Anzeige:
 
Anzeige:

Eaton führt neue Hochleistungs-Hydraulikschlauch-Serie GH681 ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.7.2017, 7:31

Quelle:
Eaton Hydraulics Group EMEA
www.eaton.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Eaton erweitert sein Portfolio an Hydraulikschläuchen durch die Markteinführung der neuen Schlauchproduktserie GH681. Hierbei handelt es sich um einen neuen, mit einem Stahldrahtgeflecht verstärkten Hochleistungsschlauch, der laut Eaton für 1 Million Impulszyklen qualifiziert ist. Dieser Hochleistungsschlauch bietet Kunden nach Herstellerangaben eine hervorragende Haltbarkeit für Anwendungen in rauen Umgebungsbedingungen, zu denen beispielsweise Baumaschinen, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Hebebühnen oder forstwirtschaftliche Geräte zählen.

Standardschläuche des Typs 1SC gemäß EN857 sind für bis zu 200.000 Impulszyklen qualifiziert. GH681-Schläuche von Eaton übertreffen diesen Standard laut Hersteller um mehr als das Fünffache und wurden für die härtesten Anwendungen konzipiert. Durch die lange Haltbarkeit können, so Eaton, Wartungskosten verringert, Ausfallzeiten minimiert und die Sicherheit erhöht werden.

Der GH681 wird als Teil eines Hydrauliksystems verwendet und transportiert unter Druck Öl zu den Zylindern von mobilen Maschinen wie Traktoren, Ladern, Kehrmaschinen und landwirtschaftlichen Geräten. Er wird auch in industriellen Anwendungen wie Pressen zur Verbindung beweglicher Teile eingesetzt.

Der Abrieb bei beweglichen Teilen ist der Hauptgrund für Ausfälle des Hydraulikschlauchs. Aus diesem Grund hat sich Eaton nach eigenen Angaben bei der Entwicklung des neuen Schlauchs GH681 besonders auf diesen Bereich konzentriert. Dieses Problem wird im GH681 von Eaton mit einer Dura-Tuff Decke angegangen, die nach Herstellerangaben eine bis zu achtmal höhere Abriebfestigkeit im Vergleich zu standardmäßigen synthetischen Schlauchummantelungen bietet. Diese verbesserte Abriebfestigkeit soll die Leistung von Maschinen in den anspruchsvollsten Umgebungen maximieren.

Der GH681 bietet laut Eaton einen höheren Betriebsdruck und mit bis zu 126 °C eine höhere Betriebstemperatur als die meisten branchenüblichen Schläuche, die für eine Betriebstemperatur von 100 °C ausgelegt sind. Die meisten Schläuche eignen sich, so Eaton, nur für einen kleinen Druckbereich, weshalb auch für Anwendungen mit nur kleinen Druckunterschieden unterschiedliche Schläuche eingesetzt werden müssen. Eaton hat nach eigenen Angaben diese Eigenschaft verbessert, so dass Kunden den mit einem Stahldrahtgeflecht verstärkten Schlauch für eine größere Anzahl von Anwendungen nutzen können.

Durch die verbesserte Betriebstemperatur kann der Schlauch laut Eaton ebenfalls in einer größeren Anzahl an Hydrauliksystemen eingesetzt werden und bietet zur Verlängerung der Lebensdauer zusätzlichen Hitzeschutz in anspruchsvollen Anwendungen.

Bei der Verwendung mit einteiligen TTC-Fittings (Through The Cover = durch die Decke) in Nichtschälausführung bietet der Schlauch nach Herstellerangaben eine leckagefreie Leistung der Klasse 0.



Mehr über Eaton auf landtechnikmagazin.de:

Der neue Hydraulikschlauch Dynamax EC881 von Eaton für anspruchsvolle Anwendungen [12.1.18]

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton hat sein Sortiment an Hydraulikschläuchen mit der Einführung der Produktserie Dynamax EC881 erweitert. Dieser neue Zweidrahtgeflechtschlauch für 1 Million Impulszyklen wurde laut Eaton für eine lange Lebensdauer und anspruchsvolle [...]

Eaton stellt neue flachdichtende Hydraulik-Schnelltrennkupplungen vor [2.7.17]

Eaton stellt seine neu gestalteten flachdichtenden Schnellverschlusskupplungen vor. Mit ihrer Hilfe können Hersteller mobiler Maschinen laut Eaton der Nachfrage nach Hochdruck- und Hochpulsationsdrucklösungen gerecht werden. Die neuen Kupplungen eignen sich nach [...]

Eaton führt neue kompakte Proportional-Einschraubventilpatronen der Serie ESV9 ein [21.4.17]

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton führte mit der Serie ESV9 Proportional-Einschraubpatronenventile ein, die als Allgemeinlösung laut Hersteller eine kostengünstigere Alternative zu Ventilen der NG 6 Industrie-Proportionalventil-Serie darstellen. Die ESV9-Ventile [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mitas CHO SVT Erntemaschinenreifen für nachhaltige Bodenschonung [28.3.14]

Der Mitas CHO (Cyclic Harvest Operation) Reifen wurde für moderne Hochleistungs-Mähdrescher entwickelt, bei denen einerseits gesetzliche Bestimmungen im Straßenverkehr (beispielsweise bezüglich der Außenbreite) einzuhalten sind und bei denen andererseits dem steigenden [...]

Wasserbauer stellt mit dem Butler Gold selbständigen Futterschieber vor [23.2.15]

Mit dem neuen Butler Gold stellt Wasserbauer einen selbstfahrenden Futterschieber vor, der das Futter nicht nur bewegt, sondern zum Erhalt der Futterqualität auflockert. Der neue Butler Gold ersetzt nicht den vor 10 Jahren vorgestellten, geführten Butler Silver – diesen [...]

Zunhammer Funkandockstation TRISTA jetzt neu mit Nährstoffsensor VAN-Control [9.2.15]

Für alle, die sich bereits jetzt für eine verbindliche Hoftorbilanz professionell rüsten möchten oder sich einfach nur eine genauere Gülle-Nährstoffanalyse, als dies mit einer Probe aus dem Güllelager möglich ist, wünschen, hat Zunhammer jetzt die Funkandockstation [...]

Neue neun Meter Sämaschine Maxidrill SW 9000 von Sky Agriculture [11.1.15]

Sky Agriculture kündigt zur SIMA 2015 die Vorstellung der neuen Maxidrill SW 9000 an, die über eine Arbeitsbreite von 9 m und einen Saatgut-Tank von 4.100 l verfügt. Sky Agriculture unterstreicht, dass es sich bei der neuen Maxidrill SW 9000 um die einzige [...]

Fendt Feldtag Wadenbrunn 2014: Trelleborg zeigt neuen TM1000 am Fendt 1000 Vario [11.9.14]

Auf dem Fendt Feldtag Wadenbrunn 2014 wurde der neue Fendt 1000 Vario mit dem nach Herstellerangaben speziell dafür entwickelten Trelleborg TM1000 High Power-Reifen in der Dimension IF900/65R46 gezeigt. Das BlueTire Profil des Trelleborg TM1000 wurde laut Trelleborg [...]

Claas stattet SCORPION Teleskoplader mit neuen Motoren aus und erweitert Baureihe [2.3.16]

Bei den Claas SCORPION Teleskopladern gab es zur Agritechnica 2015 ein kleines Update – neue Motoren, Komfortverbesserungen an der Kabine und ein neues Modell, den SCORPION 6035. Der neue SCORPION 6035 entspricht dem kleinsten Modell SCORPION 6030, allerdings verfügt der [...]