Anzeige:
 
Anzeige:

Amazone SwingStop pro bietet Verteilgenauigkeit durch hochdynamische Mengenregelung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.1.2019, 7:29

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das von Amazone in Zusammenarbeit mit Rometron entwickelte System SwingStop pro kombiniert die aktive Schwingungstilgung SwingStop mit einer hochdynamischen Mengenregelung an jeder Einzeldüse. Dieses Düsensystem arbeitet nach dem Prinzip der Pulsweiten-Frequenzmodulation (PWFM).

Das Super-L2-Gestänge wird laut Amazone in Verbindung mit der aktiven, elektrohydraulischen Gestängesteuerung ContourControl über 6 Ultraschallsensoren optimal in der Höhe geführt. In kupiertem Gelände können die Gestängeausleger sehr schnell sowohl nach oben als auch nach unten ausweichen. Die symmetrischen Horizontalbewegungen (Vor- und Zurückbewegungen) des Gestänges werden über SwingStop aktiv getilgt. Dabei wird über Beschleunigungssensoren im Gestänge die relative Horizontalbewegung des Gestänges im Verhältnis zur Vorwärtsgeschwindigkeit der Spritze ermittelt. Zwei Hydraulikzylinder im Mittelsegment des Gestänges wirken diesen Schwingungen Amazone zufolge aktiv entgegen – das Gestänge liegt ruhig.

Als weitere Ausbaustufe berechnet mit Hilfe von Sensoren Amazone SwingStop pro in Echtzeit jetzt die Relativgeschwindigkeit jeder einzelnen Düse, setzt sie ins Verhältnis zur Fahrgeschwindigkeit der Spritze und steuert die entsprechende Ausbringmenge variabel an. Möglich wird dies durch neue Düsen mit einer speziellen Pulsweiten-Frequenzmodulation (PWFM), bei denen das Verhältnis von geschlossener zu geöffneter Düse in einem Frequenzbereich von 0 bis 50 Hz geändert wird. Diese Ventile schalten hochdynamisch, sodass sie in jeweils 2 ms geöffnet oder geschlossen werden können. Dank dieser hohen Schaltgeschwindigkeit lässt sich die Menge der Spritzflüssigkeit laut Amazone unmittelbar und stufenlos zwischen 30 % und 100 % variieren. Das bedeutet: Bewegt sich die Düse schneller als die Spritze, wird die Öffnungszeit und damit die Menge kurzzeitig erhöht. Ist die Düse langsamer, bleibt sie länger geschlossen und die ausgebrachte Menge reduziert sich.

Im Ergebnis führt SwingStop pro laut Amazone zu einer bisher unerreichten Applikationsgenauigkeit über die gesamte Arbeitsbreite der Feldspritze. Denn jetzt können auch alle Störgrößen, die durch horizontale Bewegungen des Spritzgestänges entstehen, ausgeglichen werden.

Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone stellt Bodenbearbeitungs-Neuheiten vor [8.10.19]

Amazone kündigt für die Agritechnica 2019 bei den Kompaktscheibeneggen die Erweiterung der Baureihe Catros XL, Strohstriegel sowie Messerwalze für die Catros und eine Überarbeitung der Certos an. Außerdem wird der leichte Anbau-Grubber Cenio vorgestellt, sowie der [...]

Neuer Anbaubehälter XTender 2200 von Amazone [29.7.19]

Für die platzierte Ausbringung von Mineraldünger und/oder eine schlagkräftige Saat von Zwischenfrüchten bietet Amazone jetzt neben dem Anbaubehälter XTender 4200 und dem gezogenen Anhängebehälter XTender 4200-T den neuen, kleineren XTender 2200 an. Für Traktoren im [...]

Double-Shoot mit der neuen Amazone Anhängesäkombination Cirrus-CC [15.7.19]

Ab sofort stehen in der Baureihe der Amazone Anhängesäkombination Cirrus in den Arbeitsbreiten von 4 m bis 6 m mit der Cirrus-CC neue Produkttypen zur Ausbringung von zwei verschiedenen Gütern zur Verfügung. Die Cirrus-CC verfügt laut Amazone über einen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Selbstfahrende Pflanzenschutzspritze Challenger RoGator 600C mit bis zu 30 km/h Feldgeschwindigkeit [1.3.15]

Auf der SIMA 2015 zeigte Challenger mit den überarbeiteten RoGator 600C selbstfahrende Pflanzenschutzspritzen, die nach Unternehmensangaben mit bis zu 30 km/h applizieren können. Die wesentlich höhere Feldgeschwindigkeit der RoGator 635C, 645C und 655C (die 2014-Modelle [...]

Antonio Carraro präsentiert neue Traktoren der Serie Ergit R [6.11.18]

Auf der Intervitis Interfructa 2018 wird Antonio Carraro neben weiteren Innovationen die sieben Modelle der Serie Ergit R vorstellen, die in den verschiedensten Konfigurationen erhältlich sind, aber alle im Leistungssegment von 98 PS agieren. Die neue Antonio Carraro [...]

Reform Transporter Muli T7 S und Muli T8 S jetzt mit EU-Stufe-IV-Motoren [11.6.17]

Dank zusätzlicher SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung erfüllen die Motoren in den Reform Transportern Muli T7 S und Muli T8 S jetzt die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe IV. Darüber hinaus hat Reform das Design dieser Muli-Modelle durch die Anwendung des neuen Farbschemas [...]

Sky Agriculture zeigt neue Drillmaschine MAXIDRILL der Serie 10 [20.10.17]

Mit der MAXIDRILL Serie 10 präsentiert Sky Agriculture die verbesserte Version der Universal-Drillmaschine, die ursprünglich 2002 vorgestellt und seitdem kontinuierlich verbessert wurde. Die MAXIDRILL, die als schnelle Maschine mit umfangreicher Saattankkapazität für [...]

Sicher arbeiten mit dem neuen neue Stihl Ringsum-Beinschutz Chaps 360° und Protect MS 360° [26.5.20]

Für sicheres Arbeiten mit der Motorsäge hat Stihl einen neuen flexibel nutzbaren Ringsum-Beinschutz entwickelt, der jetzt in den Ausführungen Chaps 360° und Protect MS 360° in den Handel kommt. Der neue Stihl Ringsum-Beinschutz in den Ausführungen Chaps 360° und [...]