Anzeige:
 
Anzeige:

John Deere Traktoren-Serie 6M mit neuen Motoren und neuen Modellen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.8.2015, 7:20

Quelle:
ltm-KE/Bild: John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

John Deere führt die neue Generation der Traktoren-Serie 6M mit den acht neuen Modellen 6110M, 6120M, 6130M, 6135M, 6145M, 6155M, 6175M und 6195M ein. Analog zu den 6R-Traktoren rüstet John Deere auch die Baureihe 6M mit neuen Motoren aus, die zur Einhaltung der Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final über eine AdBlue-SCR-Abgasnachbehandlung verfügen. Die John Deere „Nur-Diesel-Strategie“ ist damit jetzt auch bei dieser Serie vom Tisch.

Wie bei der Serie 6R (lesen Sie hierzu auch „John Deere stellt neue 6R-Traktoren mit AdBlue-SCR-Abgasnachbehandlung vor“) kommen auch bei den Vierzylinder-Modellen der Serie 6M, 6110M, 6120M, 6130M, 6135M und 6145M, PowerTech PSS Motoren mit 4,5 l Hubraum zum Einsatz, während in den Sechszylinder-Traktoren 6155M, 6175M und 6195M PowerTech PVS Motoren mit 6,8 l Hubraum arbeiten. Die Nennleistung gibt John Deere nach 97/68 EC mit 81/110 kW/PS für den 6110M, 88/120 kW/PS für den 6120M, 96/130 kW/PS für den 6130M, 99/135 kW/PS für den 6135M, 107/145 kW/PS für den 6145M, 114/155 kW/PS für den 6155M, 129/175 kW/PS für den 6175M und 143/195 kW/PS für den 6195M an. Die Maximalleistung beträgt nach Herstellerangaben (ohne Angabe einer Norm) 85/116 kW/PS beim 6110M, 93/127 kW/PS beim 6120M, 101/137 kW/PS beim 6130M, 104/142 kW/PS beim 6135M, 113/153 kW/PS beim 6145M, 121/164 kW/PS beim 6155M, 136/185 kW/PS beim 6175M sowie 152/206 kW/PS beim 6195M.

Alle neuen 6M-Traktoren können wahlweise mit dem PowrQuad-Plus-, AutoQuad-Plus-/AutoQuad-Plus-EcoShift- oder dem neuen CommandQuad-Plus/CommandQuad-Plus-EcoShift-Getriebe ausgestattet werden. Für spezielle Einsätze, etwa in Sonderkulturen, ist für die neuen Modelle 6110M, 6120M, 6130M, 6135M, 6145M und 6155M zudem optional ein Kriechganggetriebe verfügbar.

Die Hydraulik der 6M-Traktoren kann wie bisher mit bis zu vier Zusatzsteuergeräten im Heck und bis zu drei Zwischenachs-Zusatzsteuergeräten ausgestattet werden. Wahlweise sind jetzt auch drei Heck-Zusatzsteuergeräte in Kombination mit einem Power-Beyond-Anschluss erhältlich. Für die Frontlader-Bedienung (nur John-Deere-Frontlader) gibt es die 6M-Traktoren zudem mit einem elektronischen Joystick.

Mehr Komfort für den*Die Fahrer*In verspricht John Deere bei der neuen Generation der Serie 6M durch eine für diese Traktoren jetzt optional lieferbare wartungsfreie mechanische Kabinenfederung. Auch die Vorderachsfederung TLS+ wurde laut John Deere überarbeitet. Sie soll jetzt neben mehr Fahrkomfort eine verbesserte Traktion unter schwierigen Arbeitsbedingungen ermöglichen.

Die neuen 6M-Traktoren sollen laut John Deere ab November bestellbar sein.

John Deere zeigt seine neue Traktoren-Serie 6M und weitere Neuheiten auf der Agritechnica 2015 in Halle 13 auf Stand E30.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

John Deere stellt neue Generation der 6M Traktoren vor [17.9.19]

John Deere löst mit der neuen Generation der Serie 6M die bisherigen Traktoren-Baureihen 6M, 6MC und 6RC ab. Die zehn neuen Modelle 6090M, 6100M, 6110M, 6120M, 6130M, 6140M, 6145M, 6155M, 6175M und 6195M werden auf der Agritechnica 2019 vorgestellt, sollen jedoch bereits [...]

John Deere kommt mit Update für Selbstfahr-Feldhäcksler sowie neuen Hochdruck- und Quaderballenpressen zur Agritechnica 2019 [11.9.19]

John Deere stellt auf der Agritechnica 2019 einige Neuerungen bei den selbstfahrenden Feldhäckslern der Baureihen 8000 und 9000 vor. Darüber hinaus werden neue Quaderballenpressen und eine Hochdruckballenpressen-Serie vorgestellt. In diesem Artikel geben wir einen ersten [...]

John Deere stellt neue variable Mähdrescher-Schneidwerke 700X und Pickup 615P vor [8.7.19]

Im Bereich der Mähdrescher-Erntevorsätze führt John Deere die neuen variablen Schneidwerke der Serie 700X und die Pickup 615P ein. Analog zu den kürzlich vorgestellten Neuerungen bei den Mähdreschern der W-, T- und S-Serie (siehe Artikel: „Neues bei den John Deere [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Challenger MT800E Raupentraktoren [4.11.15]

Die Überarbeitung der Challenger MT800E Raupentraktoren beinhaltet einen hydraulischen Ventilspielausgleich, neue Ausstattungsdetails zur Erhöhung des Fahrkomforts und ein neues Motorhauben-Design; die Abgasnorm EU-Stufe IV/Tier 4f erfüllen die MT800E schon seit ihrer [...]

Effiziente Gülledüngung mit dem neuen Profi-FANT 30 von Zunhammer [30.9.13]

Mit dem neuen Profi-FANT 30 stellt Gülletechnik-Spezialist Zunhammer auf der Agritechnica 2013 einen neuen Tridem-Güllewagen mit 30 cbm Tankvolumen vor. Das System besteht neben dem Gülletankwagen aus einem Frontandocksystem und wurde speziell für die Ausbringung der [...]

Maschio führt neuen Tiefenlockerer ARTIGLIO Hydro CSS ein [1.4.16]

Maschio zeigt mit der neuen Baureihe der Tiefenlockerer ARTIGLIO Hydro CSS drei Modelle, die im Zugkraftbedarfsbereich zwischen 150 und 430 PS angesiedelt sind. Allen Modellen gemein ist der CSS-geschweißte Rahmen und die hydraulische Tiefenverstellung anhand einer Skala. [...]