Anzeige:
 
Anzeige:

Stufenloser Deutz-Fahr Serie 6 TTV Agrotron kommt mit neuem Design

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.5.2013, 7:27

Quelle:
ltm-KE/SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr mit Vorstellung der neuen Serie 6 Agrotron Traktoren auch die stufenlose Version Serie 6 TTV Agrotron angekündigt. Auf der SIMA 2013 wurden die Serie 6 TTV Agrotron jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert – mit neuem Motorhauben-Design und überarbeiteter Kabine.

Als TTV mit Stufenlosgetriebe stehen in der Deutz-Fahr Serie 6 die beiden 4-Zylinder-Modelle 6150.4 TTV und 6160.4 TTV sowie die drei 6-Zylinder-Typen 6160 TTV, 6180 TTV und 6190 TTV mit Motornennleistungen von 136 bis 184 PS zur Auswahl; der 6150 mit 6-Zylinder-Motor wird nicht als TTV angeboten. Ausführliche Informationen zu den Motoren und deren Nenn- respektive Maximalleistungen finden Sie im Artikel „Zwei 4-Zylinder-Modelle ergänzen neue Deutz-Fahr Serie 6“ hier auf landtechnikmagazin.de.

Die TTV-Versionen der Serie 6 erreichen nach Herstellerangaben dank der verbesserten elektronischen Interaktion des Antriebsstrangs 50 km/h bei niedrigen 1750 1/min. Maßgebend hierfür ist laut Deutz-Fahr das ZF Eccom 1.5 Getriebe, das über einen optimierten Wirkungsgrad verfügt und für die Übertragung höherer Leistungen ausgelegt ist. Weiterhin gehören 4 Geschwindigkeiten für die Heckzapfwelle zur Serienausstattung. Darüber hinaus steht, wie bei allen Maschinen der gehobenen Leistungsklasse, eine Frontzapfwelle mit den Drehgeschwindigkeiten 1000 oder 1000 ECO optional zur Verfügung. Die elektrohydraulische Zu- und Abschaltung ist selbstverständlich Serie und durch die automatische Lasterkennung für den stufenlosen Sanftanlauf der angeschlossenen Anbaugeräte ergänzt.

Die TTV-Version der Serie 6 wurde mit einem separaten Öltank (50 Liter) ausgerüstet, der nach Herstellerangaben eine Erhöhung des Ölstroms von 120 auf 160 l/min ermöglicht. Bis zu 7 elektrische Steuerventile mit Ableitungen zum Frontkraftheber und einem speziellen Komfortpaket sind beim Serie 6 TTV Agrotron möglich. Der Heckkraftheber stemmt laut Deutz-Fahr bis zu 9.400 kg, der Frontkraftheber hat nach Herstellerangaben eine Hubkraft von 4.700 kg.

Die neue Karosserie wartet mit einer von Giugiaro Design neu gestylten Frontverkleidung auf, zusätzlich aufgewertet durch die LED-Fahrleuchten und eine verbesserte Nachtbeleuchtung. Damit rücken die Serie 6 TTV Agrotron Traktoren optisch näher an die Traktoren der Serie 5 und Serie 7 heran. Die Seitenteile wurden laut Deutz-Fahr ebenfalls überarbeitet, während durch den verbesserten Zugang zum Motorraum die tägliche Wartung erleichtert werden soll.

Die neuen Serie 6 TTV Agrotron Traktoren stattet Deutz-Fahr mit der neuen MaxiVision Kabine aus, die auch bei der Serie 7 TTV Verwendung findet. Fahrer eines Serie 6 TTV Agrotron kommen demnach auch in den Genuss des überarbeiteten Interieurs, insbesondere der neuen Multifunktionsarmlehne mit neuem Bedienhebel PowerCom V und optionalem iMonitor sowie der neuen Frontkonsole mit verstellbarem Lenkrad und Anzeigedisplay. Weitere Informationen sowie Bilder zur Kabine finden Sie im Artikel über die Traktoren der Deutz-Fahr Serie 7 TTV „Deutz-Fahr führt neue stufenlose Traktoren 7210 Agrotron TTV, 7230 Agrotron TTV und 7250 Agrotron TTV ein“ hier auf landtechnikmagazin.de. Auf Wunsch steht für die Traktoren der Serie 6 TTV auch die automatische satellitengestützte Spurführung Agrosky zur Verfügung, die in der neuesten Version nach Herstellerangaben eine Genauigkeit von ± 2 cm garantiert. Die standardisierte Schnittstelle ISOBUS 11783 ermöglicht die schnelle und unkomplizierte „plug and play” Verbindung aller kompatiblen Arbeitsmaschinen ohne zusätzliche Monitore.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Neue Serie 5G TB Plattformtraktoren von Deutz-Fahr [9.7.18]

