Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger mit neuem 4-Kreisel-Schwader TOP 1403 C

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.10.2020, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Pöttinger führt mit dem TOP 1403 C einen neuen 4-Kreisel-Schwader mit Hybrid-Antrieb ein, der mit einer maximalen Arbeitsbreite von nach Herstellerangaben 14,0 m eindeutig auf die Bedürfnisse bei Lohnunternehmen und Großbetrieben ausgelegt ist.

Hybrid-Antrieb bedeutet beim neuen Pöttinger TOP 1403 C, dass der Antrieb der vorderen Kreisel hydraulisch, der der hinteren mechanisch erfolgt – analog zum etwas kleineren Pöttinger 4-Kreisel-Schwader TOP 1252 C. Ebenso erfolgt die Entlastung der vorderen Kreiseleinheiten hydraulisch und die der hinteren mechanisch, wobei sich der Grad der Entlastung laut Pöttinger automatisch an die gewählte Arbeitsbreite anpasst. Die Arbeitsbreite kann nach Herstellerangaben von 9,0 bis 14,0 m hydraulisch eingestellt werden, wobei die vorderen Kreisel zusammen oder auch einzeln verstellt werden können. Darüber hinaus lässt sich die Arbeitsbreite durch die Schwenkräder an den Kreiselfahrwerken auch während der Fahrt verstellen, etwa um Hindernissen ausweichen zu können.

Serienmäßig verfügt der Pöttinger Großschwader TOP 1403 C über die neue automatische Überlappungssteuerung. Diese verschiebt bei Kurvenfahrt in Abhängigkeit von der eingestellte Schwadbreite und dem aktuellen Einschlagwinkel am Anbaubock den vorderen kurveninneren Kreisel nach innen zur Fahrzeugmitte. Dadurch soll auch in Kurven eine ausreichende Überlappung mit dem hinteren Kreisel gewährleistet werden. Sobald wieder geradeaus gefahren wird, wird der vordere Kreisel automatisch nach außen geschoben. Die Sensorik ist im Anbaubock integriert, so dass am Traktor kein Lenkwinkelsensor erforderlich ist. Die Überlappung wird übrigens beim Verstellen der Arbeitsbreite am Bedienterminal angezeigt.

Als weitere Ausstattungsmerkmale des TOP 1403 C nennt pöttinger die serienmäßigen innenliegenden Pentagonalräder (5-Rad-Fahrwerk) sowie das bewährte MULTITAST-Rad für eine optimale Bodenanpassung. zudem können die Tandemachsen verstellt und die Querneigung der Kreisel an die jeweiligen Einsatzverhältnisse angepasst werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Pöttinger führt neues Aufbereiter-Heckmähwerk NOVACAT 402 ED ein [5.10.20]

Pöttinger stellt das neue NOVACAT 402 ED Aufbereiter-Heck-Scheibenmähwerk vor. Mit einer Arbeitsbreite von 3,88 m ist das NOVACAT 402 ED nach Unternehmensangaben aktuell das größte Heckmähwerk mit Aufbereiter auf dem Markt. Ausgestattet ist das Pöttinger NOVACAT [...]

Pöttinger zeigt neue Mantelfolienbindung für Press-Wickelkombinationen IMPRESS FC/VC PRO [6.9.20]

Pöttinger hat für die Press-Wickelkombinationen IMPRESS FC/VC PRO eine neue Multifunktions-Bindeeinheit entwickelt, mit der sich Netz und Mantelfolie verarbeiten lässt. Die neue Multifunktions-Bindeeinheit wird von Pöttinger als Wunschausstattung für die IMPRESS 155 [...]

Pöttinger stellt neue Grubber-Baureihe TERRIA vor [17.8.20]

Die neue Baureihe Pöttinger TERRIA umfasst sechs gezogene Grubber – die drei 3-balkigen Modelle TERRIA 4030, 5030 und 6030 sowie die drei 4-balkigen Maschinen TERRIA 4040, 5040 und 6040 – die nicht zuletzt durch einen großen Tiefenführungsbereich eine flexible [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kverneland verbessert Anbaudrehpflüge 2500 i-Plough [23.1.18]

Für die Anbaudrehpflüge der Serie 2500 i-Plough hat Kverneland zwei interessante Neuerungen vorbereitet: einerseits eine mechanische Novalität in Form eines vorgesetzten Stützrades und anderseits eine elektronische Steuerung, die den Wechsel zwischen Transport- und [...]

Valtra mit neuem Serviceangebot „Connect, Care & Go“ [12.5.19]

Valtra führt mit „Connect, Care & Go“ ein neues Serviceangebot ein, das die Buchung einer Reihe von Serviceleistungen für Valtra Traktoren zum Festpreis ermöglicht. Valtra Connect ermöglicht es, via Smartphone oder PC auf bestimmte Informationen zum Schlepper [...]

Rauch zeigt neue pneumatische Kombi-Maschine AirGreen 6.1 [2.11.15]

Mit der neuen Dünge-Saat-Kombination AirGreen 6.1 zeigt Rauch ein Gerät, das Landwirte dabei unterstützen soll, die neue EU-Greening-Verordnung kostengünstig und effizient umzusetzen – die zulässigen Kulturpflanzenmischungen oder Zwischenfrüchte werden mit der [...]

Lely Tigo Rotorladewagen XR mit neuer Knickdeichsel-Lageregelung und neuer Pickup [7.10.16]

Lely präsentierte auf dem ZLF 2016 in München für die größte Ladewagen-Baureihe Tigo XR eine neue Knickdeichsel-Lageregelung und eine neue Pickup. Nach Unternehmensangaben sind beide Neuerungen seit Einführung der neuen Preisliste zum 1. Oktober 2016 verfügbar. [...]

McCormick stellt neue Vorderachsfederung für X6 Traktoren vor [13.5.19]

McCormick ermöglicht die Ausstattung der auf der Agritechnica 2017 vorgestellten X6 Traktoren X6.35, X6.45 und X6.55, die im Leistungsbereich von 105 bis 120 PS agieren, mit einer neuen Vorderachsfederung aus dem eigenen Haus. Angetrieben werden die McCormick X6 [...]

Kleines Update für die Massey Ferguson Traktoren der Baureihe MF 3600 [8.3.15]

Im Zuge eines kleinen Updates passt Massey Ferguson die Standard- und Spezialtraktoren der Baureihe MF 3600 optisch an die übrigen Massey Ferguson Traktoren-Serien an und führt gleichzeitig auch technische Neuerungen ein. So wurde laut Massey Ferguson die Hubkraft des [...]