Anzeige:
 
Anzeige:

Westermann zeigt neues Aufsitzgerät Cleanmeleon 2 PRO

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.1.2020, 7:27

Quelle:
Westermann GmbH & Co. KG
www.westermann-radialbesen.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das neue Aufsitzgerät Cleanmeleon 2 PRO (CM2 PRO) von Westermann Radialbesen wurde hinsichtlich Motorleistung sowie Wendigkeit optimiert, wodurch die Einsatzmöglichkeiten mit den verschiedensten Anbaugeräten nochmals gesteigert werden konnten.

Beim neuen Selbstfahrer Westermann CM2 PRO wurde der Schwerpunkt näher zur Achse verschoben, um für Arbeiten unter hoher Beanspruchung gerüstet zu sein. Seine kompakte Bauweise in Kombination mit einer Zero-Turn-Lenkung (Null-Wendepunkt) lässt den CM2 PRO auch enge Winkel in Hof und Stall bewirtschaften. Angetrieben wird das Aufsitzgerät von einem Benzinmotor: wahlweise dem GXV 340 Honda mit 6,6 kW oder dem Briggs & Stratton Vanguard mit 11,9 kW. Die Geschwindigkeit beziffert Westermann mit 10 km/h.

Mit seinen unterschiedlichen Anbaugeräten säubert der Westermann CM2 PRO nicht nur große Flächen, sondern räumt auch Schnee, bereitet Futter auf oder befördert Einstreugut. Westermann bietet für den CM2 PRO Radialbesen, Wildkrautbürste, Axialkehrmaschinen, Futteraufbereiter, Einstreugerät, Kalk- und Futter-Einstreuvorrichtung, Spaltenschieber, Spaltenwäscher, Schiebeschild und Schneeschild an, die werkzeuglos montiert werden.

Wird der Westermann CM2 Pro beispielsweise mit der Axialkehrmaschine AX 1200 ausgerüstet, ist Westermann zufolge ein effizientes Säubern der Hofflächen garantiert. Das Kehrgut wird dabei mittels Über-Kopf-Prinzip über die Walze von oben in die dahinter liegende Sammelwanne befördert. Dadurch können große Mengen Kehrgut aufgenommen werden. Durch die pendelnd aufgehängte Kehrwalze werden unebene Untergründe optimal und dank des rundum geschlossenen Gehäuses zudem besonders staubarm ausgefegt.

Eine weitere Verwendungsmöglichkeit bietet der Westermann CM2 Pro in Verbindung mit dem Futteraufbereiter FA 800 im Stall. Statt das Futter lediglich zu den Tieren zu schieben, windet sich die Schneckenwindung des FA 800 beim Fahren von unten in das Futter. Dieses wird hochgehoben und fällt dank der Seitenbewegung der Schneckenwindung wieder frisch aufgelockert zurück zum Tier. Westermann betont, die Lautstärke der Maschine mache den Tieren dabei nichts aus, da sie schon nach kurzer Zeit wissen, dass diese Maschine frisches, leckeres Futter bedeutet und sich kaum mehr davon beeindrucken lassen.

Mehr über Westermann auf landtechnikmagazin.de:

Saubere Sache: Cleanmeleon 3 reinigt Spaltenoberflächen und Spaltenzwischenräume in einem Arbeitsgang [9.11.08]

Mit dem Cleanmeleon 3 präsentiert Westermann auf der EuroTier 2008 einen neuen, modular aufgebauten Spaltenbodenreiniger. Durch den modularen Aufbau mit Schieber, Räumsternreihe, Hochdruck-Reinigungsdüsen und Trocknungseinrichtung ermöglicht der Cleanmeleon 3 erstmals [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

100 Jahre Fiat-Traktor: New Holland zeigt Konzepttraktor und Sondermodelle Fiat Centenario Limited-Edition [17.12.18]

Der erste Fiat-Traktor, das Modell 702, lief vor 100 Jahren vom Band. New Holland feiert dieses Jubiläum mit dem Fiat-Centenario-Konzepttraktor, der durch die Serie 90 inspiriert wurde, mit sechs Sondermodellen (T4.110F mit Kabine, T4.110LP ROPS, T4.110FB ROPS, TK4.110 [...]

New Holland präsentiert neuen stufenlosen Traktor T6.180 Auto Command [4.9.18]

Mit dem neuen T6.180 Auto Command ergänzt New Holland den einzigen 6-Zylinder der T6-Baureihe um eine Getriebeoption, womit nun ein kompakter Stufenlos-Traktor mit geringem Eigengewicht und 6-Zylindermotor angeboten wird, der schon ab Mitte bis Ende September verfügbar [...]

Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest 2016 überrascht mit Neuheiten [24.9.16]

Auf dem diesjährigen ZLF präsentierten einige Hersteller neue Produkte – eine erfreuliche Entwicklung, sind Regionalmessen doch meist eher eine Kontaktmöglichkeit für Kunden und Händler und weniger eine Neuheiten-Schau. Zweifellos wird sich landtechnikmagazin.de wie [...]

John Deere stattet Kompakttraktoren der 5R Serie mit neuen Motoren aus [2.4.18]

Die von John Deere als echte Bauernschlepper konzipierte Kompakt-Traktorenserie 5R wurde 2016 mit Motoren vorgestellt, die lediglich die Abgasnorm IIIB erfüllten – nicht unerwartet folgt daher für den 5090R, 5100R, 5115R und 5125R jetzt die Umrüstung auf [...]

Vogel & Noot stellt neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber vor [9.10.15]

Vogel & Noot ergänzt zur Agritechnica 2015 die bislang ausschließlich als Aufsattelgeräte verfügbaren TerraMaxx Feingrubber um neue Ausführungen für den 3-Punkt-Anbau. Die laut Vogel & Noot gewichtsgünstigen und wendigen neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber sind nach [...]