Anzeige:
 
Anzeige:

Stihl präsentiert neuen Akku-Hoch-Entaster Stihl HTA 150 mit leichtem Starr-Schaft

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.1.2024, 7:27

Quelle:
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
www.stihl.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Akku-Hoch-Entaster HTA 150 stellt Stihl eine erste speziell für Arbeiten in der Wald-Pflege konzipierte Forstpflegesäge vor, die über einen kurzen, besonders leichten Starr-Schaft mit Hohlwelle verfügt und mit einem ergonomischen Loop-Griff ausgestattet ist.

Der Loop-Griff der neuen HTA 150 ermöglicht nach Unternehmensangaben in Verbindung mit dem als Zubehör erhältlichen Forstgurt Stihl ADVANCE X-TREEm HT die exakte Führung der 196 cm langen, leistungsstarken Forstpflegesäge und ein effizientes Arbeiten bei der Jungbestandspflege oder der Mischwuchsregulierung im Wald. Auch unerwünschter Aufwuchs kann so Stihl zufolge komfortabel und kräfteschonend im Stehen entfernt werden. Zudem vereinfacht die Peilleiste auf dem Kettenraddeckel das exakte Ansetzen der Schneidgarnitur und bei Bedarf ermöglicht der montierbare Asthaken das einfache Entfernen des losen Schnittgutes. Beim Abstellen schützt der serienmäßige Standfuß das Gehäuse vor Bodenkontakt. Für ein exaktes Ansetzverhalten und ein sauberes Schnittbild sorgt die aus der Führungsschiene Stihl Rollomatic E Mini mit einer Schnittlänge von 30 Zentimetern und der Sägekette Stihl 3/8“ Picco Micro Mini 3 (PM3) bestehende Schneidgarnitur.

Ihre Energie bezieht die neue Forstpflegesäge Stihl HTA 150 von einem 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem für professionelle Anwendungen konzipierten Stihl AP-System. Empfohlen wird der AP 300 S, der dem Gerät mit einer Akkuladung ausreichend Energie für eine Einsatzzeit von bis zu 70 Minuten bei der Forstpflege bereitstelle. Er wird in den Akkuschacht im Gehäuse eingesteckt und sorgt so zusätzlich zur Energieversorgung für eine hervorragende Balance.

Der kraftvolle EC-Motor des neuen HTA 150 soll in Verbindung mit dem leichten Magnesiumgetriebe mit seinem hohen Drehmoment überzeugen und sich durch einen vibrationsarmen Betrieb auszeichnen. Ein effektiver, einfach zu reinigender Luftfilter mit Metallgewebe sichere die Motorkühlung und damit eine lange Lebensdauer mit konstant hoher Leistung.

Ausgestattet ist die robuste Forstpflegesäge Stihl HTA 150 mit der Führungsschiene Stihl Rollomatic E Mini mit einer Schnittlänge von 30 cm und der Sägekette Stihl 3/8“ Picco Micro Mini 3 (PM3). Diese Schneidgarnitur gewährleistet nach Herstellerangaben eine hohe Schnittleistung und gestattet es, auch stärkere Äste bis 20 cm Durchmesser präzise und effizient abzusägen. Die seitliche Kettenspannung erleichtere das Nachspannen der Sägekette und der seitliche Spanauswurf reduziere die Verstopfungsneigung. Zudem hat der Anwender den Füllstand des halbtransparenten Haftöl-Tanks immer im Blick.

Die Akku-Forstpflegesäge Stihl HTA 150 ist für den Stihl Smart Connector 2 A vorbereitet und kann so ganz einfach in die cloudbasierte Systemlösung Stihl connected integriert werden. Das digitale Flottenmanagement erlaubt unter anderem einen detaillierten Überblick über alle relevanten Gerätedaten wie beispielsweise Laufzeit und Alter oder auch über anstehende Wartungen und die Wartungshistorie.

Der Stihl HTA 150 ist neben der Forst-Version als universell einsetzbarer Hoch-Entaster für die Kulturen-Pflege erhältlich. In dieser Variante ist das Gerät serienmäßig mit der schmalen Sägekette Stihl 1/4“ Picco Micro 3 (PM3) für ein sauberes Schnittbild ausgestattet.

Als unverbindliche Preisempfehlung inklusive Umsatzsteuer für die Forstpflegesäge STIHL HTA 150 nennt Stihl 729,00 Euro.

Veröffentlicht von:



Mehr über Stihl auf landtechnikmagazin.de:

Neues für kleine und große Stihl-Fans im Stihl-Markenshop [10.4.24]

Stihl mit Neuheiten auf der Agritechnica 2023 [15.9.23]

Limited Edition: Stihl Führungsschiene Light 04 jetzt im exklusiven TIMBERSPORTS-Design [31.5.23]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neuen Claas ELIOS 200, ELIOS 300 und AXOS 200 Kompakttraktoren im Detail [17.9.23]

Joskin erweitert Schleppschuhverteiler Pendislide und Schleppschlauchverteiler Penditwist mit Basic nach unten [13.7.18]

Kraiburg präsentiert mit POLSTA neues Gummi-Kissen für die Tiefbox [14.3.18]

Neuer Bergmann Überladewagen GTW 330 [31.1.16]