Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Ausstattungsoptionen erweitern Einsatzspektrum beim Strautmann Rollbandwagen Aperion

Info_Box

Artikel eingestellt am:
02.3.2018, 7:28

Quelle:
ltm-KE, Bilder: B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG
www.strautmann.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Strautmann präsentierte auf der Agritechnica 2017 als neue Ausstattungsoptionen für den Rollbandwagen Aperion ein Überladeschnecke für Getreide und Körnermais sowie verschiedene Laderaumabdeckungen. Der Aperion lässt sich so noch besser für individuelle Zwecke konfigurieren und noch vielseitiger Einsetzen.

Die neue Überladeschnecke wird im Heck des Aperion angebaut. die komplette Einheit aus Heckteil und Überladeschnecke ersetzt dabei die serienmäßige Heckklappe, die zu diesem Zweck demontiert werden muss. Der Antrieb der Förderschnecke erfolgt mechanisch direkt über die Schlepperzapfwelle. Dadurch lassen sich laut Strautmann bei einem Schneckendurchmesser von 500 mm Überladeleistungen von bis zu 450 Tonnen pro Stunde erzielen. Der Ersatz eines herkömmlichen Überladewagens durch den Aperion mit Überladeschnecke ist damit, so Strautmann, möglich. Für die Versorgung der Hydraulikfunktionen der Überladeschnecke mit Öl sieht Strautmann eine separate Bordhydraulik vor, für die Bedienung gibt es ein eigenes Bedienpult. Serienmäßig liefert Strautmann die Überladeschnecke für den Aperion inklusive Kamerasystem, das beim Einsatz der Schnecke eine gute Übersicht garantieren und die Einsicht in den Laderaum der Abfahrfahrzeuge ermöglichen soll. Eine Besonderheit der Konstruktion ist ihre hydraulische Schwenkbarkeit, die es gestattet, das komplette Heckteil soweit zu öffnen, dass auch ohne der Schnecke Getreide direkt entladen werden kann. In der Getreideente kann der Aperion so nicht nur zum Überladen, sondern auch zur Abfuhr des Getreides eingesetzt werden.

Ebenfalls neue Optionen für den Strautmann Rollbandwagen Aperion sind eine Netzabdeckung und ein Planenverdeck als Laderaumabdeckung. Die Netzabdeckung ist hydraulisch schwenkbar und insbesondere für den Verlustfreien Transport von Silage vorgesehen. Die neue Netzabdeckung kann laut Strautmann sowohl in Verbindung mit fest montierten als auch mit hydraulisch teleskopierbaren Silageaufsätzen verwendet werden. Das neue wasserdichte Planenverdeck ist für den Transport von Getreide, Kartoffeln, etc. gedacht. Das Planenverdeck wird hydraulisch längs über den Laderaum gefahren. Die hydraulische Bedienung erlaubt es bei beiden Varianten den Aperion von der Schlepperkabine aus ohne absteigen zu müssen abzudecken.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Strautmann auf landtechnikmagazin.de:

Strautmann Häckseltransportwagen Giga-Trailer jetzt auch mit 30.5-Zoll-Bereifungen [4.3.24]

Wie Strautmann mitteilt, sind die Giga-Trailer Häckseltransportwagen zur kommenden Erntesaison 2024 auch mit 30.5-Zoll-Bereifung verfügbar. Neben den neuen Bereifungsoptionen, zeichnet sich die aktuelle Generation der Giga-Trailer zudem durch einen überarbeiteten Aufbau [...]

Neuer 2-Schnecken-Futtermischwagen Verti-Mix Double Professional von Strautmann [28.1.24]

Neu im Strautmann Futtermischwagen-Sortiment ist die 2-Schnecken-Baureihe Verti-Mix Double Professional bestehend aus vier Modellen mit laut Hersteller 11,5 m³ bis maximal 24,5 m³ Fassungsvermögen. Basierend auf den bekannten Verti-Mix Expert Mischwagen, zeichnen sich [...]

Strautmann: Neuer Gebietsleiter Niedersachsen Süd-Ost und Hessen Nord [30.12.23]

Am 1. November 2023 übernahm Björn Rücklinger nach Unternehmensangaben als Werksreisender der B. Strautmann & Söhne GmbH und Co. KG aus Bad Laer die Vertriebsverantwortung in der Region Niedersachsen Süd-Ost/Hessen Nord. Björn Rücklinger stammt, so Strautmann, von [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

90 Jahre Hürlimann Traktoren: Zwei neue Baureihen und Rabatt-Aktion zum Jubiläum [11.5.19]

Am 27. und 28. April 2019 feierte Hürlimann im LWZ-Liebegg sein 90-jähriges Jubiläum. An zwei Tagen präsentierte die 1929 gegründete und heute zur SDF-Gruppe gehörende Schweizer Traditions-Traktoren-Marke mit 14 ausgestellten Traktoren ihr komplettes Produktsortiment [...]

Sauerburger präsentiert neuen Hang-Traktor Grip 4-140 [15.10.23]

Mit dem neuentwickelten Grip 4-140 stellt die F.X.S. Sauerburger Traktoren und Gerätebau GmbH den nach eigenen Angaben größten Hangtraktor auf dem Markt vor, der antritt, um Standard-Allradschlepper zu ersetzen. Angetrieben wird der neue Hang-Geräteträger [...]