Anzeige:
 
Anzeige:

Neue druckluftbetriebene Reinigungspistole Top Gun Plus von Würth

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.7.2018, 7:25

Quelle:
Adolf Würth GmbH & Co. KG
www.wuerth.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Top Gun Plus zeigt Würth eine druckluftbetriebene Pistole für die gründliche und effiziente Reinigung und Trocknung verschiedenster Oberflächen wie Polster, Teppiche und Kunststoffe, aber auch für Felgen und Belüftungsschlitze.

Die neue Reinigungspistole Würth Top Gun Plus zerstäubt nach Herstellerangaben auf sehr effektive Weise Reinigungsmittel und erzeugt einen speziellen Wirbeleffekt, der selbst hartnäckige Verschmutzungen im Innen- wie Außenbereich beseitigt. Durch das Abschalten der Reinigungsmittelzufuhr lässt sich ein wirkungsvoller Trocknungseffekt realisieren. Würth betont, dass die Top Gun Plus von Würth über einen kugelgelagerten Druckluftantrieb in ausgesucht hochwertiger Ausführung verfügt und daher verschleiß- und wartungsarm sei.
Die Reinigungspistole erreiche bereits bei einem Betriebsdruck von 4 bar eine für viele Anwendungen ausreichende Reinigungsleistung. Um diese bei Bedarf zu erhöhen, ist ein Luftdruckregler integriert, der die Anpassung des Betriebsdrucks auf die maximal erlaubten 6,3 bar auf einfache Weise erlaubt. Da der Anschluss an die Druckluftversorgung über eine innovative 360°-Drehkupplung erfolgt, werden nach Unternehmensangaben auch Überkopf-Anwendungen mühelos ermöglicht. Für den Anschluss der Reinigungsmittelbehälter besitzt die Top Gun Plus ein doppeltes Innengewinde, um auch größeren Gebinden mit bis zu einem Liter Inhalt sicheren Halt zu geben.

Für die Behandlung anspruchsvoller Oberflächen wie Sitzbezüge und Teppiche, bei denen es zusätzlich auf eine hohe Tiefenreinigung ankommt, gehört ein spezieller Extraktor mit zum Lieferumfang der Würth Top Gun Plus. Dieser erlaubt den Anschluss eines Nass-Saugers für die schnelle Ableitung der entstandenen Schmutzlösung. Die Absaugung unterstützt die schnelle Trocknung der behandelten Fläche. Auf dieser Basis lassen sich laut Würth mit dem Gerät mühelos Flecken und Nikotinvergilbungen auf Polstern entfernen. Ergänzt wird das neue Produkt durch eine Bürste, die speziell für die Reinigung empfindlicher Oberflächen entwickelt wurde. Wird diese auf die Pistole aufgesteckt, verhindert sie durch ihre Bürstenhaare einen direkten Kontakt des Pistolenstutzens mit der zu reinigenden Oberfläche.



Mehr über Würth auf landtechnikmagazin.de:

Limited Edition: Würth legt Werkzeugsets in edlem Black Design auf [1.5.19]

Mit seiner „Limited Edition“ will Würth nach eigenen Angaben bereits seit über 30 Jahren eindrucksvoll beweisen, dass Werkzeuge nicht einfach nur praktische Helfer, sondern auch wahre Schmuckstücke sein können. Als „Limited Edition“ wird einmal jährlich ein [...]

Wiedereröffnung Würth Family Store in Stuttgart [2.4.19]

Am Samstag, den 9. März 2019, feierte das Team des Würth Family Store gemeinsam mit rund 2.700 Besucher*Innen die Wiedereröffnung des neuen Würth Family Store auf der Königstraße 3 in der Stuttgarter Innenstadt. Aufgrund andauernder Sanierungsarbeiten am alten [...]

Würth stellt Akku-Maschinen zukünftig selbst her [13.1.19]

Zukünftig entwickelt und produziert Würth nach eigenen Angaben seine Akku-Maschinen selbst. Gemeinsam mit Techtronic Industries Co. Ltd. hat Würth nach Unternehmensangaben ein Joint Venture gegründet. Das gemeinsame Unternehmen trägt den Namen WÜRTH MASTER POWER TOOLS [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

21.000 Liter Gülle legal transportieren mit den neuen Annaburger Zubringern HTD 29.28 und TS/LS 27.28 [19.2.17]

Annaburger erweitert sein Programm an Gülle-Zubringer-Tankwagen mit den neuen Modellen HTD 29.28 und TS/LS 27.28. Beiden Typen gemein ist das Fassungsvermögen von 21.000 l des, wie bei Annaburger üblich und seit Jahrzehnten bewährt, im Wickelverfahren hergestellten, [...]

Vicon präsentiert neue Festkammerpresse RF 5325 [29.8.17]

HeavyDuty lautet das Leitmotiv der neuen Festkammerpresse Vicon RF 5325, die zur Verarbeitung großer Mengen und nassen Futters ausgelegt wurde. Vicon entwickelte diese neue Presse für Landwirte und Lohnunternehmer, die 10.000 bis 15.000 Ballen pro Jahr erzeugen möchten. [...]

Dolina Fog-Dragon schützt Obstplantagen vor Frost [8.2.19]

Auf der SIVAL 2019 präsentierte das ungarische Unternehmen Dolina Production Ltd. mit dem Fog-Dragon, oder Nebeldrachen, einen vom Traktor gezogenen „Ofen“, der Wärme, Rauch und Wasserdampf in der Plantage verteilt, um die empfindlichen Wein- oder Obstblüten vor [...]

Strautmann führt neue Heuladewagen Ambion 440 und 500 ein [6.8.18]

Strautmann löst mit den neuen Ladewagen Ambion 440 und 500 die bisherigen Modelle Vitesse 4201 und 4701 ab. Ausgestattet mit durchgehenden Förderschwingen und bis zu 49 m³ Ladevolumen sind die neuen Ambion echte Spezialisten für die schonende und schlagkräftige Bergung [...]

Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest 2016 überrascht mit Neuheiten [24.9.16]

Auf dem diesjährigen ZLF präsentierten einige Hersteller neue Produkte – eine erfreuliche Entwicklung, sind Regionalmessen doch meist eher eine Kontaktmöglichkeit für Kunden und Händler und weniger eine Neuheiten-Schau. Zweifellos wird sich landtechnikmagazin.de wie [...]