Anzeige:
 
Anzeige:

Hatz startet intuitives Portal für Online-Dokumentation

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.10.2017, 18:31

Quelle:
Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
www.hatz-diesel.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bei der Motorenfabrik Hatz hat, so das Unternehmen, modernste Technologie oberste Priorität, sowohl beim Motorenbau als auch im Kundenservice. Aus diesem Grund hat Hatz nach eigenen Angaben ein neues Online-Portal geschaffen, das Kunden wichtige Dokumentationen für Motoren sowie deren Einbau und Betrieb zur Verfügung stellt.

Anhand der Motornummer auf dem Lieferschein oder Typenschild des Motors werden Kunden schnell und direkt zu den Dokumenten geleitet, die speziell für ihren Motortyp zur Verfügung stehen. Die Vorteile der Online-Dokumentation sind laut Hatz vielfältig. Beispielsweise lassen sich Hinweise für Montage oder Verkabelung gezielt suchen. Eine aufwändige Recherche in papierbasierten Dokumenten entfällt. Zudem haben Kunden jederzeit Gewissheit, dass sie auf die aktuellen Dokumente und Informationen für ihren Motor zugreifen.

Auch aus ökologischer Sicht hat die Hatz Online-Dokumentation Vorzüge. Bei der Auslieferung jedes Motors wurden bisher alle Pläne, Schemata und Hinweise in gedruckter Form mitgeliefert. Da viele Kunden jedoch nur einen Teil der Dokumente oder bei der Bestellung von mehreren baugleichen Motortypen nur einen Dokumentensatz benötigen, entstand in der Vergangenheit ein unnötig hoher Papieraufwand. Dieser entfällt durch die Online-Dokumentation, da der Kunde die Informationen entweder online auf seinen Bildschirm abruft oder nur die Dokumente ausdruckt, die er wirklich braucht.

„Unsere Kunden benötigen Informationen und Dokumente bei der Installation des Motors und im Betrieb, beziehungsweise bei der Wartung oder Reparatur. In allen Situationen, aber vor allem im Betrieb, arbeiten selbstverständlich auch unsere Kunden mit Computern oder Tablets. Papierdokumente liegen meist im Unternehmen und sind selten mit den Maschinen im Einsatz. Mit der zeitgemäßen Online-Dokumentation haben unsere Kunden jederzeit und in jeder Situation uneingeschränkten Zugriff auf die benötigten Informationen“ erklärt Igor Hahn, Teamleiter Service bei Hatz.

Die Hatz Online-Dokumentation beinhaltet folgende Informationen für alle Hatz Motoren bei Auslieferung ab Oktober 2017: allgemeine Montageanleitung, spezielle Montage-, Einbau- und technische Hinweise, Schaltpläne, Verdrahtungspläne, Stromlaufpläne, Kabelverlegungspläne und Hinweise für Steckerbelegungen, Anschlussschemata, Kraftstoffschemata, Bedienungsanleitungen für Zubehörgruppen, Funktionsbeschreibungen, Hinweise für Anwendung, Luftfilter und Schmiermittel.

Der Link zur Hatz Online-Dokumentation wird Kunden bei Auslieferung der Motoren zur Verfügung gestellt.



Mehr über Hatz auf landtechnikmagazin.de:

Hatz erweitert Management mit Wilfried Riemann um operativen Geschäftsführer [17.9.18]

Wie die Motorenfabrik Hatz mitteilt, stärkt der neue COO Wilfried Riemann seit 1. August 2018 die strategische Ausrichtung von Hatz in den operativen Bereichen sowie in der Qualitätssicherung und im Komponentengeschäft. Wilfried Riemann war seit 2009 bei der Deutz AG. [...]

Hatz startet Serienproduktion von 3-Zylindermotor 3H50TIC [11.7.18]

Der Produktionsstart der flüssigkeitsgekühlten 4-Takt-Dreizylinder-Industriemotoren 3H50TIC in Ruhstorf an der Rott in Südostbayern bietet für Hatz einen guten Anlass, die komplette H-Serie (Leistungssegment: 18,4 bis 62 kW) in den Fokus zu rücken und zusätzlich [...]

Der neue Hatz Motor 3H50T – kompaktes Kraftpaket für Stage-V-Maschinen [7.2.18]

Die Motorenfabrik Hatz präsentiert mit dem Dreizylinder Industriedieselmotor 3H50T das neueste Mitglied der H-Serie. Hohes Drehmoment und EU Stage-V-Konformität zeichnen den kompakten Motor laut Hatz aus. Hatz stellt den neuen flüssigkeitsgekühlten Dreizylinder [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kverneland präsentiert mit iXdrive 4240 und 5240 erstmals Pflanzenschutz-Selbstfahrer [8.9.15]

Mit der Vorstellung der neuen selbstfahrenden Pflanzenschutz-Spritzen iXdrive 4240 und 5240 reagiert Kverneland auf die gestiegene Nachfrage nach leistungsfähigen Maschinen für den Pflanzenschutz und wird zum Pflanzenschutz-Technik-Fullliner mit einem kompletten Angebot, [...]

Kompakt ist das neue Groß – Valtra präsentiert neue N-Serie [7.10.15]

Mit der Neukonzeption der N-Serie will Valtra an den Erfolg anknüpfen, den die im letzten Jahr vorgestellte T-Serie für sich verbuchen konnte. Neben modernen Motoren mit bis zu 185 PS bietet die neue N-Serie in ihren sechs Modellen nun auch viele aus der T-Serie bekannte [...]

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]

Neue New Holland IntelliCruise Durchsatzreglung: Ballenpresse steuert Traktorgeschwindigkeit [6.4.15]

Für die Großballenpressen BigBaler 1270 und 1290 in der Standard- und CropCutter-Version bietet New Holland jetzt die neue IntelliCruise Durchsatzregelung an. In Verbindung mit den neuen T7 AutoCommand Traktoren, die mit dem ISOBUS-Klasse-III-komaptiblen IntelliView [...]

Dewulf stellt neue Karotten-Zupfroder mit Bunker der GB-Serie vor [21.2.16]

Die neue Dewulf GB-Serie, bestehend aus GBI und GBII, umfasst ein- und zweireihige gezogene Karotten-Klemmbandroder mit Bunker, die nach Herstellerangaben bei geringen Wartungskosten zuverlässiges Roden unter schwierigsten Bedingungen gewährleisten sollen. Der Bunker [...]