Anzeige:
 
Anzeige:

Massey Ferguson stellt neue Traktorenbaureihe MF 6600 vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.3.2013, 7:29

Quelle:
AGCO Deutschland GmbH/Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit den fünf neuen Modellen der Baureihe MF 6600 im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS überträgt Massey Ferguson das Gesamtkonzept der Baureihe MF 7600 in eine neue Generation an Vierzylinder-Traktoren. Durch gesteigerte Wendigkeit und Übersichtlichkeit bei günstigem Leistungsgewicht eignet sich die Baureihe MF 6600 laut Massey Ferguson insbesondere für Kunden, die ein breites Spektrum an anspruchsvollen Aufgaben, angefangen bei Transport über Bodenbearbeitung bis zu Frontladerarbeiten, mit einer kompakten und leichteren Maschine abdecken wollen.

Die neue Massey Ferguson Traktoren-Serie MF 6600 besteht aus den Modellen MF 6612, MF 6613, MF 6614, MF 6615 und MF 6616, die in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten – Essential, Efficient und Exclusive – mit unterschiedlich hohem Grad der Automatikfunktionen und Komfortmerkmale sowie mit drei verschiedenen Getrieben, vom teilautomatischen Dyna-4 über das vollautomatische Dyna-6 bis hin zum stufenlosen Dyna-VT Getriebe, angeboten werden. Die Wahlmöglichkeit beim Getriebe ist jedoch vom jeweiligen Modell abhängig. So gibt es den MF 6612 ausschließlich mit Dyna-4, den MF 6613 mit Dyna-4 und Dyna-6, den MF 6614 und MF 6616 mit Dyna-6 sowie Dyna-VT und den MF 6615 als einziges Modell der Serie mit allen drei Getriebeversionen.

Angetrieben werden alle Modelle der Serie MF 6600 von einem AGCO POWER 49AWI-4V SCR² 4-Zylinder-Motor mit 4,9 l Hubraum. Die Abgasnachbehandlung erfolgt mittels SCR²-Abgasreinigungssystem und DOC (Diesel-Oxidations-Katalysator). Die Nennleistung beziehungsweise Maximalleistung ist bei der neuen Massey Ferguson Baureihe MF 6600 nicht nur vom Modell sondern auch von der Getriebeausstattung abhängig. Hinzu kommt, dass es nur bei den Modellen mit Dyna-4- und Dyna-6-Getriebe eine durch das EPM Power Management bereitgestellte Boostleistung gibt, die auch noch vom Getriebetyp abhängt. Aus Gründen der Übersichtlichkeit verzichten wir deshalb ab dieser Stelle auf die sonst übliche Auflistung der Motorleistungen. Statt dessen finden Sie in der Bildergalerie zu diesem Artikel eine Tabelle mit den Nenn-, Maximal- und gegebenenfalls Boostleistungen aller Modelle der Massey Ferguson Baureihe MF 6600 in Abhängigkeit von der Getriebeversion.

Wie eingangs erwähnt baut die neue Serie MF 6600 auf dem Konzept der Baureihe MF 7600 auf. Demzufolge ist die Kabine bei den 6600ern baugleich mit der neuen Komfort-Panorama-Kabine der Baureihe MF 7600 mit neu gestaltetem Interieur, neuer Kabinenfederung und Ausstattungsmerkmalen wie dem Control Centre Display CCD aus der Serie MF 8600. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Artikel Massey Ferguson präsentiert neue Baureihe MF 7600 mit vier Modellen von 185 bis 235 PS hier auf landtechnikmagazin.de. Als weitere Merkmale der neuen Baureihe MF 6600 nennt Massey Ferguson unter anderem das für MF typische Design der neuen Generation, die neue Kühleranordnung für einfachste Service- und Wartungszugänglichkeit sowie das serienmäßige Motormanagement DTM bei den Modellen mit Dyna-6- und Dyna-VT-Getriebe.

Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Red Dot: Product Design 2021 Award für Massey Ferguson Traktoren der Baureihe MF 8S [20.4.21]

Massey Ferguson gibt die Auszeichnung der neuen Traktorenbaureihe MF 8S mit dem Red Dot Award: Product Design 2021 in der Kategorie Nutzfahrzeuge bekannt. Diese neue Auszeichnung folgt auf den Preis „Tractor of the Year 2021“ für den MF 8S.265 Dyna E-Power Exclusive, [...]

Geringhoff-Erntevorsätze für Massey Ferguson Mähdrescher [3.2.21]

AGCO und Geringhoff haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, in dessen Folge die gesamte Palette der Geringhoff-Erntevorsätze für Massey Ferguson Mähdrescher erhältlich ist. „Geringhoff ist weithin als führend in der Entwicklung und Herstellung von [...]

Massey Ferguson führt neue Traktoren-Baureihe MF 5S ein [21.12.20]

Massey Ferguson lanciert mit den neuen MF 5S Traktoren die Nachfolger der Serie MF 5700 S. Mit den fünf Modellen MF 5S.105, MF 5S.115, MF 5S.125, MF 5S.135 und MF 5S.145 deckt die Baureihe einen (Maximal-)Leistungsbereich von 105 bis 145 PS ab. Neben [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland ändert Typenbezeichnungen bei den Spezialtraktoren der Serie T4000 F/N/V [13.5.13]

Auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013 zeigte New Holland die T4000 F/N/V Spezialtraktoren mit neuen Typenbezeichnungen, die sich – im Sinne einer Vereinheitlichung – an der bei den T4 Standardtraktoren verwendeten Nomenklatur orientieren. Technik und Ausstattung der New [...]

Zetor erweitert Programm mit neuen Traktoren Utilix und Hortus nach unten [19.1.18]

Mit den neuen Klein- beziehungsweise Kompakttraktoren Utilix HT 45 und HT 55 sowie Hortus CL 65 und Hortus HS 65 rundet Zetor sein Traktoren-Programm nach unten ab. Im Visier hat Zetor dabei Landwirt*Innen auf der suche nach einem kompakten Hofschlepper ebenso wie [...]

Stihl präsentiert neue Hochdruckreiniger RE 150 PLUS und RE 170 PLUS [8.2.21]

Mit den neuen RE 150 PLUS und RE 170 PLUS stellt Stihl Hochdruckreiniger mit großen Laufrädern vor, die durch ihre ergonomische und praktische Konstruktion die Reinigung von Fahrzeugen, Stall und Hof erleichtern sollen. In den neuen Hochdruckreinigern Stihl [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 5G [18.7.14]

Die neue Deutz-Fahr Traktoren-Baureihe 5G löst mit zunächst drei Modellen in der Ausführung „HD“ (Heavy Duty) die Serie Agrofarm ab. Die Typen 5090.4 G, 5105.4 G und 5115.4 G decken einen Nennleistungsbereich von 84 bis 103 PS ab. Zukünftig soll es in der Serie 5G [...]

Neue Hydraulik-Optionen bei den Deutz-Fahr Spezialtraktoren 5 DS, 5 DV und 5 DF [25.2.19]

Im Wein- und Obstbau werden viele Traktor-Anbaugeräte traditionell hydraulisch angetrieben – teils mit hohen Anforderungen an die Hydraulikanlage des Schleppers. Deutz-Fahr begegnet dieser Tatsache mit einer neuen, modular aufgebauten Hydraulikanlage für die [...]

Neuer gezogener Kreiselzettwender HIT 6.80 T von Pöttinger [17.8.15]

Mit dem neuen 6-Kreisel-Modell HIT 6.80 T mit nach Herstellerangaben 7,45 m Arbeitsbreite bietet Pöttinger jetzt einen weiteren Kreiszettwender mit der neuen Dynatech-Kreiseleinheit (vormals als DynaTec bezeichnet) an. Durch seinen geringen Leistungsbedarf soll sich der [...]