Anzeige:
 
Anzeige:

YOHT präsentiert neuen Alliance Agriflex+ 373 Reifen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.12.2023, 7:28

Quelle:
Alliance Tire Europe B.V., Bild: ltm-ME
www.yokohama-oht.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Alliance Agriflex+ 373 enthüllte Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) auf der Agritechnica 2023 einen Hybrid-Reifen, der durch die Kombination aus Schichtbauweise und VF-Technologie auf Feld und Straße überzeugen soll.

Ole Baek, Vice President North & West bei YOHT erläutert, dass beim neuen Alliance Agriflex+ 373 die besten Eigenschaften der Stollen- und Blockbauweise genutzt wurden, um einen echten Allrounder zu konzipieren. YOHT konzipierte nach eigenen Angaben als erster Hersteller einen hybriden VF-Reifen mit R1-W-Profiltiefe für den On- und Off-Road-Einsatz mit Stratified Layer Technology (SLT - Schichtbauweise).

Die Einführung der SLT-Technologie (Stratified Layer Technology) trage dem Bedarf an ausgedehnter Traktion Rechnung, während das Mittelrippen-/Blockprofil eine reibungslose Straßenlage gewährleiste. Bei der SLT-Technologie ist die äußere Schicht mit einem Mehrwinkelprofil und die innere Schicht mit einem Einwinkelprofil ausgerüstet. Durch die Verschmelzung der beiden Schichten ergibt sich eine höhere Stollenkompetenz, insofern als das auch nach längerer Abnutzung die zweite (innere) Schicht der Stollen Traktion und Straßentauglichkeit aufrechterhält. Die VF-Technologie erlaube (Very High Flexion) den Einsatz bei deutlich niedrigerem Reifendruck. Auf dem Feld zeige dieser Reifen eine überragende Langlebigkeit und biete bis zum Ende der Lebensdauer des Reifens hervorragende Traktionseigenschaften, während auf der Straße das einzigartige Profildesign für eine hervorragende Straßenlage sorge und hohen Fahrkomfort biete.

YOHT zufolge muss ein moderner Traktorreifen nicht nur gute Eigenschaften auf verschiedenen Untergründen zeigen, sondern auch schwere Lasten tragen können, wofür größere Stollen und Profilstege verantwortlich zeichnen. Das spezielle Laufflächendesign der Alliance Agriflex+ 373 verfügt über eine robuste Stahlgürtelkonstruktion, für Haltbarkeit und Langlebigkeit selbst unter anspruchsvollen landwirtschaftlichen Bedingungen. Sein spezielles Profildesign biete hervorragenden Grip auf unterschiedlichem Terrain, um sicheres und effizientes Arbeiten zu realisieren. Ob beim Durchqueren schlammiger Felder oder beim Befahren unebener Flächen - dieser Reifen bietet nach Herstellerangaben hervorragende Traktion und Stabilität. Als einziger auf dem Markt erhältlicher VF-Reifen in Hybridausführung gewährleiste dieser Reifen den besten Bodenschutz und steigere damit die Ertragseffizienz.

Ole Baek betont, dass der neue Alliance Agriflex+ 373 bis zu 40 % mehr Tragfähigkeit bei normalem Reifendruck aufweise oder 40 % weniger Druck bei normaler Reifenlast, was zu einer besseren Effizienz führe. Laut YOHT wird dieser Reifen im November 2023 auf den Markt kommen.

Veröffentlicht von:

Mehr über Alliance auf landtechnikmagazin.de:

Für Frontladerarbeiten: Der neue YOHT Alliance 373 VibroFarm Reifen [22.12.23]

Mit dem neuen Alliance 373 VibroFarm stellt Yokohama Off Highway-Tires (YOHT) eine Reifenlösung für ungleichmäßige Lastverteilung vor, wie sie beispielsweise bei der Oliven-, Pistazien- oder Weinlese auftritt. Die erhebliche Belastungen der Vorderachse stellen erhöhte [...]

YOHT-Marke Alliance erweitert AGRI STAR II Reifen um neue Serie 65 [11.12.23]

Durch die neue Serie 65 der Alliance AGRI STAR II Reifen stehen nun 21 Größen/25 SKUs der Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) Baureihe zur Verfügung, um die gesamte Palette der Front- und Hinterradkombinationen abzudecken. Der AGRI STAR II Radialreifen für Traktoren [...]

YOHT kündigt Hybridreifen für Traktoren an [4.10.23]

Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) wird auf der Agritechnica 2023 neben dem Portfolio an Alliance-Reifen den Prototyp eines innovativen Hybrid-Reifens für Traktoren, der mit speziellen Technologien die Brücke zwischen Feld und Straße schlagen will. YOHT unterstreicht [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer elektrischer Säelement-Antrieb und neue ISOBUS GPS-Reihenabschaltung für Monosem Einzelkornsägeräte [5.11.15]

Wie farmtec Trautmann-Biberger, seit 35 Jahren Vertrieb für Monosem Einzelkornsägeräte und Hackmaschinen, mitteilt, stellt Monosem auf der Agritechnica 2015 für seine Einzelkornsägeräten einen neuen elektrischen Säelement-Antrieb und eine neue [...]

LongFibre Fräswalze als neue Option für selbstfahrende SILOKING SelfLine Futtermischwagen [26.11.18]

Auf der EuroTier 2018 präsentierte die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH als neue Option für die Futtermischwagen-Selbstfahrer der Produktlinie SelfLine die neue LongFibre Fräswalze. Unter anderem bei langfaserigem Futter erreicht die LongFibre Fräswalze laut SILOKING [...]