Anzeige:
 
Anzeige:

Strautmann mit neuem Einschneckenmischer Verti-Mix 1201 auf der EuroTier 2018

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.11.2018, 7:28

Quelle:
B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG
www.strautmann.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der EuroTier 2018 stellt die Firma Strautmann den neuen vertikalen Einschneckenmischer Verti-Mix 1201 vor. Mit dieser Maschine, die ein großvolumiges Fahrzeug von nach Herstellerangaben 12 m³ Fassungsvermögen bei einer gleichzeitig niedrigen Bauhöhe vereint, wird laut Strautmann eine Lücke im Portfolio geschlossen.

Oftmals begrenzen nicht nur die Stallabmaße bei einer Kaufentscheidung die Maschinenauswahl. Auch das Beladefahrzeug spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Mit dem Verti Mix 1201 bietet die Firma Strautmann ab sofort einen neuen Maschinentypen, der beide Kriterien erfüllen soll.

Die Grundmaschine des Verti-Mix 1201 basiert auf dem Maschinenkonzept des Verti-Mix 1451. Die Maschinenabmaße sind, bis auf die Gesamtmaschinenhöhe identisch. Die Maschine ist mit einer Einzelachse bei einer Spur von 1.720 mm ausgerüstet. Die Behälterbreite beträgt 2,42 m. Mit einem Volumen von 12,0 m³ können mit dieser Maschine Rationen für bis zu 85 Milchkühe erstellt werden. Wie alle Futtermischwagen der 01-er Generation verfügt auch der Verti-Mix 1201 über die patentierte Behälterprägung für mehr Stabilität und einen serienmäßig innenliegenden Überlaufring.

Hauptaugenmerk liegt bei dieser Maschine auf der Maschinenhöhe, so ist der Verti-Mix 1201 laut Strautmann bereits ab einer Gesamthöhe von 2,76 m erhältlich um beispielsweise auch niedrige Altgebäude bedienen zu können oder ein niedriges Beladefahrzeug auszugleichen.

Alle Austragsvarianten der Verti-Mix Baureihe sind auch beim Verti-Mix 1201 erhältlich. So sind Austragsschieber seitlich vorne rechts und seitlich hinten links möglich. Zusätzlich wird es auch die Option mit „Dänemarkschieber“ (Ablage hinter den Rädern) geben. Auch eine Austragsvariante mit Querförderband vorne beziehungsweise hinten ist erhältlich.

Der Verti-Mix 1201 ist laut Strautmann ab sofort verfügbar und schließt die Lücke zwischen den bekannten Modellen Verti-Mix 1251 und Verti-Mix 1651. Zu sehen ist die Maschine auf der EuroTier 2018 in Halle 27, Stand E10.



Mehr über Strautmann auf landtechnikmagazin.de:

Neue Strautmann Stalldungstreuer CS 75 und CS 95 für die Eigenmechanisierung [19.8.18]

Für (Familien-)Betriebe, die bei der Ausbringung von Stalldung auf Eigenmechanisierung setzen, bringt Strautmann die neuen Streuer CS 75 und CS 95 auf den Markt. Die neuen Modelle markieren mit einer überschaubaren Ausstattung und einem laut Strautmann optimalen [...]

Strautmann führt neue Heuladewagen Ambion 440 und 500 ein [6.8.18]

Strautmann löst mit den neuen Ladewagen Ambion 440 und 500 die bisherigen Modelle Vitesse 4201 und 4701 ab. Ausgestattet mit durchgehenden Förderschwingen und bis zu 49 m³ Ladevolumen sind die neuen Ambion echte Spezialisten für die schonende und schlagkräftige Bergung [...]

Strautmann mit neuen Giga-Vitesse CFS Ladewagen [12.3.18]

Strautmann zeigte auf der Agritechnica 2017 die neue Generation der bekannten Giga-Vitesse CFS Ladewagen. Die neuen Modelle Giga-Vitesse CFS 3602, 4002 und 4402 bieten laut Hersteller 32 bis 42 m³ Fassungsvermögen und zeichnen sich insbesondere durch das komplett [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mit der neuen Lely Welger CB Concept kontinuierlich Rundballen pressen [12.9.14]

Lely hat sich gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Vermeer eines grundsätzlichen Problems beim Pressen von Rundballen, dem unvermeidlichen Anhalten während des Bindevorgangs, angenommen und präsentierte mit der Lely Welger CB Concept eine neue variable [...]

Challenger überarbeitet RoGator: 600D mit Vision-Cab von AGCO [22.8.16]

In den aktuellen Challenger RoGator 600D kommt erstmalig die neuentwickelte Vision-Kabine von AGCO zum Einsatz: Die neue Kabine ist breiter, hat eine größere Frontscheibe und bietet insgesamt mehr Raum. Die Überarbeitung der Pflanzenschutz-Selbstfahrer RG635D, RG645D und [...]

Reform Transporter Muli T7 S und Muli T8 S jetzt mit EU-Stufe-IV-Motoren [11.6.17]

Dank zusätzlicher SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung erfüllen die Motoren in den Reform Transportern Muli T7 S und Muli T8 S jetzt die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe IV. Darüber hinaus hat Reform das Design dieser Muli-Modelle durch die Anwendung des neuen Farbschemas [...]

Gelber Riese: Ropa euro-Tiger V8-3 XL beeindruckt auch als 1:32-Siku-Modell [21.2.10]

Voll in’s Schwarze getroffen hat Ropa ganz offensichtlich mit dem 1:32-Siku-Modell seines Rübenroders euro-Tiger V8-3 XL. Bereits nach wenigen Messetagen war die zur Agritechnica 2009 aufgelegte und auf 1.111 Stück limitierte Sonderedition ausverkauft. Das letzte [...]