Deutz-Fahr löst mit der aus den zwei Modellen 5105G TB und 5115G TB bestehenden neuen Serie 5G TB die bisherigen Agrofarm TB Traktoren ab. Wie ihre Vorgänger sind die neuen Serie 5G TB Traktoren ausschließlich als Plattformschlepper ohne Kabine mit offenem Fahrerstand [...]

Deutz-Fahr präsentiert stufenlose Spezialtraktoren der neuen Serie 5 DS TTV [18.6.18]

Mit der neuen Serie 5 DS TTV, die aus den fünf Modellen 5090DS TTV, 5100DS TTV, 5090.4DS TTV, 5105DS TTV und 5115DS TTV besteht, zeigt Deutz-Fahr erstmals konkret Spezialtraktoren mit stufenlosem Getriebe im Leistungssegment von 83 bis 107 PS. Der neue 5 DS TTV ist [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 4E löst Agrolux Traktoren ab [30.4.18]

Deutz-Fahr präsentiert die bisherigen Agrolux Traktoren nach deren Überarbeitung jetzt als neue Serie 4E. Die neue Deutz-Fahr Serie 4E besteht aus den vier Modellen 4070E, 4080E, 4090E und 4100E, die im Leistungsbereich von 65 bis 92 PS angesiedelt sind. Alle Typen sind [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet [30.1.17]

Beim neuen Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet handelt es sich streng genommen nicht um einen neuen Düngerstreuer, sondern um eine neue Ausstattungsvariante der beliebten ZA-V-Produktreihe. EasySet ist der Name des neuen Bediensystems, das zusammen mit diesem Streuer [...]

Elektronik satt: Krone legt Großpackenpressen-Sonderserie Big Pack 4.0 auf [30.11.16]

Für die Großpackenpresse Big Pack der Baureihe 1270 XC hat Krone zur Saison 2017 ein Elektronik-Paket geschnürt, das unter dem Namen Big Pack 4.0 angeboten wird und die Ausstattungen Feuchtesensor, Ballenwaage, LED-Lichtpaket sowie SmartConnect-Steuergerät beinhaltet. [...]

Agrifac Condor Endurance mit neuem HydroFillPlus auf der Agrotechniek Holland [5.9.14]

Agrifac stattet den erst auf der Agritechnica 2013 vorgestellten Agrifac Condor Endurance nun mit dem System HydroFillPlus aus, das insbesondere das Befüllen besonders großer Spritzbrühebehälter beschleunigen und vereinfachen soll. Auf der Agrotechniek Holland 2014 (10. [...]

Yamaha präsentiert neues ATV Grizzly 700 EPS 2016 [25.8.15]

Zum Modelljahr 2016 zeigt Yamaha das Flagschiff seiner ATV, den Grizzly 700, mit stärkerem Motor, neuem Design, effizienterer Beleuchtung und einem vollständig verkleideten Unterboden. Besonders für Einsätze in der Land- und Forstwirtschaft wurden sowohl Zuladung als [...]

New Holland präsentiert neue Teleskoplader der Baureihe LM mit 6 bis 9 Metern Hubhöhe [30.5.14]

New Holland hat seine Heavy-Duty-Teleskoplader der LM-Baureihe mit sechs bis neun Metern Hubhöhe vollständig überarbeitet. Damit umfasst die LM-Baureihe nun insgesamt sieben Modelle: die fünf neuen Modelle LM6.32, LM6.35 Elite, LM7.35, LM7.42 Elite und LM9.35, die die [...]