Anzeige:
 
Anzeige:

Walker präsentiert neuen Hustler Ballen-Abwickler SL 360 X

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.5.2017, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bilder: WALKER Technik GmbH & Co. KG
www.walker-technik.de

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Ketten-Ballenabwickler SL 360 X des neuseeländischen Herstellers Hustler zeigt Walker ein Gerät, mit dem Rundballen aus Stroh, Heu oder Silage aufgelöst und verteilt werden können. Die Hauptinnovation des neuen Hustler SL 360 X ist die automatische SNAPLOX Arretierung.

Der neue Ketten-Ballenabwickler SL 360 X kann auf drei Arten am Traktor montiert werden: am Heckkraftheber, am Frontlader oder am Zugmaul. Sowohl bei der Montage am Frontlader (respektive Teleskoplader) als auch am Heckkraftheber verfügt der Hustler SL 360 X über integrierte Beladespieße, in der gezogenen Variante hat der Ballenabwickler eine eigene Achse und das Total Control Beladesystem. Die erwähnten Beladespieße fungieren sowohl als Ballengabel als auch als Haltevorrichtung für den Abwickler, indem der Ballen erst mit Hilfe der Spieße auf den Abwickler geladen wird, und der Abwickler anschließend mit eben diesen Spießen aufgenommen wird – eine Klauenkupplung treibt den Kettenantrieb an. Neu ist, dass der Abwickler von beiden Seiten aufgenommen werden kann.

Walker unterstreicht die neue SNAPLOX Arretierung des Hustler SL 360 X, die automatisch entriegelt, sobald der Abwickler mit allen vier Füßen auf dem Boden steht. Für den Fahrer bedeutet das, das er den Abwickler lediglich abstellen muss und den Traktor oder Lader sofort anderweitig nutzen kann – beim Vorgänger SL 350 musste die Verriegelung mit einem Seilzug gelöst werden. Eine weitere Neuheit sind seitliche Bleche, um Rüben oder Karotten zu verteilen.

Ein weiteres Merkmal des Ballenabwicklers des Hustler SL 360 X sind die beiden Ketten, die durch verzinkte Querstreben verbunden werden. Hustler betont die Robustheit derselben und die Stabilität der Futterbalken. Die Ketten werden, um den Austausch zu vereinfachen, verschraubt. Der Boden des Ballenabwicklers ist aus Polyethylen.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Deutz-Fahr Schmalspurtraktoren mit Stufenlosgetriebe 5 DV und 5 DF TTV [5.5.19]

Bereits 2018 hatte Deutz-Fahr die neuen 5 DS Schmalspurtraktoren mit stufenlosem TTV-Getriebe eingeführt. Jetzt folgen die neuen Ausführungen 5 DV und 5 DF, die im Vergleich zum 5 DS TTV mit einer geringeren respektive größeren Außenbreite aufwarten, so dass Deutz-Fahr [...]

SILOKING SelfLine Smart 5 – der neue selbstfahrende Futtermischwagen für kleinere und spezialisierte Betriebe [26.11.13]

Mayer Maschinenbau präsentierte auf der Agritechnica 2013 erstmals den neuen selbstfahrenden Futtermischwagen SILOKING SelfLine Smart 5 mit 5 cbm Behältervolumen. Entwickelt hat Mayer den neuen SILOKING Selbstfahrer insbesondere für die neuen wachsenden Exportmärkte. [...]

Agritechnica-Neuheiten-Silber für VarioDrive-Antriebsstrang im neuen Fendt 1000 Vario [27.9.15]

Vorgestellt wurde die neue Fendt Traktoren-Baureihe 1000 Vario bereits im vergangenen Jahr, eine 0-Serie wurde laut AGCO/Fendt inzwischen produziert und an Endkunden sollen die ersten 1000er Varios ab Mitte 2016 ausgeliefert werden. Jetzt wurde der VarioDrive-Antriebsstrang [...]

Claas präsentiert neue TUCANO Generation [20.8.14]

In der Mähdrescher-Mittelklasse gibt es bei Claas mit den neu vorgestellten TUCANO einige Änderungen: Die neuen Tucano verfügen über stärkere Motoren, eine neue Obenentleerung und mehr Entleerleistung. Durch neue Bezeichnungen gibt es nun statt bisher zwei zukünftig [...]