Anzeige:
 
Anzeige:

MWM Gasaggregate der Baureihe TCG 3016 können mit bis zu 25 Prozent Wasserstoffanteil betrieben werden

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.9.2023, 7:31

Quelle:
Caterpillar Energy Solution GmbH
www.caterpillar-energy-solutions.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Ab sofort hat MWM nach eigenen Angaben Aggregate der Baureihe TCG 3016 im Programm, die im Dauerbetrieb, bei Grundlastversorgung und im Spitzenlastbetrieb mit einem Wasserstoffanteil von bis zu 25 Prozent - beigemischt zum Erdgas - betrieben werden können. Weiterhin bietet MWM Nachrüstsätze an, um auch bei Bestandsanlagen die Beimischung von bis zu 25 Prozent Wasserstoff zu ermöglichen.

Die Verwendung erneuerbaren Wasserstoffs als Brennstoff kann, so MWM, dazu beitragen, Treibhausgasemissionen zu senken. „Wir bieten unseren Kunden leistungsfähige Energielösungen auf Wasserstoffbasis an, die ihnen helfen, Treibhausgasemissionen zu reduzieren und nachhaltigere Energiequellen zu nutzen“, sagt MWM Direktor Tim Scott.

MWM Gasaggregate konnten nach Unternehmensangaben schon bisher mit einem Wasserstoffanteil von bis zu zehn Prozent betrieben werden und zeichnen sich in der dezentralen Energieerzeugung durch einen hohen Wirkungsgrad aus. MWM Aggregate sind, so der Hersteller, traditionell führend im Markt, wenn es um die Verwendung alternativer Gasarten zur Stromerzeugung geht. Sie können laut MWM mit einer Vielzahl an verschiedenen Biogasen betrieben werden, beispielsweise Faul-, Deponie- oder Klärgas.

Angesichts der sich zunehmend etablierenden Wasserstoffversorgungsinfrastruktur wird, so MWM, durch die Entwicklung und Markteinführung von Lösungen mit Wasserstoffbeimischung eine wachsende Nachfrage adressiert. Ziel von MWM ist es, der Kundschaft bei der Erreichung ihrer Klimaziele zu unterstützen, indem Produkte angeboten werden, die die Umstellung auf andere Brennstoffe erleichtern, die betriebliche Effizienz steigern und Emissionen reduzieren.

Veröffentlicht von:



Mehr über MWM auf landtechnikmagazin.de:

MWM ergänzt Produktportfolio um SCR-Katalysator-Lösungen für Gasaggregate [15.7.22]

Das Mannheimer Unternehmen MWM, Hersteller von Gasaggregaten zur dezentralen Energieerzeugung, bietet nach eigenen Angaben ab sofort für Neu- und Bestandsanlagen zusätzlich eine kompakte Komplettlösung mit SCR-Katalysator an, optional ergänzt mit Harnstofftank und [...]

Neues MWM Gasaggregat TCG 3020 V20 mit 15 Prozent mehr Leistung [24.1.19]

Caterpillar Energy Solutions stellt sein neues Gasaggregat MWM TCG 3020 V20 vor, das sich durch mehr Leistung, einen elektrischen Wirkungsgrad von bis zu 45 % und einen reduzierten Ölverbrauch auszeichnen soll. Die Kombination aus sehr hoher Effizienz, Zuverlässigkeit [...]

MWM Aggregat TCG 2032B: Fast Ramp-Up Option macht schnelle Hochfahrzeiten möglich [25.8.18]

Viele Betreiber von gasbetriebenen Kraftwerken setzen aufgrund erneuerbarer Energien auf eine flexible Betriebsweise. Um große Schwankungen in der Versorgung zu vermeiden, ist eine schnelle Betriebsbereitschaft der Anlagen unerlässlich. Ein spezieller Betriebsmodus [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer SILOKING Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 500+ [20.12.15]

Der neue selbstfahrende Futtermischwagen SILOKING SelfLine 4.0 System 500+ 2519 feierte seine Erstvorstellung auf der Agritechnica 2015. Die vierradgelenkte Maschine wurde für den professionellen Einsatz konzipiert und verbindet elegant die Möglichkeit schneller [...]

Der beste Trac aller Zeiten: Neuer JCB Fastrac 4000 geht in Serie [6.11.14]

Die auf der Agritechnica 2013 angekündigte JCB Fastrac 4000 Baureihe geht diesen Herbst in Serie. Zum Produktionsstart der neuen Traktoren ermöglichte uns JCB einen genaueren Blick auf die drei neuen Modelle Fastrac 4160, 4190 und 4220, die die bisherigen Modelle Fastrac [...]