Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Amazone Bediencomputer AmaSpread 2

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.4.2023, 7:32

Quelle:
AMAZONEN-WERKE H. Dreyer SE & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Bediencomputer AmaSpread 2 für den Wiegestreuer ZA-V Profis Control bietet Amazone jetzt im Mittelklassesegment ein maschinenspezifisches Terminal zur Verfügung, das durch eine komfortable Bedienung und einfache Menüführung überzeugt.

Der neue Amazone AmaSpread 2 verfügt nach Herstellerangaben über eine logische Bedienstruktur in Verbindung mit einem kontraststarken 4,3 Zoll-Farbdisplay, um einen hohen Bedienkomfort zu realisieren. Sämtliche Streuinformationen zur Ausbringmenge, Restmenge oder Flächenleistung werden dauerhaft übersichtlich dargestellt. Das Terminal kommt ohne eine tiefe Menüführung aus; jede wesentliche Funktion hat einen eigenen Button. Alle wichtigen Funktionen der Mengendosierung und Grenzstreuvorrichtung können direkt mit einer hintergrundbeleuchteten Komforttaste angesteuert werden, womit eine einhändige Bedienung während des Streuens ermöglicht wird. Amazone betont, dass streugutspezifische Einstellungen von bis zu 10 verschiedenen Düngern hinterlegt und jederzeit wieder aufgerufen werden können. Ausgebrachte Menge, bearbeitete Fläche sowie die Arbeitszeit werden erfasst und lassen sich zur einfachen Dokumentation nutzen.

Neben der fahrgeschwindigkeitsabhängigen Mengenregelung kann der AmaSpread 2 laut Amazone unter anderem bis zu sechs Teilbreiten schalten und die Profis-Wiegetechnik nutzen. Durch eine schnelle Anpassung der Düngermenge kann auf Gegebenheiten im Feld reagiert werden. Ebenso erfolge über den Bediencomputer dank der 200-Hz-Wiegetechnik die exakte Mengenregelung. Somit werde auch bei schwankenden Düngerqualitäten eine konstante Ausbringmenge gewährleistet. In Verbindung mit dem optional verfügbaren Neigungssensor sei ein exaktes Wiegeergebnis auch in Hanglagen gesichert.

Unter Verwendung des Grenzstreusystems Limiter V+ kann je nach Grenzsituation zwischen Rand-, Grenz- und Grabenstreuen gewechselt werden, ohne die Traktorkabine zu verlassen. Optionale Leermeldesensoren warnen über den AmaSpread 2 vor dem Leerlaufen des Behälters. Abgerundet werden die Möglichkeiten des Terminals durch die Integration der Arbeitsbeleuchtung.

Übrigens: Nach Unternehmensangaben entspricht der Amazone Wiegestreuer ZA-V Profis Control mit AmaSpread 2 den Richtlinien des BMEL und sei im Rahmen des Investitionsprogramms Landwirtschaft förderfähig (Positivliste der Rentenbank Nummer A.1.10.3).

Veröffentlicht von:



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone stellt neue Aufbausämaschine Cataya 3000 Special EcoLine vor [15.4.24]

Amazone erweitert mit der neuen mechanischen Aufbausämaschine Cataya 3000 Special EcoLine das Cataya-Programm nach unten. Die Cataya 3000 Special EcoLine tritt die Nachfolge der bekannten Amazone Aufbausämaschine AD an, deren Produktion nach mehr als 30 Jahren Ende 2023 [...]

Neues universelles 360-mm-Flügelschar von Amazone [26.2.24]

Für Betriebe mit wechselnden Bodenverhältnissen hat Amazone jetzt ein neues 360 mm breite Flügelschar im Sortiment, dass, je nach Einsatzbedingung, in drei verschiedenen Anbaupositionen montiert werden kann. Angeboten wird das 360-mm-Flügelschar für die Amazone [...]

Amazone und Bayer FieldView arbeiten im Bereich Smart Farming zusammen [5.12.23]

Amazone und FieldView, Bayers Plattform für digitale Landwirtschaft, beginnen eine strategische Zusammenarbeit, um die Adaption von Smart Farming Anwendungen weiter zu fördern und zu vereinfachen. Diese Zusammenarbeit will die Konnektivität zu verbessern und eine [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Maschio präsentiert neue variable Rundballenpresse Extreme 365 HTC [14.3.16]

Mit der neuen Extreme 365 HTC erweitert Maschio sein Sortiment an variablen Rundballenpressen um ein Modell mit einem 15 Messer umfassenden Schneidrotor. Damit bietet Maschio nun drei Serien innerhalb der Baureihe Extreme 365 an – die Extreme 365 HTR mit Förderrotor, die [...]

JCB präsentiert neuen Elektrolader 403E [18.6.23]

Mit dem neuen 403E stellt JCB einen vollelektrischen Radlader vor, der als attraktive Maschine für die Arbeit in Ställen und Gewächshäusern sowie für Betriebe, die auf alternative Antriebe setzen, entwickelt wurde. JCB betont, der neue JCB 403E die gleiche Leistung [...]

Selbstfahrende Feldspritze PLA MAP III erhält Red Dot Award [16.4.17]

Die selbstfahrende Feldspritze MAP III des argentinischen Herstellers PLA wurde mit einem Red Dot Award in der Kategorie Product Design 2017 als „Red Dot: Best of the Best 2017“ in der Kategorie Nutzfahrzeuge ausgezeichnet. Kleiner Wermutstropfen: Momentan gibt es in [...]

Massey Ferguson enthüllt neue Baureihe MF 9S [12.11.23]

Massey Ferguson enthüllte heute auf der Agritechnica 2023 die neue Traktoren-Serie MF 9S, die mit den sechs Modellen MF 9S.285, MF 9S.310, MF 9S.340, MF 9S.370, MF 9S.400 und MF 9S.425 im (Maximal-)Leistungsbereich von 285 bis 425 PS die bisherige Baureihe MF 8700 S [...]

Vicon beschleunigt Rundballenwickler BW 2100 C und BW 2600 C [14.7.16]

Das neue OptiSpeed-System, das für die Rundballenwickler Vicon BW 2100 C und BW 2600 C präsentiert wird, überwacht den Drehtisch konstant und ermöglicht so höhere Rotationsgeschwindigkeiten des Ballens. Der ebenfalls neue Doppelfolien-Vorstrecker DuoWrap soll die [...]

Neue landwirtschaftliche Traktoren von KUBOTA [25.8.08]

Der japanische Hersteller Kubota, nach eigenen Angaben einer der Marktführer im Kommunal- und Kleintraktorensektor auf dem deutschen Markt, stellt seine neuen landwirtschaftlichen Traktoren im Leistungsbereich von 60 PS bis 130 PS vor. Die neuen Kubota M-Baureihen [...]