Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Tornado 3 Horizon Einachs-Universalstreuer von Joskin

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.3.2017, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bilder: JOSKIN S.A.
www.joskin.de

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Joskin bietet jetzt als neue Ausstattungsmöglichkeit ein Horizon-Breitstreuwerk mit Streutellern für die beiden einachsigen Stalldungstreuer T5513/14V und T6013/16V der Baureihe Tornado 3 an. Mit dieser Ausrüstung eigenen sich diese Streuer mit laut Joskin 14,40 respektive 15,90 m³ Ladevolumen für den universellen Einsatz zur Ausbringung von Mist, Kompost, Kot, Kalk, Schlamm, etc.

Das Horizon-Streuwerk beim Tornado 3 besteht aus zwei, über Gelenkwellen und Winkelgetriebe angetriebenen, horizontalen Fräswalzen mit jeweils 600 mm Durchmesser sowie aus zwei Streuscheiben mit jeweils 1.100 mm Durchmesser (Herstellerangaben). Die Drehzahl der Fräswalzen gibt Joskin mit 300 U/min, die der Streuteller mit 425 U/min an. Um ein Breitstreuwerk mit großem Streuteller-Durchmesser beim in Tiefladerbauweise mit schmalem Aufbau konstruierten Tornado 3 Stalldungstreuer realisieren zu können, verwendet Joskin ovale Streuteller, deren Kreisbahnen sich überlappen. Auch bei geringen Ausbringmengen soll durch den großen Durchmesser der Streuscheiben und deren laut Joskin perfekte Synchronisation mit den Fräswalzen eine breite und gleichmäßige Verteilung jeglichen Streumaterials möglich sein. Zur Regulierung der Ausbringmenge stattet Joskin die neuen Tornado 3 Horizon Einachs-Universalstreuer T5513/14V und T6013/16V serienmäßig mit einem undurchlässigen Dosierschieber aus. Ein interessantes Detail findet sich bei der hydraulisch zu öffnenden Abdeckhaube des Horizon-Breitstreuwerkes: Um ein Anhaften von Streumaterial zu verhindern, ist diese an der Innenseite mit EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) ausgekleidet.

Die Bedienung der neuen Joskin Tornado 3 Horizon Universalstreuer erfolgt in Serienausstattung über das Terminal Ferti-CONTROL 4000. Dieses umfasst die Bedienung sämtlicher Maschinenfunktionen und kann optional mit der elektronischen Steuerung inklusive Wiegevorrichtung DPA ISOBUS aufgerüstet werden.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Joskin auf landtechnikmagazin.de:

Joskin präsentiert mit Modulo2 Hydro-Vacuum neues Saug-Spülfass [16.2.18]

Joskin erweitert durch drei neue Modelle der Baureihe Modulo2 Hydro-Vacuum seine Produktpalette um Saug-Spülfässer mit Hochdruckpumpe und Vakkumpumpe zur effizienten Entleerung von Klärgruben. Joskin ist überzeugt, die Hochdruckpumpe macht Sickerrohre und Leitungen frei [...]

Joskin zeigt neuen Stalldungstreuer FERTI-SPACE 2 [1.8.17]

Joskin hat mit der neuen Serie FERTI-SPACE 2 seine aus sieben Modellen von 12 bis 21 m³ Fassungsvermögen bestehende Stalldungstreuer-Baureihe grundlegend überarbeitet und Wanne, Antrieb und Transportboden verbessert. Auch weiterhin werden die Stalldungstreuer FERTI-SPACE [...]

Joskin Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt neu auch mit Drehkolbenpumpe [7.5.17]

Für Einsätze, bei denen aus tieferen Gruben angsaugt werden soll oder die Gülle durch sehr lange Schläuche gepumpt werden muss, bietet Joskin die Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt auch mit Drehkolbenpumpe an. Die Vogelsang Drehkolbenpumpe vom Typ VX186-260 ist [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland überarbeitet CX5000 und CX6000 Mähdrescher [14.9.14]

New Holland hat die CX5000 und CX6000 Mähdrescher überarbeitet und nach eigenen Angaben deren Schlagkraft erhöht. Um die überarbeiteten Modelle von den Vorjahresmodellen zu unterscheiden, wurde die Typenbezeichnung verändert und die Basismodelle tragen jetzt den Zusatz [...]

Multihog 4WD 90 – das neue multifunktionale Nutzfahrzeug für den Kommunaleinsatz [21.5.10]

Seine Deutschlandpremiere hatte der Multihog 4WD 90 bereits auf der Agritechnica 2009. Jetzt wurde die erste Vorführmaschine an die Firma Fahrzeugtechnik Schäfer in Bodenwerder (www.schaefer-bodenwerder.de), Multihog-Händler für Norddeutschland, ausgeliefert und dort im [...]

Silageballen effizient bergen mit dem neuen selbstladenden Anderson Ballentransporter RBM2000 Pro [14.11.17]

Der kanadische Landmaschinen-Hersteller Anderson stellt auf der Agritechnica 2017 den neuen selbstladenden Ballentransporter RBM2000 Pro vor. Der neue RBM2000 Pro wurde insbesondere dafür konstruiert, gewickelte Silage-Rundballen schonend und ohne Beschädigung der Folie [...]

Yanmar lanciert mit dem YT490 das YT4-Konzept für den Traktor der Zukunft [16.2.16]

Mit dem YT490 überraschte Yanmar auf der Agritechnica 2015 die Besucher mit einem für Yanmars Traktorenprogramm „Großtraktor“, der mit einer Leistung von stolzen 66/90 kW/PS aufwartet. Für die Designstudie wurde der japanische Designer Ken Okuyama engagiert, der [...]