Anzeige:
 
Anzeige:

Heuernte-Spezialist: Der neue Lely Ladewagen Tigo MR 100 Profi

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.3.2017, 7:28

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Lely Deutschland GmbH
www.lely.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Lely führt den neuen Rotor-Ladewagen Tigo MR 100 Profi als Erweiterung seines Produktprogrammes ein. Mit laut Lely 50 m³ Ladevolumen (nach DIN) wurde der Tigo MR 100 Profi speziell für die schlagkräftige und schonende Ernte großer Mengen trockenen Erntegutes wie Heu entwickelt.

Bei der Konstruktion des neuen Tigo MR 100 Profi hatte Lely insbesondere Landwirte im Blick, die in größerem Umfang – etwa für die Heumilch-Produktion – hochwertiges Heu ernten möchten. Zur rechensauberen und schonenden Gutaufnahme stattet Lely den Rotor-Ladewagen Tigo MR 100 Profi nach eigenen Angaben mit einer 1,80 m breiten, ungesteuerten Pickup mit fünf Zinkenreihen aus. Qualitäts- und Bröckelverluste sollen so verhindert werden. Das gilt auch für das Ladeaggregat, das in Serienausstattung – dem Einsatzzweck Dürrgut-Ernte entsprechend – ohne Schneidwerk geliefert wird. Der Tigo MR 100 Profi ist also in Standardkonfiguration ein Ladewagen im wahrsten Sinne des Wortes, kann aber dennoch auf Wunsch mit bis zu 31 Messern ausgestattet werden.

Der geschlossene Aufbau des neuen Lely Tigo MR 100 Profi ist mit der von anderen Lely Ladewagen bekannten schwenkbaren Stirnwand inklusive Ladeautomatik ausgestattet. Über den Pressdruck an der Frontwand erfolgt die Verdichtung des Erntegutes im Laderaum. Dabei kann der Vorpressdruck stufenlos und so nach Herstellerangaben für jede Futterart optimal eingestellt werden. Am Ende des automatischen Ladevorgangs schwenkt die Frontwand komplett nach vorne in Transportposition. Oberhalb des Rotoraggregates entstehen so zusätzliche 5 m³ Ladevolumen, um das Fassungsvermögen des Lely Tigo MR 100 Profi restlos auszunutzen. Beim Entladen schwenkt die Stirnwand hingegen nach hinten und unterstützt so aktiv den Kratzboden. Frontwand und Ladeautomatik werden über das Tigo Bediengerät gesteuert.

Wahlweise liefert Lely den neuen Lely Tigo MR 100 Profi Rotor-Ladewagen mit einem parabel-gefederten 12- oder 17-Tonnen-Tandem-Fahrwerk, das laut Hersteller auf Straße und Feld gleichermaßen für ein stabiles Fahrverhalten sorgen soll.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Lely auf landtechnikmagazin.de:

André van Troost neuer CEO von Lely [14.9.19]

Wie Lely mitteilt, wird der derzeitige CEO, Alexander van der Lely, zum 1. Januar 2020 Vorsitzender des neu gegründeten Aufsichtsrates des Familienbetriebes und der derzeitige Vice President Customer Care, André van Troost, dann der neue CEO der Lely Group. André van [...]

Gregor Beckmann neuer Geschäftsführer der Lely Deutschland GmbH [24.5.19]

Wie die Lely Deutschland GmbH mitteilt, hat Gregor Beckmann mit dem 1. Mai 2019 die Position als Geschäftsführer der Lely Deutschland GmbH übernommen. Beckmann löst Norbert van Hemert ab, der in seiner eigentlichen Funktion als Sales Director für die Region NCEE die [...]

Lely setzt seine Fokussierung durch Verkauf von Lely Aircon fort [25.4.19]

Aufgrund seiner strategischen Ausrichtung auf Roboter und Daten innerhalb des Milchviehsegments beabsichtigt Lely nach eigenen Angaben, seine Lely Aircon Windkraftanlagen-Tätigkeit an Bettink Service Team zu verkaufen. Die Lely Aircon-Aktivitäten werden dadurch Teil der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fendt Feldtag Wadenbrunn 2014: Trelleborg zeigt neuen TM1000 am Fendt 1000 Vario [11.9.14]

Auf dem Fendt Feldtag Wadenbrunn 2014 wurde der neue Fendt 1000 Vario mit dem nach Herstellerangaben speziell dafür entwickelten Trelleborg TM1000 High Power-Reifen in der Dimension IF900/65R46 gezeigt. Das BlueTire Profil des Trelleborg TM1000 wurde laut Trelleborg [...]

BRP stellt neues Side-by-Side-Fahrzeug Can-Am Traxter PRO DPS HD10 vor [28.2.21]

Der kanadische Hersteller für ATVs und Side-by-Side-Fahrzeuge BRP erweitert mit dem neuen Can-Am Traxter PRO DPS HD10 seine Can-Am Traxter Baureihe. Das neue Side-by-Side-Fahrzeug wurde laut BRP insbesondere für den Einsatz in der Forst- und Landwirtschaft entwickelt. [...]

Neue Horsch Joker RT in 5 bis 8 m Arbeitsbreite mit Mittelfahrwerk [9.11.14]

Horsch überarbeitet zur neuen Preisliste (gültig ab Oktober) die gezogenen Kurzscheibeneggen Joker 5 RT, Joker 6 RT und Joker 8 RT. Zum einen wurden die neuen Horsch Joker 5-8 RT mit einem Mittelfahrwerk ausgestattet, zum anderen steht eine neue Packervariante zur [...]

EuroTier Gold- und Silber-Medaillen 2018: 26 Neuheiten stehen fest (Teil 1) [27.9.18]

Die von der DLG eingesetzte Expertenkommission hat aus den 250 zugelassenen EuroTier-2018-Neuheiten-Anmeldungen (300 wurden eingereicht) 26 Innovationen ausgewählt und prämiert. Geändert wurde erneut der Bekanntgabezeitpunkt – weshalb diesmal schon im September klar [...]

Strautmann erneuert Ladewagen Super-Vitesse CFS [25.4.16]

Die neuen Strautmann Super-Vitesse Ladewagen CFS 3102 und 3502 zeichnen sich durch das CFS-Ladeaggregat, einem überarbeiteten Rotor mit Zinkenplatten und neue Fahrwerke aus. Das Fassungsvermögen der Super-Vitesse CFS beziffert Strautmann mit 29 und 33 m³ nach DIN 11741. [...]