Anzeige:
 
Anzeige:

Hatz startet intuitives Portal für Online-Dokumentation

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.10.2017, 18:31

Quelle:
Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
www.hatz-diesel.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bei der Motorenfabrik Hatz hat, so das Unternehmen, modernste Technologie oberste Priorität, sowohl beim Motorenbau als auch im Kundenservice. Aus diesem Grund hat Hatz nach eigenen Angaben ein neues Online-Portal geschaffen, das Kunden wichtige Dokumentationen für Motoren sowie deren Einbau und Betrieb zur Verfügung stellt.

Anhand der Motornummer auf dem Lieferschein oder Typenschild des Motors werden Kunden schnell und direkt zu den Dokumenten geleitet, die speziell für ihren Motortyp zur Verfügung stehen. Die Vorteile der Online-Dokumentation sind laut Hatz vielfältig. Beispielsweise lassen sich Hinweise für Montage oder Verkabelung gezielt suchen. Eine aufwändige Recherche in papierbasierten Dokumenten entfällt. Zudem haben Kunden jederzeit Gewissheit, dass sie auf die aktuellen Dokumente und Informationen für ihren Motor zugreifen.

Auch aus ökologischer Sicht hat die Hatz Online-Dokumentation Vorzüge. Bei der Auslieferung jedes Motors wurden bisher alle Pläne, Schemata und Hinweise in gedruckter Form mitgeliefert. Da viele Kunden jedoch nur einen Teil der Dokumente oder bei der Bestellung von mehreren baugleichen Motortypen nur einen Dokumentensatz benötigen, entstand in der Vergangenheit ein unnötig hoher Papieraufwand. Dieser entfällt durch die Online-Dokumentation, da der Kunde die Informationen entweder online auf seinen Bildschirm abruft oder nur die Dokumente ausdruckt, die er wirklich braucht.

„Unsere Kunden benötigen Informationen und Dokumente bei der Installation des Motors und im Betrieb, beziehungsweise bei der Wartung oder Reparatur. In allen Situationen, aber vor allem im Betrieb, arbeiten selbstverständlich auch unsere Kunden mit Computern oder Tablets. Papierdokumente liegen meist im Unternehmen und sind selten mit den Maschinen im Einsatz. Mit der zeitgemäßen Online-Dokumentation haben unsere Kunden jederzeit und in jeder Situation uneingeschränkten Zugriff auf die benötigten Informationen“ erklärt Igor Hahn, Teamleiter Service bei Hatz.

Die Hatz Online-Dokumentation beinhaltet folgende Informationen für alle Hatz Motoren bei Auslieferung ab Oktober 2017: allgemeine Montageanleitung, spezielle Montage-, Einbau- und technische Hinweise, Schaltpläne, Verdrahtungspläne, Stromlaufpläne, Kabelverlegungspläne und Hinweise für Steckerbelegungen, Anschlussschemata, Kraftstoffschemata, Bedienungsanleitungen für Zubehörgruppen, Funktionsbeschreibungen, Hinweise für Anwendung, Luftfilter und Schmiermittel.

Der Link zur Hatz Online-Dokumentation wird Kunden bei Auslieferung der Motoren zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht von:



Mehr über Hatz auf landtechnikmagazin.de:

Motorenfabrik Hatz geht Joint Venture in der Komponentenfertigung ein [6.6.23]

Wie die Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG mehtteilt, geht das Unternehmen ein Joint Venture mit der Berylls Group GmbH ein, die durch eine Kapitalerhöhung Mehrheitsanteile an der Hatz Components GmbH erwirbt. Die Motorenfabrik Hatz ist künftig Minderheitsgesellschafterin [...]

Erster offener Teile-Webshop eines Motorenherstellers: Hatz Parts Store erfolgreich gelauncht [29.1.22]

Hatz eröffnet den Hatz Parts Store unter der Webadresse parts.hatz.com. Als erster offener, für alle zugänglicher Online-Teileshop eines Motorenherstellers bietet er nach Unternehmensangaben Maschinenbesitzer*Innen und -betreiber*Innen einen direkten Weg, ihren [...]

Motorinstandhaltung der Zukunft: Hatz und Sontheim kooperieren bei digitalem Verbundprojekt [16.12.21]

Die Motorenfabrik Hatz und der Systemanbieter Sontheim Industrie Elektronik kooperieren nach Unternehmensangaben im Rahmen des Verbundprojekts KIM – Künstliche Intelligenz zur Motorinstandhaltung. In den nächsten Jahren sollen digitale Lösungen entstehen, die Motoren [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Rückfahreinrichtung serienmäßig: Kompaktschlepper TR 100 DT von De Pietri [17.6.08]

Zum Mähen von Bergwiesen haben sich leichte Kompakttraktoren mit im Heck angebautem und in Schubfahrt eingesetztem Frontmähwerk als wirtschaftliche Alternative zu den meist teuren Spezialmaschinen in der Praxis bewährt. Richtig komfortables Arbeiten ist dabei natürlich [...]

Krone ergänzt kleine Feldhäcksler-Baureihe um BiG X 530 und 630 [25.3.16]

Krone stellte die zwei neuen Modelle BiG X 530 und 630 der kleinen BiG X Feldhäcksler vor und erweitert die Baureihe damit nach oben. Die Serie der kompakten BiG X umfasst jetzt vier Modelle: BiG X 480, 530, 580 und 630. Mit Einführung der neuen Modelle wurde für die [...]