Anzeige:
 
Anzeige:

Rapid nimmt neuen Leistungsprüfstand in Betrieb

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.1.2016, 18:27

Quelle:
Rapid Technic AG
www.rapid.ch

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Rapid Technic AG hat nach eigenen Angaben in ihrem Werk in Killwangen AG die bestehenden Prüfeinrichtungen für Einachser wie den Orbito oder den Swiss ergänzt. Mit dem neu in Betrieb genommenen Leistungsprüfstand werden fertig montierte Maschinen unter Volllast getestet.

Im geführten Prüfablauf werden laut Rapid unter anderem die Hydraulikfahrantriebe mit enormen Drehmomenten von jetzt neu bis zu 500 Nm belastet. Jeder der hergestellten Rapid Einachsgeräteträger hat ein strenges Prüfprozedere zu bestehen. So sollen nach Unternehmensangaben die hohen Rapid-Qualitätsanforderungen sichergestellt werden.



Mehr über Rapid auf landtechnikmagazin.de:

Rapid feiert Herstellung des 2.000. Twister in Killwangen [30.7.17]

Die Nachfrage der im zweiten Produktionsjahr stehenden Rapid Heuschieber Twister sowie der Multi-Twister ist nach Unternehmensangaben ungebrochen hoch. So konnten das Montageteam und die ganze Firma Rapid Technic im Werk in Killwangen kürzlich mit großer Freude den 2.000. [...]

Rapid zeigt neue Einachser VAREA M 141 und S 141 [8.6.17]

Der neue Einachser Rapid VAREA ist ein multifunktionaler Einachs-Geräteträger, der für den Ganzjahreseinsatz konzipiert wurde. Die Modelle VAREA M 141 und S 141 unterscheiden sich durch die Ansteuerung des Fahrantriebs – beim VAREA M erfolgt diese mechanisch, beim [...]

Rapid führt neuen Heuschieber Twister 220 ein [14.5.17]

Der Schweizer Hersteller von Einachs-Geräteträgern und Maschinen für die Berglandwirtschaft Rapid erweitert die Heuschieber-Baureihe Twister mit dem neuen Modell Twister 220 nach oben. In Vorbereitung befindet sich zudem der neue Heuschieber mit aktiver Querförderung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas erneuert kleine Kreiselwender VOLTO 45, 55 und 65 [23.7.17]

Mit den neuen Modellen VOLTO 45, 55 und 65 präsentiert Claas Kreisel-Zettwender mit MAX SPREAD im Arbeitsbreitenbereich von 4,50 bis 6,40 m, die die VOLTO 45, 52, und 64 ersetzen. Claas ist überzeugt, die neuen Wender ab der nächsten Saison anbieten zu können. Die [...]

Treffler Präzisions-Zinkenstriegel mit neuer Zinkendruckverstellung [21.11.07]

In der Biolandwirtschaft sind Zinkenstriegel zur Unkrautregulierung unverzichtbar und auch für konventionell wirtschaftende Betriebe sind sie nicht nur bei steigenden Preisen für Pflanzenschutzmittel eine lohnende Alternative zur Feldspritze. Seit Jahren in der Praxis [...]

Krone führt neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400 ein [27.2.17]

Krone erweitert sein Angebot an Scheibenmähwerken mit dem neuen EasyCut R 400 für den 3-Punkt-Heckanbau. Die Arbeitsbreite gibt Krone für das EasyCut R 400 mit 4,04 m an. Der SmartCut-Mähholm ist beim Krone EasyCut R 400 Heckscheibenmähwerk in seinem Schwerpunkt am [...]

Hardi erneuert Selbstfahrer ALPHA evo [29.3.16]

Hardi hat die selbstfahrende Spritze ALPHA evo einer Komplettüberarbeitung unterzogen und zeigt den Selbstfahrer mit neuem Motor, größerem Spritzmittelbehälter, neuer Federung und einer neuen hydraulischen Spurweitenverstellung. Mit der neuen 5.000-l-Version erweitert [...]