Anzeige:
 
Anzeige:

Hatz präsentiert modulares New Silent Pack für H-Serie-Motoren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.11.2018, 18:28

Quelle:
Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
www.hatz-diesel.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der EIMA 2018 stellte Hatz das New Silent Pack für die H-Serie-3- und 4-Zylindermotoren 3H50TI, 3H50TIC, 3H50TICD, 4H50TI, 4H50TIC sowie 4H50TICD vor, das die Geräuschemission senken, optimalen Schutz bieten und minimalen Bauraum benötigen soll.

Die Plug-and-play-Lösung verbindet Geräuschdämmung von über 60 % (Herstellerangabe) mit Schutz vor Berührung, Regen, Schmutz oder Vandalismus. Sie basiert auf Open-Power-Unit-Motoren (OPU) und kann daher als komplette und einbaufertige Variante ab Werk geordert werden. Zudem dient das New Silent Pack Hatz zufolge auch zur Nachrüstung existierender Maschinen.

Das New Silent Pack ist modular aufgebaut und eignet sich für die Hatz H-Serie-Motoren 3H50TI, 3H50TIC, 3H50TICD, 4H50TI, 4H50TIC, 4H50TICD. Durch die universelle Konstruktion ist es für Maschinenhersteller sehr einfach, das New Silent Pack bei der Maschinenkonstruktion einzuplanen oder die Maschinen mit unterschiedlichen Motoren mit derselben Kapselung auszurüsten. Nahezu alle Teile sind für sämtliche H-Serie Motorvarianten identisch. Für die EU-Stage-V-konformen Hatz TICD-Modelle steht eine passende Hutze für den Dieselpartikelfilter (DPF) zur Verfügung. Die Wartungshauben sind den Maßen der Drei- und Vierzylindermotoren angepasst.

Das Hatz New Silent Pack wurde von Grund auf neu konstruiert und bietet sowohl Maschinenherstellern als auch Betreibern entscheidende Vorteile: Das geringe Gewicht von unter 100 kg unterstützt insbesondere Hersteller, die bei ihren Maschinen auf ein möglichst geringes Gewicht achten müssen. In der Ausführung für die Dreizylinder-TI- und TIC-Modelle wiegt die Kapselung nur 91 Kilogramm, in der größten Ausführung für den Hatz 4H50TICD 98 Kilogramm.

Auch auf die Abmessungen legte Hatz größten Wert. Bei der Entwicklung konnten diese im Vergleich zur früheren Kapselung um über 10 % verringert werden. Die Einbaumaße ohne Luftfilter und Abgasrohr des New Silent Pack beziffert Hatz für 3H50TI (49 kW) sowie 3H50TIC (44 kW) mit 712 x 908 x 918 mm, für den 3H50TICD (44 kW) mit 712 x 921 x 1122 mm, für 4H50TI (64 kW) sowie 4H50TIC (55 kW) mit 712 x 908 x 1009 mm und für den 4H50TICD (55 kW) mit 712 x 921 x 1213 mm.

Darüber hinaus hat Hatz mit dem New Silent Pack die größtmögliche Wartungsfreundlichkeit sichergestellt. Die Wartungsöffnung kann nach Firmenangaben schnell und unkompliziert entfernt werden und bietet einfachen Zugang zur Bedienseite und Oberseite. Dadurch sind alle Wartungspunkte wie Ölfilter, Ölmessstab, Öleinfüllstutzen oder Kraftstoffhauptfilter leicht zugänglich.



Mehr über Hatz auf landtechnikmagazin.de:

Hatz erweitert Management mit Wilfried Riemann um operativen Geschäftsführer [17.9.18]

Wie die Motorenfabrik Hatz mitteilt, stärkt der neue COO Wilfried Riemann seit 1. August 2018 die strategische Ausrichtung von Hatz in den operativen Bereichen sowie in der Qualitätssicherung und im Komponentengeschäft. Wilfried Riemann war seit 2009 bei der Deutz AG. [...]

Hatz startet Serienproduktion von 3-Zylindermotor 3H50TIC [11.7.18]

Der Produktionsstart der flüssigkeitsgekühlten 4-Takt-Dreizylinder-Industriemotoren 3H50TIC in Ruhstorf an der Rott in Südostbayern bietet für Hatz einen guten Anlass, die komplette H-Serie (Leistungssegment: 18,4 bis 62 kW) in den Fokus zu rücken und zusätzlich [...]

Der neue Hatz Motor 3H50T – kompaktes Kraftpaket für Stage-V-Maschinen [7.2.18]

Die Motorenfabrik Hatz präsentiert mit dem Dreizylinder Industriedieselmotor 3H50T das neueste Mitglied der H-Serie. Hohes Drehmoment und EU Stage-V-Konformität zeichnen den kompakten Motor laut Hatz aus. Hatz stellt den neuen flüssigkeitsgekühlten Dreizylinder [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mit der neuen Lely Welger CB Concept kontinuierlich Rundballen pressen [12.9.14]

Lely hat sich gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Vermeer eines grundsätzlichen Problems beim Pressen von Rundballen, dem unvermeidlichen Anhalten während des Bindevorgangs, angenommen und präsentierte mit der Lely Welger CB Concept eine neue variable [...]

Selbstfahrende Pflanzenschutzspritze Challenger RoGator 600C mit bis zu 30 km/h Feldgeschwindigkeit [1.3.15]

Auf der SIMA 2015 zeigte Challenger mit den überarbeiteten RoGator 600C selbstfahrende Pflanzenschutzspritzen, die nach Unternehmensangaben mit bis zu 30 km/h applizieren können. Die wesentlich höhere Feldgeschwindigkeit der RoGator 635C, 645C und 655C (die 2014-Modelle [...]

Trioliet lanciert Triotrac New Edition [23.10.15]

Mit dem neuen Triotrac New Edition zeigt Trioliet seinen selbstfahrenden Futtermischwagen mit neuer Kabine, teleskopierbarem Schneid-Ladesystem mit einer Entnahmehöhe von bis zu 6 Meter und Ecodrive-Antrieb. Den Triotrac gibt es auch weiterhin in den drei Größen 17, 20 [...]