Anzeige:
 
Anzeige:

Dewulf kündigt Neuheiten für PotatoEurope 23 an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.9.2023, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bild: Dewulf NV
www.dewulfgroup.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der PotatoEurope 23 (6. bis 7.9.23, Kain, Belgien) wird Dewulf zum einen die Becherlegemaschine Certa 40 Integral und zum anderen den Schüttbunker MH 241 mit Scotts Evolution Reinigungsmodul präsentieren.

Dewulf verrät vorab, dass die neue Becherlegemaschine Certa 40 Integral Bodenbearbeitung, Legen und Dammformen in einem Arbeitsgang erledigt. Im Fokus der Entwicklung stand außerdem eine optimale Gewichtsverteilung zwischen Traktor, Bunker und Maschine. Wer mehr erfahren möchte, sollte sich auf den Weg nach Belgien machen, oder sich noch etwas in Geduld üben.

Der Schüttbunker Miedema MH 241 für die Lagerung wird mit dem Reinigungsmodul Scotts Evolution Separator gezeigt, das das Aussieben großer Erdmengen erlaubt, ohne dass Steine und Klumpen Probleme bereiten sollen. Das Reinigungsmodul des britischen Herstellers arbeitet mit zwei unterschiedlich großen Walzen, deren größere, die Spiralrolle, Luftkammern beinhaltet und gegen die kleinere Klumpenwalze drückt. Schmutz und kleinere Steine werden zwischen den Walzen nach unten transportiert – ein Sicherheitsmechanismus klappt die Klumpenwalze für größere Steine weg. Dewulfs Vorführmaschine ist mit acht Scotts-Evolution-Separatoren ausgerüstet, die von sieben Clean-Boost PU-Rollen gefolgt werden.

Auf dem Messestand 14 und im Vorführbereich zeigt Dewulf außerdem den 4-reihigen Siebkettenroder Enduro, die 2-reihige RA3060 mit vier Siebketten und zwei Krautrollen sowie den Kwatro mit der Reinigungseinheit Flexyclean 2.0 und ein patentiertes Umgehungssystem in Verbindung mit 30 Axialrollen.
Neben dem MH 241 hat Dewulf auch den MH 241 mit doppeltem Stein- und Klutentrenner im Gepäck, der mit acht Spiralrollen, Smart-Pin und sechs Sortierrollen ausgestattet ist. Zur vollautomatischen Lagerung zeigt Dewulf den 19 m langen und 80 cm breiten ML 1980 X-stream Hallenfüller, die Förderbänder MC 1780 und MC 780S, um den Produktstrom weiterzuführen sowie die beiden Förderelevatoren ME 100.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Dewulf auf landtechnikmagazin.de:

Neue Steuerung für die Dewulf CP 42 Smart-Float Riemenlegemaschine Structural 4000 [26.6.23]

Mit der neuen Steuerung für die Dewulf CP 42 Smart-Float Riemenlegemaschine Structural 4000 lassen sich Bodenbearbeitung und Pflanztiefe unabhängig voneinander einstellen. Dewulf zufolge steigt die Nachfrage nach der Möglichkeit, Legen und Dammformung in einem Schritt [...]

Dewulf präsentiert neue Karotten-Erntemaschine ZKIV(SE) [5.6.23]

Mit der neuen ZKIV(SE) stellt Dewulf eine verbesserte Version des selbstfahrenden, 4-reihigen Klemmbandroders vor, der durch eine verbesserte Reinigung, schmalere Reihenabstände und einen neuen Ablade-Elevator mit hydraulischer Erweiterung überzeugen soll. Die [...]

Dewulf stellt neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme Flow vor [23.1.23]

Mit dem neuen Kwatro Xtreme Flow präsentiert Dewulf einen Kartoffelroder, bei dem das integrierte Igelband durch alternative Reinigungsmöglichkeiten ersetzt wurde, und der dadurch besonders kartoffelschonend sein soll. Der 2016 vorgestellte, 4-reihige Roder Dewulf [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Optimale Bodenanpassung bei den neuen Vicon EXTRA 700 Heck-Scheibenmähwerken [19.5.17]

Eine optimale Bodenanpassung durch die neue QuattroLink Mähwerksaufhängung verspricht Vicon bei den Aufbereiter-Heck-Scheibenmähwerken der Serie EXTRA 700. Die neue Baureihe besteht derzeit aus den vier Modellen EXTRA 732T, EXTRA 732R, EXTRA 736T FIX und EXTRA 736 VARIO. [...]

Neue Strautmann Stalldungstreuer CS 75 und CS 95 für die Eigenmechanisierung [19.8.18]

Für (Familien-)Betriebe, die bei der Ausbringung von Stalldung auf Eigenmechanisierung setzen, bringt Strautmann die neuen Streuer CS 75 und CS 95 auf den Markt. Die neuen Modelle markieren mit einer überschaubaren Ausstattung und einem laut Strautmann optimalen [...]

McHale präsentiert neue Mittelschwader R 62-72 und R 68-78 [1.4.18]

Die neue Mittelschwader-Baureihe McHale R, die die Modelle R 62-72 und R 68-78 umfasst, wurde nach Firmenangaben weltweit unter schwierigsten Bedingungen getestet und richtet sich an Landwirte, die beste Futterqualität durch gut durchlüftete, lockere Schwaden erwarten. [...]