Anzeige:
 
Anzeige:

Ziegler-Harvesting eröffnet Schulungszentrum, mobilen Showroom und kündigt Bodenbearbeitung an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.4.2014, 7:31

Quelle:
ltm-ME/Ziegler GmbH
www.ziegler-harvesting.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Ziegler GmbH, die nach eigenen Angaben das letzte Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 18 % abschließen konnte, eröffnete Anfang Januar ein neues Schulungszentrum mit Showroom direkt an der Hauptstraße von Pöttmes. Bei der ersten Schulung Mitte Januar 2014 konnten auf 1.000 Quadratmetern alle Produkte „erlebt“ werden; regelmäßige Trainingseinheiten für Kunden und Vertriebspartner sind geplant.

Die insgesamt 14.000 m² beherbergen außerdem die hauseigene Konstruktions- und Entwicklungsabteilung mit Prototypenbau, diverse Montagelinien für Rapstrenner, Rapskits und Maispflücker, den Prüfstand für Rapstrenner, das Logistikzentrum und den Firmensitz.

Kommt der Prophet nicht zum Berg, muss der Berg eben zum Propheten kommen: Das ermöglicht der neue mobile Ziegler-Showroom. Beim voll ausgestatteten, individuell angefertigter Messe-LKW-Anhänger lässt sich eine Seite automatisch in der Mitte aufklappen und wird somit Boden und Dach zugleich. In nur wenigen Minuten steht so ein moderner und vor allem kompletter 20 m² großer Messestand. Nach Unternehmensangaben können Kunden und Vertriebspartner den mobilen Ziegler-Showtruck für eigene Messen oder Werbezwecke kostenlos ausleihen – Kontaktdaten gibt’s unter http://ziegler-harvesting.com/mediathek-service/mobiler-ziegler-showroom.html.

Wie Ziegler außerdem berichtet, arbeiten Entwicklung und Konstruktion an den ersten eigenen Grubbermodellen, die 2015 für Kunden erhältlich sein werden. Eine Baureihe von Scheibeneggen sei ebenfalls in Planung. Damit will Ziegler-Harvesting seine Produktrange bald um den Bereich Bodenbearbeitung erweitern. Mehr Details zu dieser geplanten neuen Produktsparte will Ziegler-Harvesting Ende 2014 veröffentlichen.

Des Weiteren konnte Ziegler-Harvesting nach eigenen Angaben zu den bestehenden OEM-Verträgen im Januar zwei weitere internationale Hersteller zur Erstausstattung hinzugewonnen werden, womit Ziegler-Harvesting vertraglich offizieller Lieferant von bekannten Mähdrescherherstellern, wie Claas, Case New Holland, Sampo, Agco, Deutz-Fahr und Rostselmash ist.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Ziegler auf landtechnikmagazin.de:

Neue Köpfe im Team von Ziegler-Harvesting [5.10.17]

Die steigende Nachfrage nach Erntetechnik-Lösungen der Firma Ziegler-Harvesting aus dem bayrischen Pöttmes sorgte nach Unternehmensangaben für einen erhöhten Personalbedarf – besonders im Bereich Vertrieb und Kundenservice. Deshalb wurde das Team zum Oktober 2017 [...]

Ziegler führt neuen Sonnenblumenpflücker Sunflower Champion Row free ein [22.1.17]

Ziegler führt mit dem Sunflower Champion Row free einen neuen reihenunabhängigen Sonnenblumenpflücker ein, der im Gegensatz zu reihenabhängigen Sonnenblumen-Schneidwerken eine Ernte unabhängig von der Aussaatrichtung gestattet. Angeboten wird der neue Sunflower [...]

BayWa und Ziegler Kooperationspartner bei Erntetechnik-Produkten [17.4.16]

Seit vielen Jahren erweitert die Ziegler GmbH aktiv ihre Kooperationspartner-Netz mit Geschäftspartnern im In-und Ausland. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde für die Schneidwerkswagen für die Mähdruschtechnik der Marke AGCO, die Rapsernte- sowie Maispflücktechnik ein [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kuhn erweitert Futtermischwagen EUROMIX I um Modelle mit drei Vertikalschnecken [20.1.15]

Zur EuroTier 2014 erweiterte Kuhn seine Futtermischwagen-Baureihe EUROMIX I um vier Modelle mit drei Vertikalschnecken. Die Modelle EUROMIX I 2870, 3370, 3970 und 4570 verfügen über Behältervolumen von 28 m³ für die Fütterung von nach Unternehmensangaben 140 bis 225 [...]

Steyr 6195 CVT mit zukunftsorientiertem Biogas-Antrieb von LuPower [8.4.09]

Die Firma LuPower aus St. Andrä im Lungau (Bundesland Salzburg, Österreich) hat sich auf die Entwicklung alternativer Fahrzeugantriebe in Form von Elektroantrieben sowie CNG-Nachrüstkits (CNG = Compressed Natural Gas) für Benzin- und Dieselmotoren verschiedener [...]