Anzeige:
 
Anzeige:

Claas erweitert Häckseltransportwagen-Baureihe CARGOS 700 um Komfortmodelle

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.11.2016, 7:26

Quelle:
ltm-ME, Bild: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Neben der normalen Baureihe der Häckseltransportwagen CARGOS 700, die Claas auf der Agritechnica 2015 vorstellte, bietet das Unternehmen nun auch eine Komfortvariante der Serie an. Die neuen Komfortmodelle CARGOS 740, 750 und 760 bieten eine Komforthydraulik mit Direktbedienung, eine Laderaumabdeckung und ein erweitertes Beleuchtungskonzept. Zudem ist die Steuerung aller Funktionen voll ISOBUS-fähig und über die Claas EASY on board App bedienbar.

Laut Claas können alle Funktionen der neuen CARGOS 700 Komfortmodelle mit der Komforthydraulik per Knopfdruck direkt angesteuert werden – per ISOBUS-Terminal oder per App. Wichtige Funktionen lassen sich außerdem auf die Funktionstasten des Traktors legen. Die Komforthydraulik zeichnet auch für die neue elektronisch-hydraulische Zwangslenkung verantwortlich, bei der ein Lenkwinkelsensor an der Deichsel den Lenkeinschlag misst und die hydraulischen Lenkachsen ansteuert. Basis der Steuerung ist eine dynamische Lenklinienverschiebung, die laut Claas immer den schmalen Grad zwischen Wendigkeit und Stabilität findet. Mit Hilfe eines Einstellmenüs lassen sich einzelne Funktionen, wie der Hundegang, per Hand steuern und die Sensibilität der Lenkung anpassen. Alle CARGOS 700 Komfortmodelle können nach Herstellerangaben auch mit einer Nachlauflenkung ausgestattet werden.

Die neue, hydraulische Laderaumabdeckung ist nicht nur für die Komfortmodelle, sondern für alle CARGOS 700 optional erhältlich. Eine zweiteilige Abdeckung klappt seitlich von links und rechts über dem Wagen zusammen.

Laut Claas wurde das Bereifungsangebot zwischenzeitlich erweitert und bietet verschiedene Profile für unterschiedlichste Anforderungen bis zu 30,5“.

Zum Komfort-Ausstattungspaket Claas CARGOS 700 gehört ein erweitertes Beleuchtungskonzept, mit dem man die elf optional erhältlichen LED Scheinwerfer über das Terminal bedienen und Szenarien für bestimmte Arbeitsschritte abspeichern kann.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas stellt neue LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher vor [16.7.19]

Auf einer Presseveranstaltung in Frankreich präsentiert Claas derzeit internationalen Journalisten die nächste Generation der Mähdrescher-Baureihe LEXION. Damit bestätigen sich die seit geraumer Zeit im Umlauf befindlichen Gerüchte über neue Claas LEXION Modelle zur [...]

Claas: Thomas Böck neuer Vorsitzender der Konzernleitung [4.7.19]

Claas wird am 1. Oktober 2019 mit dem Start des neuen Geschäftsjahres seine Führungsstruktur ändern und die Position eines Vorsitzenden der Konzernleitung / Chief Executive Officer (CEO) einführen. Diese neue Aufgabe übernimmt Thomas Böck, der in der Konzernleitung [...]

20 Jahre Claas LINER Vierkreiselschwader [20.6.19]

Vor 20 Jahren stellte Claas den weltweit ersten Vierkreiselschwader, den LINER 3000 vor. Die Idee: Den Engpass beim Schwaden beseitigen und die Häckselkette optimal auslasten. Auch heute bieten die aktuellen Vierkreisel-Modelle LINER 4000 und 3600, so Claas, höchste [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Trioliet lanciert Triotrac New Edition [23.10.15]

Mit dem neuen Triotrac New Edition zeigt Trioliet seinen selbstfahrenden Futtermischwagen mit neuer Kabine, teleskopierbarem Schneid-Ladesystem mit einer Entnahmehöhe von bis zu 6 Meter und Ecodrive-Antrieb. Den Triotrac gibt es auch weiterhin in den drei Größen 17, 20 [...]

Neues Big Dutchman Rührwerk passt sich Füllstand von Mischtanks von Flüssigfütterungsanlagen an [3.11.14]

Big Dutchman stellt auf der EuroTier 2014 ein niveaureguliertes Rührwerk, das sich automatisch an den Füllstand im Mixtank anpasst, vor. Das niveauregulierte Rührwerk soll vor allem Landwirten, die unterschiedlich große Tiergruppen versorgen respektive Schweine [...]

Neuer stufenloser New Holland Boomer 54D [31.5.15]

New Holland überarbeitet den stufenlosen Boomer 54D, das Flagschiff der Boomer Baureihe. Ausgerüstet mit neuem Motor, dem stufenlosen Getriebe EasyDrive und der komfortablen SuperSuite-Kabine soll der Kompakttraktor bei leichteren Aufgaben eine gute Figur machen. [...]

John Deere erweitert 6R-Serie mit 6230R und 6250R nach oben [2.12.16]

Die von John Deere in Mannheim vorgestellten neuen Modelle 6230R und 6250R erweitern die 6R Traktoren-Baureihe im Leistungsbereich von 230 und 250 PS auf insgesamt fünf Modelle in der großen Leistungsklasse (6175R, 6195R, 6215R und neu 6230R, 6250R). Obwohl die neuen [...]