Anzeige:
 
Anzeige:

Schmotzer zeigt neuen Parallelverschieberahmen AV5 für Hackmaschinen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.5.2018, 7:26

Quelle:
Maschinenfabrik Schmotzer GmbH
www.schmotzer.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue Schmotzer Parallelverschieberahmen AV5 ermöglicht nach Herstellerangaben präzise Hackarbeit mit großen Arbeitsbreiten bei bis zu 40 % Steigung und soll die Hackmaschine sicher an den Kulturreihen entlangführen.

Schmotzer erläutert, dass die enormen Hebelkräfte der herkömmlich eingesetzten Linearverschiebung bei großen Arbeitsbreiten (20 Messer und mehr) den Schlepper bei Hanglagen ausscheren lassen, da dieser sich in Traktion befindet. Mit dem neuen Parallelverschieberahmen AV5 wird die Hackmaschine über zwei Hebelarme im Versatz über einen Hydraulikzylinder, der auf die Mitte des Hebelarmes wirkt, verschoben; der Verschiebeweg beträgt 64 cm. Mit nur der halben Hydraulikkraft verglichen zur üblichen Linearverschiebung erfolge die Reihenanpassung sehr feinfühlig. Die Hackschare können so dicht an der Kulturreihe fahren und das Unkraut sicher entfernen.

Die Kamera zur Reihenerkennung kann in der Fahrzeugmitte installiert werden, um Bestände mit 4 und 8 Reihen sowie 6 und 12 Reihen mit der gleichen Maschine zu bearbeiten. Dadurch werden Umrüstzeiten drastisch reduziert.

Mehr über Schmotzer auf landtechnikmagazin.de:

Schmotzer zeigt neue einstellbare Fingerhacke [5.10.17]

Schmotzer präsentiert zur mechanischen Unkrautbekämpfung eine neue Aufhängung seiner Fingerräder, mit der sich der Aggressionswinkel einstellen lässt, was gerade die Pflege von Jungpflanzen vereinfacht. Zusätzlich beinhaltet die neue Aufhängung eine [...]

Schlagkräftig säen und präzise hacken mit Schmotzer [23.10.07]

Mit den auf der Agritechnica 2007 im Bereich Sätechnik gezeigten Neuheiten reagiert Schmotzer auf den weiterhin wachsenden Bedarf an Effizienz und hoher Schlagkraft. So sind die Einzelkornsämaschinen mit mechanischem Herz jetzt bis 24-reihig beziehungsweise 12 m [...]

Schmotzer-Anhängespritze BBA-anerkannt [7.2.07]

Das Anhängespritzgerät Schmotzer ASP SK 38 (3800/4100 l, Spritzrahmen 24 m, Pumpen 2 x 250 l) wurde im Jahre 2006 unter der Nummer G1730 von der Biologischen Bundesanstalt geprüft und im Januar 2007 anerkannt. Das Spritzgerät wurde nach den Richtlinien des [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Landini führt neue Traktoren-Serie 6L ein [9.8.15]

Landini löst mit der neuen Serie 6L die Traktoren der Baureihe Landpower ab. Drei – 6-145L, 6-160L und 6-175L – statt vier Modelle, EU-3B-Vierzylinder- statt EU-3A-Sechszylinder-Motoren, ein nach oben verschobener Leistungsbereich, eine Motorhaube im aktuellen [...]

Neu im Pöttinger Kombiwagen-Programm: TORRO 5510 COMBILINE [27.4.17]

Pöttinger erweitert die Kombiwagen-Baureihe TORRO COMBILINE mit dem neuen Modell 5510 nach unten. Laut Pöttinger bietet der neue TORRO 5510 COMBILINE die bewährte, hochwertige Technik der größeren Ladewagen in einem kompakten Fahrzeug. Durch die kürzere Baulänge soll [...]

Drei neue Modelle bei den John Deere 8000 Feldhäckslern [11.3.16]

Mit den neu vorgestellten Modellen 8300, 8700 und 8800 ergänzt John Deere die selbstfahrenden Feldhäcksler der Baureihe 8000 um ein Modell in der Mitte und zwei Modelle, die die Serie nach oben erweitern; die Serie umfasst jetzt insgesamt acht Typen. Der neue John [...]

Iseki stellt neue Standardtraktoren-Serie TJA 8000 vor [12.1.14]

Mit der erstmals auf der Agritechnica 2013 vorgestellten neuen Serie TJA 8000 steigt Iseki – bekannt als Hersteller von Kleintraktoren und Maschinen für die Grundstückspflege – in das Marktsegment der kompakten Standardschlepper ein. Die Serie TJA 8000 besteht aus den [...]

Schuitemaker: NIR-Sensor im Ladewagen mit neuen Funktionen [11.5.18]

Bereits seit 2015 bietet Schuitemaker für seine Lade- beziehungsweise Mehrzweckwagen einen NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung jeder einzelnen Fuhre an. Jetzt wird das Schuitemaker NIR-System um weitere Funktionen und die Möglichkeit der Nutzung unabhängig vom [...]

Väderstad erweitert Baureihe der Spirit Sämaschinen mit neuer Spirit R 300S [1.7.16]

Die neue Väderstad Spirit R 300S basiert auf dem Spirit-Konzept. Das neue Modell besticht durch ein neues Design und einige technische Finessen, wie die SeedEye-Option und E-Control. Die Spirit R 300S verfügt über 3 m Arbeitsbreite. Die neue Väderstad Spirit R 300S [...]