kundenwunsch kann das Modulo2 Hydro-Vacuum auch mit einer 90-l/min-Pumpe (bei 120 bar) ausgestattet werden.

Bei den Joskin Modulo2 Hydro-Vacuum 8400 ME und 10000 ME handelt es sich um Einachser, die Modelle 10000 MEB und 14000 MEB verfügen über eine Joskin Boggie-Roll-Over-Tandem-Achse mit parabelförmigen Blattfedern (1350 mm).
Das Fass des Modulo2 Hydro-Vacuum ist auf seiner kompletten Länge auf Längsträgern gelagert. Die Längsträger sind fest mit dem Fass verschweißt und nehmen die Zugkräfte auf. Eine quergefederte Deichsel soll den Fahrkomfort erhöhen.

Zur Serienausstattung der Joskin Modulo2 Hydro-Vacuum Modelle gehören vier 3-m-Schläuche (Durchmesser: 100 mm) mit Schnellkuppler, eine Spritzpistole mit 10 m Schlauch, eine handbediente (optional auch hydraulische) Schlauchrolle hinten mit 50 m Schlauch (1/2") mit Spritzdüse und ein Mannloch mit 850 mm Durchmesser. Als Wunschausstattung ist eine Nachlaufachse oder Zwangslenkachse, Druckluftbremsen, ein akustisches Warnsignal des Hochdruckwasserniveaus oder zusätzlicher Stauraum bestellbar.

Neben den neuen Modulo2 Hydro-Vacuum Saug-Spülfässern bietet Joskin außerdem kippbare Saug-Spülfässer mit noch leistungsfähigeren Hochdruckpumpen an.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Joskin auf landtechnikmagazin.de:

Neue schwenkbare Gatter für Joskin Betimax Viehtransporter [4.6.20]

Joskin führt neue schwenkbare Gatter bei den Betimax Viehtransportern ein. Die in drei verschiedenen Ausführungen angebotenen Gatter sollen ein sicheres Verladen der Tiere mit vermindertem Verletzungsrisiko für Vieh und Personal ermöglichen. Eine Nachrüstung bei [...]

Joskin präsentiert neues Güllefass X-trem2 [24.1.20]

Mit dem neuen X-trem2 ersetzt Joskin die Güllefass-Baureihe X-trem durch Stahlfässer mit in den Fahrzeugrahmen integrierten Behältern, größerer Bereifung, niedrigerem Schwerpunkt und neuem Hydro-Pendel Fahrwerk. Die neuen Joskin X-trem2 werden in den [...]

Joskin Volumetra Gülletankwagen jetzt auch mit seitlich montierter Pumpe [10.2.19]

Joskin erweitert die Gülletankwagen-Baureihe Volumetra – nach Unternehmensangaben übrigens die meistverkaufte Joskin Güllefass-Serie in Deutschland – um eine neue Variante mit seitlich montierter Drehkolbenpumpe, die erstmals auf der EuroTier 2018 vorgestellt wurde. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Massey Ferguson: Traktoren-Baureihe MF 8700 dank Hydrostößel jetzt noch wirtschaftlicher [18.7.16]

Massey Ferguson erhöht jetzt die Wirtschaftlichkeit der MF 8700 Traktoren durch den Einsatz eines hydraulischen Ventilspielausgleiches in Form so genannter Hydrostößel. Dabei geht es weniger um mehr Wirtschaftlichkeit durch Senkung des Kraftstoffverbrauches, sondern [...]

Agrifac Condor Endurance mit neuem HydroFillPlus auf der Agrotechniek Holland [5.9.14]

Agrifac stattet den erst auf der Agritechnica 2013 vorgestellten Agrifac Condor Endurance nun mit dem System HydroFillPlus aus, das insbesondere das Befüllen besonders großer Spritzbrühebehälter beschleunigen und vereinfachen soll. Auf der Agrotechniek Holland 2014 (10. [...]

New Holland optimiert T7 LWB Traktoren [12.11.17]

New Holland unterzieht die vier T7 LWB Traktoren T7.230, T7.245, T7.260, T7.270 einem Update, das eine neue Vorderachse, die Einführung einer neuen TerraGlide-Vorderachsfederung, der CustomSteer-Lenkfunktion und die Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichtes auf 13.600 kg [...]