Anzeige:
 
Anzeige:

Eaton führt neue Hochleistungs-Hydraulikschlauch-Serie GH681 ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.7.2017, 7:31

Quelle:
Eaton Hydraulics Group EMEA
www.eaton.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Eaton erweitert sein Portfolio an Hydraulikschläuchen durch die Markteinführung der neuen Schlauchproduktserie GH681. Hierbei handelt es sich um einen neuen, mit einem Stahldrahtgeflecht verstärkten Hochleistungsschlauch, der laut Eaton für 1 Million Impulszyklen qualifiziert ist. Dieser Hochleistungsschlauch bietet Kunden nach Herstellerangaben eine hervorragende Haltbarkeit für Anwendungen in rauen Umgebungsbedingungen, zu denen beispielsweise Baumaschinen, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Hebebühnen oder forstwirtschaftliche Geräte zählen.

Standardschläuche des Typs 1SC gemäß EN857 sind für bis zu 200.000 Impulszyklen qualifiziert. GH681-Schläuche von Eaton übertreffen diesen Standard laut Hersteller um mehr als das Fünffache und wurden für die härtesten Anwendungen konzipiert. Durch die lange Haltbarkeit können, so Eaton, Wartungskosten verringert, Ausfallzeiten minimiert und die Sicherheit erhöht werden.

Der GH681 wird als Teil eines Hydrauliksystems verwendet und transportiert unter Druck Öl zu den Zylindern von mobilen Maschinen wie Traktoren, Ladern, Kehrmaschinen und landwirtschaftlichen Geräten. Er wird auch in industriellen Anwendungen wie Pressen zur Verbindung beweglicher Teile eingesetzt.

Der Abrieb bei beweglichen Teilen ist der Hauptgrund für Ausfälle des Hydraulikschlauchs. Aus diesem Grund hat sich Eaton nach eigenen Angaben bei der Entwicklung des neuen Schlauchs GH681 besonders auf diesen Bereich konzentriert. Dieses Problem wird im GH681 von Eaton mit einer Dura-Tuff Decke angegangen, die nach Herstellerangaben eine bis zu achtmal höhere Abriebfestigkeit im Vergleich zu standardmäßigen synthetischen Schlauchummantelungen bietet. Diese verbesserte Abriebfestigkeit soll die Leistung von Maschinen in den anspruchsvollsten Umgebungen maximieren.

Der GH681 bietet laut Eaton einen höheren Betriebsdruck und mit bis zu 126 °C eine höhere Betriebstemperatur als die meisten branchenüblichen Schläuche, die für eine Betriebstemperatur von 100 °C ausgelegt sind. Die meisten Schläuche eignen sich, so Eaton, nur für einen kleinen Druckbereich, weshalb auch für Anwendungen mit nur kleinen Druckunterschieden unterschiedliche Schläuche eingesetzt werden müssen. Eaton hat nach eigenen Angaben diese Eigenschaft verbessert, so dass Kunden den mit einem Stahldrahtgeflecht verstärkten Schlauch für eine größere Anzahl von Anwendungen nutzen können.

Durch die verbesserte Betriebstemperatur kann der Schlauch laut Eaton ebenfalls in einer größeren Anzahl an Hydrauliksystemen eingesetzt werden und bietet zur Verlängerung der Lebensdauer zusätzlichen Hitzeschutz in anspruchsvollen Anwendungen.

Bei der Verwendung mit einteiligen TTC-Fittings (Through The Cover = durch die Decke) in Nichtschälausführung bietet der Schlauch nach Herstellerangaben eine leckagefreie Leistung der Klasse 0.



Mehr über Eaton auf landtechnikmagazin.de:

Der neue Hydraulikschlauch Dynamax EC881 von Eaton für anspruchsvolle Anwendungen [12.1.18]

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton hat sein Sortiment an Hydraulikschläuchen mit der Einführung der Produktserie Dynamax EC881 erweitert. Dieser neue Zweidrahtgeflechtschlauch für 1 Million Impulszyklen wurde laut Eaton für eine lange Lebensdauer und anspruchsvolle [...]

Eaton stellt neue flachdichtende Hydraulik-Schnelltrennkupplungen vor [2.7.17]

Eaton stellt seine neu gestalteten flachdichtenden Schnellverschlusskupplungen vor. Mit ihrer Hilfe können Hersteller mobiler Maschinen laut Eaton der Nachfrage nach Hochdruck- und Hochpulsationsdrucklösungen gerecht werden. Die neuen Kupplungen eignen sich nach [...]

Eaton führt neue kompakte Proportional-Einschraubventilpatronen der Serie ESV9 ein [21.4.17]

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton führte mit der Serie ESV9 Proportional-Einschraubpatronenventile ein, die als Allgemeinlösung laut Hersteller eine kostengünstigere Alternative zu Ventilen der NG 6 Industrie-Proportionalventil-Serie darstellen. Die ESV9-Ventile [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Abgesagt: Kein Fendt Saaten-Union Feldtag Wadenbrunn 2016 [18.4.16]

Traurige Nachricht für alle Fendt-Fans: Wie AGCO/Fendt heute Mittag überraschend mitteilte, wird 2016 kein Fendt Saaten-Union Feldtag in Wadenbrunn bei Würzburg stattfinden. Begründet wird die Absage der für Ende August 2016 geplanten Traditionsveranstaltung von den [...]

Walker präsentiert neuen Hustler Ballen-Abwickler SL 360 X [15.5.17]

Mit dem neuen Ketten-Ballenabwickler SL 360 X des neuseeländischen Herstellers Hustler zeigt Walker ein Gerät, mit dem Rundballen aus Stroh, Heu oder Silage aufgelöst und verteilt werden können. Die Hauptinnovation des neuen Hustler SL 360 X ist die automatische SNAPLOX [...]

Kuhn stellt neue Universaldrillmaschinen ESPRO 3000 und ESPRO 6000 R vor [26.3.15]

Große Flächenleistungen bei moderatem Leistungsbedarf sind laut Kuhn mit den neuen Universaldrillmaschinen ESPRO 3000 und ESPRO 6000 R möglich. So soll beim 6-m-Modell eine Arbeitsgeschwindigkeit von 13 km/h mit einer Schlepper-Antriebsleistung von lediglich 200 PS [...]

Horsch zeigt neue gezogene Pflanzenschutzspritze Leeb GS ECO, CCS und CCS Pro [3.12.17]

Mit den neuen Ausstattungsvarianten ECO, CCS und CCS Pro erweitert Horsch die Variabilität der Horsch Leeb GS Familie, der Profispritzen mit Edelstahltank, und führt im Zuge dessen neue Horsch Software ein. Die neuen Leeb 6 GS (6.000 l), Leeb 7 GS (7.000 l) und Leeb 8 GS [...]