Anzeige:
 
Anzeige:

Peter Friis neuer Leiter für Commercial Operations bei Steyr

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.6.2020, 7:24

Quelle:
CNH Industrial Deutschland GmbH
www.steyr-traktoren.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Geschäftsführung von Steyr, einer Marke von CNH Industrial, ernennt nach Unternehmensangaben Peter Friis als neuen Head of Commercial Operations in Europa. Er löst damit Thierry Panadero ab, der jetzt die Position des Head of CNH Industrial Agricultural Commercial Operations Europe übernommen hat. Die Ernennung erfolgt nach Unternehmensangaben im Rahmen einer umfangreichen Reorganisation der Marken von CNH Industrial Agricultural in Europa und stärkt das Engagement der Gruppe für die Marke Steyr.

Peter Friis trat 1984 in Kopenhagen ins Unternehmen ein und blickt auf über 30 Jahre Erfahrung bei CNH Industrial zurück. Er übte Positionen in verschiedenen Marketing- und Vertriebsabteilungen im Vereinigten Königreich, Irland, Dänemark, Skandinavien und dem Baltikum aus, bevor er 2017 zum Head of Commercial Marketing and Network Development für Case IH und Steyr in Europa ernannt wurde.

Der Vorstand von CNH Industrial unterstreicht nach Unternehmensangaben mit der jetzt erfolgten Ernennung seine fortgesetzte, starke Unterstützung für die „Transform 2 Win“-Strategie der Gruppe, die im September 2019 anlässlich des Capital Markets Day in New York vorgestellt worden war. Im Rahmen der „Transform 2 Win“-Strategie hat CNH Industrial nach eigenen Angaben eine solide Planung für das Landmaschinensegment nach einem Konzept von Derek Neilson, Head of Agricultural Segment, ausgearbeitet.

„Wir wollen die Position von Steyr als europäische Premium-Marke stärken – gestützt auf das langjährige Engagement der Marke für Qualität und Zuverlässigkeit“, kommentierte Derek Neilson.

Produkte von hoher Qualität mit modernsten Leistungsmerkmalen und neuen Technologien für ein verbessertes Bediener*Innen-Erlebnis, das sind nach Unternehmensangaben nur einige der wichtigsten Verkaufsargumente, die Steyr zu einer erfolgreichen Expansion in Europa verhelfen sollen.



Mehr über Steyr auf landtechnikmagazin.de:

Aus einer Hand: Steyr präsentiert neue Frontlader-Baureihe S [24.9.21]

Steyr stellt die neue Frontlader-Baureihe S vor, die 20 Modelle in den zwei Modellreihen U und T für Steyr Traktoren vom Kompakt S bis zum Absolut CVT umfasst. Nach Unternehmensangaben sollen die neuen Frontlader ab Ende September erhältlich sein – einige Arbeits- [...]

Update für die Steyr Kompakt, Multi und Terrus CVT Traktoren [1.8.21]

Steyr hat die Traktoren der Baureihen Kompakt, Multi und Terrus CVT einer Überarbeitung unterzogen. Während sich bei den Kompakt und Multi Traktoren das Update im Wesentlichen auf neue Stufe-V-Motoren beschränkt, gibt es beim Terrus CVT Neues in den Bereichen Kabine und [...]

Neuer Steyr Demo-Truck mit Vorführmaschinen europaweit unterwegs [25.5.21]

Steyr hat jetzt einen eigenen Demo-Truck, der die bereits vorhandene Präsentationsflotte ergänzt. Damit können Vorführungen von Steyr direkt zu den Landwirt*Innen auf's Feld gebracht werden. Der neue Sattelschlepper mit Spezialauflieger tritt nach Unternehmensangaben in [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

28 neue Modelle und Varianten der Claas DISCO Mähwerke mit neuem Mähbalken MAX CUT [30.7.14]

Alle Claas DISCO Mähwerke werden nach Firmenangaben ab der Saison 2015 mit dem neuen MAX CUT Mähbalken ausgestattet. Viele DISCO Mähwerke wurden zusätzlich komplett überarbeitet – und so stellt Claas 28 neue Modelle und Varianten in Arbeitsbreiten von 2,60 bis 9,10 m [...]

JCB präsentiert neue Fastrac Baureihe 7000 [18.11.07]

Auf der Agritechnica 2007 präsentierte JCB die neue Fastrac Baureihe 7000 im Leistungsbereich von 129/173 kW/PS bis 164/220 kW/PS. JCB erweitert damit sein Traktoren-Programm um drei vollkommen neu konstruierte Typen und will damit sein Maschinenprogramm für die [...]