Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn veranstaltet Lohnunternehmertage im Pressenwerk Geldrop

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.2.2017, 18:25

Quelle:
KUHN S.A.
www.kuhn.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

In den vergangenen Jahren hat Kuhn nach eigenen Angaben sein Pressenwerk in Geldrop / Niederlande mit umfangreichen Investitionen zu einem der modernsten Produktionsstandorte für Landtechnik ausgebaut.

In diesem Werk, das sich bei Eindhoven in den Niederlanden, unweit von der deutschen Grenze entfernt befindet, werden Großpackenpressen, Festkammerpressen, variable Pressen, Press-/Wickelkombinationen, Wickelgeräte, Trommelmäher und Maishäcksler gebaut. Die Innovationen, die es in den letzten Jahren gegeben hat, zum Beispiel mit dem TWIN-PACT Doppelkolben für hohe Pressdichten bei geringerem Kraftaufwand bei den Großpackenpressen oder dem AUTOLOAD Verfahren für die automatisierte Ballenaufnahme bei Wickelgeräten, wurden, so Kuhn, mit Agritechnica Silbermedaillen anerkannt.

Um interessierten Lohnunternehmern diese und andere Innovationen im Detail zu zeigen, öffnet das Werk am 10., 11. und 12. März 2017 von 9:00 bis 17:00 Uhr seine Tore und stellt neben der Geldroper Produktion auch weitere Maschinen aus dem Kuhn-Programm vor: Mähwerkskombinationen mit Arbeitsbreiten von bis zu 10,3 m, Kreiselzettwender bis 17,2 m, Großschwader bis 14,7 m, Pflüge bis 12 furchig, Kreiseleggen, Grubber, Scheibengeräte, Drillmaschinen, Einzelkornsägeräte, gezogene Feldspritzen und große Mulchgeräte.

Die Adresse des Kuhn-Werkes lautet Nuenenseweg 165, 5667 KP Geldrop, Niederlande. Von dem an der deutsch-niederländischen Grenze gelegenen Venlo sind es noch rund 50 km zu fahren. Die Besucher erwartet ein Rahmenprogramm, Werksführungen durch kompetente Mitarbeiter und Maschinenpräsentationen. Auch für die Verpflegung ist laut Kuhn bestens gesorgt.



Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn erweitert Kreiseleggen-Programm mit neuem Modell HR 7040 R [22.4.18]

Mit der neuen klappbaren HR 7040 R mit einer Arbeitsbreite von laut Hersteller sieben Metern ergänzt Kuhn die Baureihe der HR Kreiseleggen. Laut Kuhn stellt sie den besten Kompromiss zwischen Arbeitsbreite und Transporthöhe dar, denn nach Einklappung erreicht sie eine [...]

Kuhn führt neuen zweibalkigen Zinkengrubber CULTIMER M 300 ein [4.2.18]

Kuhn führt mit dem CULTIMER M 300 einen neuen Zinkengrubber ein, der sich an der bekannten Baureihe CULTIMER L anlehnt. Während der CULTIMER L als dreibalkiger Grubber für Traktoren von 120 bis 420 PS ausgelegt ist, soll sich der neue zweibalkige CULTIMER M 300 dank [...]

Kuhn mit neuem Bandschwader MERGE MAXX 950 [11.1.18]

Kuhn erweitert sein Bandschwaderprogramm mit der Einführung des neuen MERGE MAXX 950. Dieses Modell richtet sich laut Kuhn hauptsächlich an Lohnunternehmer, Maschinengemeinschaften und Futtermittelproduzenten. Gleichmäßig geformte und luftige Schwade sind für Fahrer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Rückfahreinrichtung serienmäßig: Kompaktschlepper TR 100 DT von De Pietri [17.6.08]

Zum Mähen von Bergwiesen haben sich leichte Kompakttraktoren mit im Heck angebautem und in Schubfahrt eingesetztem Frontmähwerk als wirtschaftliche Alternative zu den meist teuren Spezialmaschinen in der Praxis bewährt. Richtig komfortables Arbeiten ist dabei natürlich [...]

Claas führt Mähwerk DISCO 1100 TREND ein [24.7.16]

Zur neuen Saison stellt Claas die abgespeckte Version seines zur Agritechnica 2015 vorgestellten Mähwerks DISCO 1100 C/RC BUSINESS vor. Beibehalten wurde die Arbeitsbreite von 10,70 m – allerdings verzichtet das neue Mähwerk DISCO 1100 TREND auf den Aufbereiter und die [...]

Neue New Holland CR-Mähdrescher mit neuem Topmodell CR 10.90 [28.8.14]

New Holland präsentiert die neue CR-Mähdrescher-Baureihe mit den Modellen CR 7.90, CR 8.80, CR 8.90, CR 9.80, CR 9.90 und CR 10.90 als Höhepunkt von 40 Jahren Twin Rotor-Technik. Am spektakulärsten ist bei der neuen CR-Baureihe wahrscheinlich die Einführung des neuen [...]

Fliegl Flow Control – die elektrisch angetriebene Pumpe für Güllefässer [27.3.14]

Traktoren die elektrische Leistung für Anbaugeräte bereitstellen, kann man derzeit noch an einer Hand abzählen, käuflich erwerben gar nur ein einziges Modell – den John Deere 6210 RE. Auch das Angebot an Zapfwellengeneratoren ist derzeit noch überschaubar. Dessen [...]